DTAD

Ausschreibung - Kläranlage - Neubau einer Anlage zur Schlammwasserbehandlung in Rodgau (ID:5286713)

Auftragsdaten
Titel:
Kläranlage - Neubau einer Anlage zur Schlammwasserbehandlung
DTAD-ID:
5286713
Region:
63110 Rodgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.07.2010
Frist Vergabeunterlagen:
06.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Kabelinfrastruktur, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Abwasserbehandlungsanlage , Bau von Abwasserbehandlungsanlagen , Bauarbeiten für Abwasserbeseitigungsanlagen , Elektrotechnische Ausstattung , Maschinentechnische Installationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Schlammwasserbehandlungsanlage als SBR zur Deammonifikation

Ausschreibungsbekanntmachung

öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.:3406/1

Vergabenummer/Aktenzeichen:Rodgau

a)Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Stadtwerke Rodgau

Straße:Friedberger Str. 37

Stadt/Ort:63110 Rodgau

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Linhart

Telefon:06106/693-0

Mail:adolf.linhart@rodgau.de

b)Art der Vergabe:öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Art des Auftrags:Schlammwasserbehandlungsanlage als SBR zur Deammonifikation

d)Ausführungsort:Hauptstraße 206, 63110 Rodgau

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

e)Art und Umfang der Leistung:Kläranlage

Neubau einer Anlage zur Schlammwasserbehandlung (Zentratwasser) als

Belebtschlammanlage (suspendierte Biomasse) nach dem Verfahren der

Deammonifikation in einem SBR-Reaktor

Folgende Leistungen sind zu erbringen:

Los 1: Bautechnik

Erdaushub Rohrleitungsgr?ben ~ 100 m?

Pflasterflächen ~ 20 m2

Stahlbetonbau auf vorhandener Bodenplatte:

1 Deammonifikationsreaktor ~ 300 m?

Los 2: Maschinen- und Anlagentechnik

2 Gebläse je ~ 200-400 Nm?/h

2 Tauchmotorpumpen je ~ 10-25 m?/h

1 Exzenterschneckenpumpe ~ 10 m?/h

Rührwerk, Belüfter, Dekanter etc.

Rohrleitungen DN 32 bis DN 80 ~ 110 m PEHD/V4A

Rohrleitung DN 100 bis 150 ~ 100 m PEHD/V4A

zum Teil in Rohrleitungsgr?ben verlegen

5 m Treppe/ Bedienebene stahlverzinkt

Los 3: EMSR-Technik

Schaltschr?nke/ Schaltanlage/ SPS

Analytik O2, LF, NH4-N, NO3-N, T, pH-Wert

Verkabelung/ Programmierung

Produktschl?ssel (CPV):

39350000 Abwasserreinigungsanlage

45232421 Abwasserbehandlungsanlage

90420000 Abwasserbehandlung

Los 1: Bautechnik

kurze Beschreibung : Los 1: Bautechnik

Erdaushub Rohrleitungsgr?ben ~ 100 m?

Pflasterflächen ~ 20 m2

Stahlbetonbau auf vorhandener Bodenplatte:

1 Deammonifikationsreaktor ~ 300 m?

Ausführungsfrist : Beginn 01.01.2011, Ende 01.04.2011

Auftragsgegenstand (CPV) :

45232420 Bauarbeiten für Abwasserbeseitigungsanlagen

45252127 Bau von Abwasserbehandlungsanlagen

Los 2: Maschinen- und Anlagentechnik

kurze Beschreibung : Los 2: Maschinen- und Anlagentechnik

2 Gebläse je ~ 200-400 Nm?/h

2 Tauchmotorpumpen je ~ 10-25 m?/h

1 Exzenterschneckenpumpe ~ 10 m?/h

Rührwerk, Belüfter, Dekanter etc.

Rohrleitungen DN 32 bis DN 80 ~ 110 m PEHD/V4A

Rohrleitung DN 100 bis 150 ~ 100 m PEHD/V4A

zum Teil in Rohrleitungsgr?ben verlegen

5 m Treppe/ Bedienebene stahlverzinkt

Ausführungsfrist : Beginn 01.03.2011, Ende 01.05.2011

Auftragsgegenstand (CPV) :

45350000 Maschinentechnische Installationen

Los 3: EMSR-Technik

kurze Beschreibung : Los 3: EMSR-Technik

Schaltschr?nke/ Schaltanlage/ SPS

Analytik O2, LF, NH4-N, NO3-N, T, pH-Wert

Verkabelung/ Programmierung

Ausführungsfrist : Beginn 01.04.2011, Ende 01.07.2011

Auftragsgegenstand (CPV) :

31730000 Elektrotechnische Ausstattung

38432000 Analysegeräte

f)Unterteilung in Lose:ja. Angebote können eingereicht werden für ein oder

mehrere Lose

g)Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des

Auftrags:Abwasserbehandlung des anfallenden Zentratwasser aus der

Klärschlammentwässerung zur Entlastung der Belebungsstufe der Kläranlage

hinsichtlich der Ammonium-/ Stickstofffracht (Rückbelastung)

h)Ausführungsfrist:

Beginn : 01.01.2011

Ende : 01.07.2011

i)Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Ingenieub?ro Klapp+M?ller

Straße:Rehwinkel 15

Stadt/Ort:51580 Reichshof

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Schilling

Telefon:02297/9107-0

Fax:02297/9107-20

Mail:st.schilling@klapp-mueller.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:06.09.2010

j)Kosten der Verdingungsunterlagen:Je Los 1, 2 oder 3 : 50 ?

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

Zahlungsweise:nur Verrechnungsscheck

Empfänger :Klapp+M?ller GmbH

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ausschreibung Stadtwerke Rodgau 2010,

Lose...., Firma

k)Ablauf der Angebotsfrist:

Los 1: 07.09.2010 14:00 Uhr

Los 2: 07.09.2010 14:30 Uhr

Los 3: 07.09.2010 15:00 Uhr

l)Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rodgau/ Rathaus J?gesheim/

Sitzungssaal 3

Straße:Hintergasse 15

Stadt/Ort:63110 Rodgau

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Linhart

Telefon:06106/693-0

m)Das Angebot ist abzufassen in:Deutsch

n)Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:Bieter und deren

Bevollmächtigte

o)Angebotseröffnung:

Los 1: 07.09.2010 14:00 Uhr

Los 2: 07.09.2010 14:30 Uhr

Los 3: 07.09.2010 15:00 Uhr

Ort:Magistrat der Stadt Rodgau

Rathaus J?gesheim

Sitzungssaal 3

Bauverwaltungsabteilung

Hintergasse 15

63110 Rodgau

p)Sicherheitsleistungen:5% Vertragserfüllungsbürgschaft

5% Gewährleistungsbürgschaft

q)Zahlungsbedingungen:Zahlungen erfolgen nach ? 16 VOB/B und den im Vertrag

festgelegten Vertragsbedingungen

r)Rechtsform von Bietergemeinschaften:Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

s)Eignungsnachweise:Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in

Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Ausgef?hrte Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind

(Referenzen mit techn. Beschreibung) ansonsten

Eignungsnachweis nach VOB Teil A ? 8, Pkt. 3 (1) Ziffer a - f auf Verlagen der

Vergabestelle.

t)Zuschlags- und Bindefrist:31.12.2010

u)Nebenangebote:Nebenangebote sind zugelassen

v)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Vergabeprüfstelle:

Vergabekammer des Landes Hessen

beim Regierungspräsidium Darmstadt

Wilhelminenstraße 1 - 3

64278 Darmstadt

Versenden der Verdingungsunterlagen: ab dem 19.07.2010

nachr. HAD-Ref. : 3406/1

nachr. V-Nr/AKZ : Rodgau

Tag der Veröffentlichung in der HAD:14.07.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen