DTAD

Ausschreibung - Kläranlagenausrüstung in Borken (ID:5939763)

Auftragsdaten
Titel:
Kläranlagenausrüstung
DTAD-ID:
5939763
Region:
34582 Borken
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
10.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
31.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erneuerung des Prozessleitsystems in der Kläranlage
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Der Magistrat der Stadt Borken (Hessen)

GmbH, Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen) schreibt für die Kläranlage Borken

/ Gombeth vorbehaltlich der Sicherstellung der Finanzierung folgende Bauleistungen

aus: Angebot Nr. 2 / 2011 (HAD-Nr. 496/123) - Erneuerung des Prozessleitsystems

in der Kläranlage Gombeth. Örtliche Bauleitung: Dipl.-Ing.

Gajowski GmbH, Bahnhofstraße 36 b, 34582 Borken (Hessen). Verdingungsunterlagen:

Die Angebotsunterlagen 2-fach (d.h. Vorbemerkungen 2fach, LV 1fach

zzgl. 1 Diskette) können von leistungsfähigen Fachfirmen bei dem Magistrat der

Stadt Borken (Hessen), Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen), Fax-Nr. 0 56 82

/ 8 08 165, Tel. 0 56 82 / 80 80, bis zum 10.03.2011 schriftlich gegen Einsendung

der Einzahlungsquittung der Schutzgebühr, die nicht zurückgezahlt wird, bestellt

werden. Die Schutzgebühr beträgt 28,00 EUR und ist auf das Konto 6825 bei der

Sparkasse Borken (Hessen) BLZ 52051373, zu Gunsten der Stadt Borken unter

Angabe der Angebots-Nummer einzuzahlen. Ausführungszeit: Mai 2011 - August

2011. Die Submission findet am Donnerstag, dem 31.03.2011 um 14:30 Uhr, bei

dem Magistrat der Stadt Borken (Hessen), Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen),

Sitzungssaal, statt. Zur Submission sind folgende Unterlagen einzureichen:

1. 2 Originalangebote; 2. Kalkulationsunterlagen jeweils in separatem,

verschlossenem Umschlag mit entsprechender Kennzeichnung. Nachprüfungsstelle

gem. VOB/A § 31 ist die VOB-Stelle beim Regierungspräsidium in Kassel.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.05.2011.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen