DTAD

Ausschreibung - Kläranlagenausrüstung in Rodgau (ID:5282458)

Auftragsdaten
Titel:
Kläranlagenausrüstung
DTAD-ID:
5282458
Region:
63110 Rodgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Kabelinfrastruktur, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber / Bauherr: Stadtwerke Rodgaum Friedberger Straße 37, 63110 Rodgau.

Angebotsabgabe / Eröffnung: Magistrat der Stadt Rodgau, Rathaus J?gesheim,

Sitzungssaal 3, Bauverwaltungsabteilung, Hintergasse 15, 63110 Rodgau.

Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung / VOB/A. Ausführungsort:

63110 Rodgau, Kläranlage, Hauptstraße 206, Rodgau-Weiskirchen. Umfang:

Kläranlage - Neubau einer Anlage zur Schlammwasserbehandlung (Zentratwasser)

als Belebtschlammanlage (suspendierte Biomasse) nach dem Verfahren der

Deammonifikation in einem SBR-Reaktor. Folgende Leistungen sind im Wesentlichen

zu erbringen: Los 1: Bautechnik - Erdaushub Rohrleitungsgr?ben ~ 100

cbm; Pflasterflächen ~ 20 qm. Stahlbetonbau auf vorhandener Bodenplatte: 1

Deammonifikationsreaktor ~ 300 cbm. Los 2: Maschinen- und Anlagentechnik:

2 Gebläse je ~ 200-400 N cbm/h; 2 Tauchmotorpumpen je ~ 10-25 cbm/h; 1 Exzenterschneckenpumpe

~ 10 cbm/h; Rührwerk, Belüfter, Dekanter etc. Rohrleitungen

DN 32 bis DN 80 ~ 110 m PEHD/V4A; Rohrleitung DN 100 bis 150 ~ 100 m

PEHD/V4A zum Teil in Rohrleitungsgr?ben verlegen; 5 m Treppe/ Bedienebene

stahlverzinkt. Los 3: EMSR-Technik: Schaltschr?nke/ Schaltanlage/ SPS; Analytik

O2, LF, NH4-N, NO3-N, T, pH-Wert; Verkabelung/ Programmierung. Art der

Vergabe: losweise, in drei Losen. Ausführungsfrist - Los1: Beginn 01.01.2011,

Ende 01.04.2011. Los2: Beginn 01.03.2011, Ende 01.05.2011. Los3: Beginn

01.04.2011, Ende 01.07.2011. Anforderung der Verdingungsunterlagen: Klapp +

M?ller GmbH, Ingenieurbüro Bau- und Umwelttechnik, Rehwinkel 15, 51580

Reichshof. Gebühr: Verrechnungsscheck. Je Los 1, 2 oder 3: 50,00 EUR. Angebotsabgabe:

Beim Auftraggeber bis 07.09.2010. Los 1: 14:00 Uhr. Los 2: 14:30

Uhr. Los 3: 15:00 Uhr. Magistrat der Stadt Rodgau, Rathaus J?gesheim, Sitzungssaal

3. Angebotssprache: Alle Angebotsbestandteile sind in deutsch abzufassen.

Bieter: Personen bei Eröffnung - Nur Bieter und deren Bevollmächtigte. Eröffnung:

Beim Auftraggeber am 07.09.2010 - Los 1: 14:00 Uhr; Los 2: 14:30 Uhr; Los 3:

15:00 Uhr, Stadt Rodgau, Rathaus J?gesheim, Sitzungssaal 3. Sicherheiten: 5 %

Vertragserfüllungsbürgschaft; 5 % Gewährleistungsbürgschaft. Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen nach ? 16 VOB/B und den im Vertrag festgelegten

Vertragsbedingungen. Rechtsform: Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Nachweise: Geforderte

Eignungsnachweise: Ausgef?hrte Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung

vergleichbar sind (Referenzen mit techn. Beschreibung) - ansonsten Eignungsnachweis

nach VOB Teil A ? 8, Pkt. 3 (1) Ziffer a - f auf Verlagen der Vergabestelle.

Zuschlags-/Bindefrist: 31.12.2010. Kriterien der Auftragserteilung: Kriterien

für die Angebotswertung: Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Preis, Fachkunde.

Nebenangebote / Änderungsvorschläge: Nebenangebote sind nur bei Abgabe

eines Hauptangebotes zugelassen. Sonstiges - Vergabeprüfstelle: Vergabekammer

des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstraße

1 - 3, 64278 Darmstadt. Auskünfte erteilt der Planer: Klapp + M?ller GmbH,

Ingenieurbüro für Bau- und Umwelttechnik, Rehwinkel 15, 51580 Reichshof, Telefon:

02297 / 9107-17, E-Mail: st.schilling@klapp-mueller.de. Versand der Unterlagen

ab Montag, den 19.07.2011.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen