DTAD

Ausschreibung - Kläranlagenausrüstung in Neustadt an der Weinstraße (ID:5954622)

Auftragsdaten
Titel:
Kläranlagenausrüstung
DTAD-ID:
5954622
Region:
67434 Neustadt an der Weinstraße
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
05.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1 - Bauarbeiten - 1. Regenklärbecken in Ortbetonbauweise, einschl. Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten. 2. Abwasserdruckbauwerk in Ortbetonbauweise, einschl. Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten. 3. Umbau des RÜ ARA zum Trennbauwerk, ...
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabelinfrastruktur, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Öffentliche Ausschreibung nach VOB. 2. Bauleistungen. 3. Bauherr: Stadt Neustadt

an der Weinstraße, Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt an der Weinstraße

(ESN) Talstraße 148, 67434 Neustadt an der Weinstraße. 4. Bauvorhaben: Umbau

Kläranlage Duttweiler zur Regenwasserbehandlung einschl. Abwasserdruckpumpwerk

zur Förderung des Abwassers nach Geinsheim. 5. Art und Umfang der

Leistungen: Los 1 - Bauarbeiten - 1. Regenklärbecken in Ortbetonbauweise, einschl.

Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten. 2. Abwasserdruckbauwerk in Ortbetonbauweise,

einschl. Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten. 3. Umbau des

RÜ ARA zum Trennbauwerk, einschl. Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten.

4. Leitungsverlegung, StBn, HDPE inkl. 3 Schachtbauwerken DN 1200, einschl.

Erd-, Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten. 5. Tor- und Zaunarbeiten. 6. Wegebauarbeiten.

7. kompletter Rückbau der bestehenden Kläranlage. Los 2 - maschinentechnische

Ausrüstung - 1. Beckenreinigungsanlage für Regenklärbecken. 2.

trocken aufgestellte Kreiselpumpen für Abwasserdruckpumpwerk. 3. Druckluftstation

zum Belüften und Spülen. 4. Rohrleitungen, Armaturen, Geländer, Treppen und

Leitern. 5. Edelstahleinbauteile. 6. Demontagearbeiten. Los 3 - elektrotechnische

Ausrüstung - 1. Einspeisung. 2. NSHV. 3. Automatisierung, Fernwirktechnik. 4.

Messtechnik. 5. Kabel und Leitungen. 6. Installationsmaterial, Beleuchtung. 6. Ausführungsfristen

- Baubeginn: ca. 30.05.2011; Bauende: 30.05.2012. 7. Anforderung

der Verdingungsunterlagen / EDV und Einsicht in die Pläne bei: Ingenieurgesellschaft

Pappon + Riedel mbH, Wiesenstraße 58, 67433 Neustadt/Wstr., Tel. 06321

/ 8706-10, Fax 06321 / 31081, http://www.ipr-consult.de. 8. Verdingungsunterlagen

auf EDV. Datenträger nach DA 83, REB, Stand 90 s oder APE - Diskette. Bei Anforderung

einer Diskette unbedingt Systemtyp bzw. Stand der Schnittstelle angeben.

9. Kostenbeitrag: LV-Textversion zzgl. CD / LV und Planausschnitte: Los 1: 30,- EUR

/ Los 1: 15,- EUR; Los 2: 30,- EUR / Los 2: 15,- EUR; Los 3: 30,- EUR / Los 2: 15,-

EUR; inkl. 19 % MwSt. Einzahlung durch Verrechnungsscheck, ausgestellt auf Ingenieurgesellschaft

Pappon + Riedel mbH. Die Erstattung der Schutzgebühr der

Diskettenausgaben ist ausgeschlossen! 10. Die Angebote sind zu richten an: Stadtverwaltung

Neustadt an der Weinstraße, Bauverwaltung, Zimmer 209, Marktplatz

1, 67433 Neustadt an der Weinstraße. 11. Die Angebote sind in deutscher Sprache

zu verfassen. 12. Geforderte Sicherheiten: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft; 3 %

Gewährleistungsbürgschaft. 13. Geforderte Eignungsnachweise: Nachweis der

Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gem. VOB/A, § 8.3 (1), a - f;

Unbedenklichkeitsbescheinigung Krankenkasse; Berufsgenossenschaft; Nachweis

der Haftpflichtversicherung. 14. Angebotsversand: ab 14.03.2011 alle Lose.

15. Submission: 05.04.2011, 10:00 Uhr. 16. Submissionsort: siehe Pkt. 10. 17.

Ende Zuschlags- / Bindefrist: 30.06.2011. 18. Nachprüfstelle nach § 31: Aufsichtsund

Dienstleistungsdirektion (ADD), Willy-Brand-Platz 3, 54290 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen