DTAD

Ausschreibung - Kleinbusse in Frankfurt am Main (ID:10318728)

DTAD-ID:
10318728
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, Busse
CPV-Codes:
Kleinbusse
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung von 4 Kleinomnibussen und Erbringung von Serviceleistungen für Tochtergesellschaften der DB (Region Bayern). Lieferung von 4 Kleinomnibussen und Erbringung von Serviceleistungen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
DB FuhrparkService GmbH
Mainzer Landstraße 169
Zu Händen von: Herrn Gerhard Dech
60327 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 6926529373
E-Mail: dbfps.vergabestelle@deutschebahn.com
Fax: +49 6926529377
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des Auftraggebers: www.dbfuhrpark.de
Weitere Auskünfte erteilen: DB FuhrparkService GmbH
Mainzer Landstraße 169
Zu Händen von: Herrn Kay Grund
60327 Frankfurt/Main
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 6926540540
E-Mail: dbfps.vergabestelle@deutschebahn.com
Fax: +49 6926529350
Internet-Adresse: www.dbfuhrpark.de
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für
ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten
Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten
Kontaktstellen

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von 4 Kleinomnibussen und Erbringung von Serviceleistungen für
Tochtergesellschaften der DB (Region Bayern).
Lieferung von 4 Kleinomnibussen und Erbringung von Serviceleistungen für
Tochtergesellschaften der DB Mobility Logistics AG – Omnibusverkehr
Franken (OVF).
Der Bieter muss sich für die Produktkategorie Kleinbus des Prüfungssystems
BUS gem. Bekanntmachung 2013/S244-425516 qualifiziert haben.
Gesamtmenge bzw. -umfang:
4 Fahrzeuge.

Erfüllungsort:
Bundesrepublik Deutschland.
NUTS-Code DE2

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

 
Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
3683-2015

EU-Ted-Nr.:
2015/S 003-003683

Vergabenummer:
Aktenzeichen beim Auftraggeber:
I.PVE 1-2014-045

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
2.2.2015 - 12:00

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Es gelten die allgemeinen Einkaufsbedingungen der DB AG in der jeweils
aktuellen Fassung (Stand derzeit vom 15.10.2014).

Zuschlagskriterien:
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in
den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur
Verhandlung aufgeführt sind

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird:
Keine Einschränkung.

Sonstige besondere Bedingungen:
Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: ja
Darlegung der besonderen Bedingungen: Der Auftragnehmer muss sich für die
Produktkategorie Kleinbus des Prüfungssystems BUS gem. Bekanntmachung
2013/S244-425516 ein qualifizierter Lieferant sein.

Sonstiges
Zusätzliche Angaben:
Der Bieter muss sich für die Produktkategorie Kleinbus des Prüfungssystems
BUS gem. Bekanntmachung 2013/S244-425516 qualifiziert haben.
a) Die Unterlagen sind in Papierform mit Originalunterschriften bis zum
Schlusstermin der Angebotseingang in einem verschlossenen Umschlag mit dem
Vermerk: „Angebotsunterlagen zur Ausschreibung Busse für DB Regio Bus“
postalisch an die Vergabestelle zu übersenden. Wir bitten Sie Ihre
Unterlagen auch in elektronischer Form (z. B. auf Datenträger) in der
Postsendung zusammen mit den Originalunterlagen uns zur Verfügung zu
stellen. Die Übersendung per elektronischer Medien (Fax, E-Mail etc.) ist
nicht zugelassen.
b) Rückfragen sind frühest möglich, spätestens jedoch 10 Tage vor Ablauf
der Frist für den Eingang der Angebote, schriftlich oder per E-Mail
einzureichen. Die Übermittlung per E-Mail erleichtert eine zügige
Bearbeitung und Beantwortung.
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemombler Straße 76
53123 Bonn
DEUTSCHLAND
E-Mail: info@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 22894990
Fax: +49 2289499400
Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Genaue
Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Es gelten die
Vorgaben gemäß §§ 107 Abs. 3 S.1 Nr. 4 und 101b Abs. 2 GWB.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
22.04.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen