DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Kombiwagen - Rahmenvereinbarung über ein Full-Service-Leasing für 50 Personenkraftwagen in Frankfurt am Main (ID:14093443)


DTAD-ID:
14093443
Region:
60486 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Kombiwagen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die BAHN-BKK mit Hauptsitz in Frankfurt/Main beabsichtigt den Abschluss einer Rahmenvereinbarung über ein Full-Service-Leasing von 50 Mittelklasse-Kombifahrzeugen für die Beschäftigten im...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
04.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Rahmenvereinbarung über ein Full-Service-Leasing für 50 Personenkraftwagen
Franklinstr. 54
Frankfurt am Main
60486
Deutschland
Kontaktstelle(n): Heike Menzel
Telefon: +49 69/77078176
E-Mail: Vergabestelle@bahn-bkk.de
Fax: +49 69/7707885176
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bahn-bkk.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvereinbarung über ein Full-Service-Leasing für 50 Personenkraftwagen
Die BAHN-BKK mit Hauptsitz in Frankfurt/Main beabsichtigt den Abschluss einer Rahmenvereinbarung über ein Full-Service-Leasing von 50 Mittelklasse-Kombifahrzeugen für die Beschäftigten im Außendienst an den Standorten Berlin, Münster, Frankfurt und Rosenheim.

CPV-Codes:
34111100 - PA02

Die Bahn-BKK mit Hauptsitz in Frankfurt/Main beabsichtigt den Abschluss eines Rahmenvertrages über ein Full-Service-Leasing von 50 Mittelklasse-Kombifahrzeugen (Dieselkraftstoff, Automatikgetriebe) für die Beschäftigten im Außendienst. Die Fahrzeuge sollen einheitlich ausgestattet sein und müssen spätestens am 1.1.2019 an den Standorten Berlin, Münster, Frankfurt/Main und Rosenheim zur Verfügung stehen. Geplant ist der Abschluss einer Rahmenvereinbarung mit einer Laufzeit von 48 Monaten. Auf Basis der Rahmenvereinbarung werden jeweils Leasing-Einzelverträge für jedes Kfz geschlossen. Die Laufzeit der Einzelverträge soll grundsätzlich auf 36 bzw. 48 Monate angelegt sein, die km-Laufleistung der Fahrzeuge ist unterschiedlich.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung
Die Zentrale der Bahn-BKK ist in Frankfurt/Main.
Die Autos sind an die Standorte Berlin, Münster, Frankfurt und Rosenheim auszuliefern.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
226236-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 099-226236

Aktenzeichen:
BKK-2018-5-2-10725

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
04.07.2018

Ausführungsfrist:
30.06.2022

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E35713628
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.subreport.de/E35713628
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Die Fahrzeuge müssen spätestens zum 1.1.2019 ausgeliefert werden.

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04.07.2018
Ortszeit: 09:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20.08.2018

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04.07.2018
Ortszeit: 09:30

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Das Ausschreibungsverfahren wird ausschließlich und vollständig über das Vergabeportal subreport-elvis abgebildet. Die Bekanntmachung, die Bereitstellung der Vergabeunterlagen, die Kommunikation zwischen Bietern und ausschreibender Stelle, die Einreichung der Angebote sowie die Erteilung des Zuschlags bzw.
Die Unterrichtung der Bewerber und Bieter erfolgen nur über das Portal.
Ergänzende oder berichtigende Angaben zur Ausschreibung sowie wichtige Aufklärungen werden allen Bietern textlich über die Vergabeplattform mitgeteilt. Eine Registrierung von Bieterseite auf subreport-elvis ist Voraussetzung für den Erhalt der Angaben.
Bei Fragen zur Plattform Subreport-ELVIS können Sie sich an Herrn Jedecke von Subreport wenden: Tel.
+49 (0) 221-98 578-45 oder Mail: ralf.jedecke@subreport.de.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt Vergabekammer des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
Fax: +49 92289499-163
Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 25.05.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
08.09.2018
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD