DTAD

Ausschreibung - Kombiwagen und Limousinen in Nürnberg (ID:10655881)

Übersicht
DTAD-ID:
10655881
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Elektrofahrzeuge , Kombiwagen und Limousinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Abschluss eines Rahmenvertrags über das Leasing von Dienstkraftfahrzeugen für die Bundesagentur für Arbeit (BA), die Jobcenter und die GBI.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
03.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereiches Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Melanie Kern
Telefon: +49 9111793853
Fax: +49 9111795803
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de
http://www.evergabe-online.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.evergabe-online.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.evergabe-online.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Bundesagentur für Arbeit, Service-Haus
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
E-Mail: service-haus.einkauf-infrastruktur@arbeitsagentur.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag Leasing Dienstkraftfahrzeuge der BA.
Abschluss eines Rahmenvertrags über das Leasing von Dienstkraftfahrzeugen für die Bundesagentur für Arbeit (BA), die Jobcenter und die GBI.
BA: ca. 40 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 50 000 km bzw. 70 000 km.
GBI: ca. 3 Fahrzeuge gesamt mit einer jährlichen Laufleistung von 50 000 km bzw. 70 000 km.

CPV-Codes: 34111000, 34144900

Erfüllungsort:
Bundesweit.
Nuts-Code: DE254

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Segment I – Obere Mittelklasse

Kurze Beschreibung
Limousinen und Kombifahrzeuge der oberen Mittelklasse: mind. 123 kW / max. 150 kW, Diesel-Motorisierung, Automatikgetriebe.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34111000

Menge oder Umfang
BA: ca. 40 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 50 000 km bzw. 70 000 km.GBI: ca. 3 Fahrzeuge gesamt mit einer jährlichen Laufleistung von 50 000 km bzw. 70 000 km.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Segment II – Mittelklasse

Kurze Beschreibung
Limousinen und Kombifahrzeuge der Mittelklasse: mind. 120 kW/max. 140 kW, Diesel-Motorisierung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34111000

Menge oder Umfang
BA: ca. 250 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 40 000 km, 55 000 km bzw. 70 000 km.GBI: ca. 20 Fahrzeuge gesamt mit einer jährlichen Laufleistung von 40 000 km bzw. 55 000 km.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Segment III – Kompaktklasse

Kurze Beschreibung
Kombifahrzeuge der Kompaktklasse: mind. 80 kW/max. 105 kW, Diesel-Motorisierung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34111000

Menge oder Umfang
BA: ca. 900 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 15 000 km, 25 000 km, 30 000 km, 35 000 km, 50 000 km bzw. 70 000 km.GBI: ca. 7 Fahrzeuge gesamt mit einer jährlichen Laufleistung von 50 000 km.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Segment IV – Kleinwagen

Kurze Beschreibung
Viertürer der Kleinwagenklasse: mind. 55 kW/max. 75 kW, manuelles Schaltgetriebe, Benzin-Motorisierung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34111000

Menge oder Umfang
BA: ca. 80 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 10 000 km, 20 000 km bzw. 30 000 km.GBI: keine.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: E-Fahrzeug

Kurze Beschreibung
Fahrzeuge, welche der Kompaktklasse oder der Kleinwagenklasse zugeordnet sind: mind. 65 kW, reiner Elektroantrieb.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
34111000

Menge oder Umfang
BA: zwischen 15 und 40 Fahrzeuge jährlich mit einer jährlichen Laufleistung von 10 000 km bzw. 20 000.GBI: keine.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
135802-2015

Aktenzeichen:
13-15-00014

Vergabeunterlagen:
Dieses Vergabeverfahren wird nur elektronisch durchgeführt! Voraussetzung für die Teilnahme ist die Verwendung einer elektronischen Signatur und die Registrierung auf der e-Vergabe-Plattform des Bundes (http://www.evergabe-online.de). Die zugelassenen Signaturen finden Sie unter http://evergabe-online.de/signaturen
Die für die Angebotserstellung maßgeblichen Vergabeunterlagen können ausschließlich über die e-Vergabe-Plattform des Bundes mittels der dort bereitgestellten Softwarekomponente „Angebots-Assistent (AnA)" angefordert/heruntergeladen werden. Sie erhalten ausschließlich elektronische Vergabeunterlagen und können Angebote nur elektronisch abgeben.
Bitte beachten Sie, dass die Frist zum Herunterladen der Vergabeunterlagen am 3.6.2015, 00:00 Uhr, endet. Ein Herunterladen/Anfordern ist daher nur bis einschließlich 2.6.2015 möglich.

Termine & Fristen
Unterlagen:
03.06.2015 - 00:00 Uhr

Angebotsfrist:
03.06.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2015 - 31.07.2019

Bindefrist:
31.07.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Voraussetzung für die Teilnahme am Verfahren ist eine elektronische Signatur (siehe IV.3) der Bekanntmachung).
— „Angebotsschreiben“ (D.0);
— Erklärung „Bieter bzw. Bewerbergemeinschaft“ (D.1) – falls zutreffend;
— Erklärung „Subunternehmen“ (D.2) – falls zutreffend;
— Erklärung „Bereitstellung Ressourcen“ (D.3) - falls zutreffend;
— Eigenerklärung „Zuverlässigkeit/Gesetztestreue“ (D.4);
— Eigenerklärung „Insolvenz bzw. Liquidation“ (D.5)
— Eigenerklärung „Betriebs- bzw. Berufshaftpflicht“ (D.6)
— Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels Referenz Teil I und II (D.12)
Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Die Dokumente D.0 und D.1 sind zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2 bis D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D.1 (falls zutreffend), D.2 (falls zutreffend), D.3 (falls zutreffend) sowie D.4 bis D.12.
Der Vordruck D.1 ist zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2 bis D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe hierzu Anlagen D.1 (falls zutreffend), D.2 (falls zutreffend), D.3 (falls zutreffend) und D.12.
Im Vordruck D.12 ist eine vergleichbare Referenz zu benennen (Teil I). Die Vergleichbarkeit bezieht sich auf folgende Kriterien: Dienstleistungsart (Leasing von KfZs - entsprechend angebotenem Segment) und Dauer des Leistungszeitraums (als vergleichbar gelten Leistungszeiträume von insgesamt mindestens einem Jahr innerhalb der letzten drei Jahre). Die Referenzbewertung (Teil II) muss durch den Referenzgeber mit Unterschrift bestätigt werden. Beim Teil II "Referenzbewertung" ist vom Referenzgeber ein "Zufriedenstellend" erforderlich. Eine schlechtere Bewertung führt zum Ausschluss des Angebotes.
Der geforderte Nachweis D.1 ist zwingend mit dem Angebot vorzulegen. Die Vordrucke D.2, D.3 und D.12 sind möglichst mit dem Angebot, spätestens jedoch nach Aufforderung der Vergabestelle mit angemessener Fristsetzung, vorzulegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
31.07.2015
Vergebener Auftrag
12.05.2015
Ergänzungsmeldung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen