DTAD

Ausschreibung - Kommunikationsdienstleistungen in Varel (ID:11707244)

Übersicht
DTAD-ID:
11707244
Region:
26316 Varel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Als Projektpartner eines Projektkonsortiums im Rahmen des Interreg-Programms für den Ostseeraum (2014 2020) benötigt die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE externe Unterstützung im Bereich...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
04.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, die den Zuschlag erteilende Stelle so wie die Stelle, die die Vergabeunterlagen ausgibt und bei der die Angebote einzureichen sind: Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE, Oldenburger Straße 65, 26316 Varel.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Als Projektpartner eines Projektkonsortiums im Rahmen des Interreg-Programms für den Ostseeraum (2014 2020) benötigt die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE externe Unterstützung im Bereich Kommunikationsdienstleistungen. Wesentliche Teilleistungen des Auftrags betreffen demnach die Erarbeitung und laufende Umsetzung von Konzepten in Bezug auf die grundlegende Projektkommunikation (wie Erstellung Homepage) sowie die Gewährleistung effizienter Kommunikationsprozesse zwischen den Zielgruppen der Projektkommunikation. Hierzu zählen zum einen die Projektpartner (interne Kommunikation), zum anderen die Fachöffentlichkeit inkl. Fachmedien sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft (externe Kommunikation). Sekundärzielgruppe ist die allgemeine Öffentlichkeit.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Ausführliche Vergabeunterlagen mitsamt Leistungsbeschreibung und Zuschlagskriterien werden per E-Mail verschickt und sind unter Nennung eines Ansprechpartners anzufordern unter t.krupp@offshore-stiftung.de.
Die Auskunftsfrist endet am 28.03.2016, 12.00 Uhr.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind in elektronischer Form (E-Mail) und im doppelten Umschlag auf dem Postweg einzureichen. Der äußere Umschlag ist an die u.g. Anschrift adressiert. Der verklebte, innere Umschlag enthält das Angebot und muss wie folgt beschriftet sein: Nicht öffnen! Angebot INTERREG Projektphase
Die Angebotsfrist endet am 04.04.2016, 12.00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Der Auftrag soll am 01.05.2016 beginnen und am 31.05.2019 enden. Die Bearbeitung der Leistungen erfordert keine ständige Präsenz des Auftragnehmers in einer der Geschäftsstellen in Berlin oder Varel, sie kann deshalb grundsätzlich ortsunabhängig erfolgen, wenngleich geplante Treffen oder Besprechungen im Regelfall in Berlin bzw. Varel abzuhalten sind.

Bindefrist:
Die Bindefrist endet am 18.04.2016, 12.00 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Abschnitt 1. Hinsichtlich der Vertrags- und Zahlungsbedingungen finden die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen VOL/B Anwendung.

Geforderte Nachweise:
Der externe Dienstleister soll nachweisbar in der Lage sein, die verlangten Aufgaben fachkundig, leistungsfähig und zuverlässig im vertraglich festgesetzten Zeitraum durchzuführen. Neben der im Konzept dargestellten Herangehensweise bzw. Methodik sind zur Bewertung der Eignung auch die im Folgenden genannten Unterlagen in Form von Eigenerklärungen (z. B. Darstellung von Projektreferenzen) vorzulegen. Der Auftraggeber behält sich vor, die Richtigkeit der im Angebot abgegebenen Erklärungen durch Vorlage von Nachweisen zu überprüfen. Unterlagen sind für folgende Bereiche erforderlich:

Erfahrung im kommunikativen Management eines Förderprojekts (z. B. CD-Entwicklung, Erstellung eines Kommunikationsplans, Erarbeitung von Strategien zur Informationsdistribution zwischen allen relevanten Akteuren etc.).
Von Vorteil sind Nachweise im Bereich:

Erfahrung mit Projekten, die die Förderung der Offshore-Windenergie zum Gegenstand hatten.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen