DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Kommunikationsnetz in Frankfurt am Main (ID:14870827)


DTAD-ID:
14870827
Region:
60320 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Datendienste, Kommunikationsanlagen, Telefon, Fax, Netzwerke
CPV-Codes:
Fernsprech- und Datenübertragungsdienste , Kommunikationsinfrastruktur , Kommunikationsnetz
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Gegenstand der Ausschreibung sind der Anschluss der TK-Systeme des Auftraggebers über einen zentralen georedundanten SIP-Trunk an ein öffentliches Telekommunikationsnetz sowie die darüber...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.02.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Sämtliche Rundfunkanstalten der ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt.
Bertramstraße 8
Frankfurt
60320
Deutschland
E-Mail: vergabestelle@hr.de
Fax: +49 69155-3077
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.hr-online.de

Auftragnehmer:
Vodafone GmbH
Ferdinand Braun Platz 1
Düsseldorf
40549
Deutschland
Telefon: +49 172-8181040
E-Mail: pascal.dey02@vodafone.com
NUTS-Code: DEA11
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
SIP-Trunk inkl. Verbindungsleistungen
Gegenstand der Ausschreibung sind der Anschluss der TK-Systeme des Auftraggebers über einen zentralen georedundanten SIP-Trunk an ein öffentliches Telekommunikationsnetz sowie die darüber geführten Telefonverbindungen. Nicht enthalten sind Festverbindungen zwischen dezentralen TK-Anlagen.
Der AG unterhält flächendeckend in Deutschland TK-Systeme mit ca. 540 Rufnummern. Zurzeit bestehen Verträge mit unterschiedlichen Telekommunikationsanbietern. Ziel des Vergabeverfahrens ist es, den Sprachverkehr dieser dezentralen Anschlüsse zusammenzufassen und über einen georedundanten SIP-Trunk in ein öffentliches Telekommunikationsnetz zu führen.

CPV-Codes:
32412000

Der Auftragnehmer muss die Funktionsherrschaft über das Netz haben und somit die Netz- und Dienstequalität beeinflussen können. Das Verbindungsvolumen betrug im Jahr 2016 ca. 11,5 Millionen Minuten, wovon ca. 80 % ins nationale Festnetz gingen. Der ausgeschriebene vollredundante SIP-Trunk besteht aus mindestens 2 physikalisch getrennten redundanten SIP-Anbindungen, die an 2 unterschiedlichen AG- und AN-Lokationen angeschlossen werden. Beim AG liegen diese Lokationen bei – ARD-Sternpunkt in Frankfurt/Main (2 Anbindungen) – BR München in Ismaning und München. Die Verbindungen zwischen den Standorten des AG werden vom AG zur Verfügung gestellt. Die Verbindung zwischen den Standorten des AG und der SIP-Plattform des AN muss optional verschlüsselt angeboten werden. Der AG weist darauf hin, dass abhängig von Entscheidungen der Gremien des AG die vom Bieter anzubietende Option „Verschlüsselung“ im Vergabeverfahren entfallen kann. Die SBC auf Seiten des AG sind nicht Bestandteil der ausgeschriebenen Leistung. Sie werden vom AG bereitgestellt und betrieben. Ein maximaler Ausbau der redundanten Lösung muss bis zu 8.000 Kanälen ohne Tiefbaumaßnahmen während der Vertragslaufzeit möglich sein. Es wird von einer Anfangsdimensionierung von 3.500 Kanälen ausgegangen. Es werden hohe Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit der Lösung (99,95 % p. a.) und den damit verbundenen Service gestellt. Ein Online-Kundenportal zur Unterstützung des Entstörprozesses und zur Administration der Leistung wird erwartet. Die Abrechnung der Leistung muss gegenüber den verschiedenen Nutzungsberechtigten nach einem vom AG vorgegebenen Verteilungsschlüssel und dem tatsächlichen Verbindungsvolumen erfolgen. Das Verbindungsvolumen muss dafür anhand der PAI den Nutzungsberechtigten zugeordnet werden. Die Vertragslaufzeit für den regulären Netzbetrieb beträgt 4 Jahre mit der Option auf eine einmalige Verlängerung um 12 Monate Der MDR wird die Leistungen des Anbieters zur Vermittlung von Telefonverbindungen erst ab dem 1.8.2020 in Anspruch nehmen.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE7
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE1
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE2
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE3
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE4
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE5
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE6
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE8
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DE9
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEA
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEB
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEC
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DED
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEE
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEF
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
NUTS-Code: DEG
Hauptort der AusführungAuftraggeber ist die ARD einschließlich Deutschlandradio, vertreten durch den Hessischen Rundfunk – ARD-Sternpunkt. Die Nutzungsberechtigen sind den Informationen zum Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
74823-2019

EU-Ted-Nr.:
2019/S 033-074823

Aktenzeichen:
HR-2018-0006

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Technische Anforderungen / Gewichtung: 50,00
Preis - Gewichtung: 50,00

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Rundfunkanstalt

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
32571000
64210000

Angaben zu Optionen:
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Verlängerungsoption des regulären Netzbetriebs um 12 Monate

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 152-349007

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
05.02.2019

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Darmstadt
64283
Deutschland
Fax: +49 6151-125816 / +49 6151-126834

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 13.02.2019

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD