DTAD

Ausschreibung - Kompensation von Säureeinträgen in den Waldboden in Sehnde (ID:12100489)

Übersicht
DTAD-ID:
12100489
Region:
31319 Sehnde
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Zur Kompensation von Säureeinträgen in den Waldboden soll ein Waldkomplex des Stiftsforstbetriebes Ilfeld im Herbst 2016 gekalkt werden. Ausgebracht werden sollen 3 t/ha erdfeuchter kohlensaurer...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
12.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stiftsforstbetrieb Ilfeld c/o Klosterforsten
Management GmbH
Straße: Hindenburgstr. 34
PLZ, Ort: 31319 Sehnde OT Ilten
Telefon: 05132 504150
Telefax: 05132 5041529
E-Mail: info@klosterforsten.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose:
Zur Kompensation von Säureeinträgen in den
Waldboden soll ein Waldkomplex des
Stiftsforstbetriebes Ilfeld im Herbst 2016 gekalkt
werden. Ausgebracht werden sollen 3 t/ha
erdfeuchter kohlensaurer Magnesiumkalk in
aviotechnischer Ausbringung auf einer Gesamtfläche
von 579,40 ha.

Erfüllungsort:
Stiftsforstbetrieb Ilfeld

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer: SFB 1/2016

Vergabeunterlagen:
Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende
Unterlagen mit dem
Angebot vorzulegen:
Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt L 124)
Das Formblatt L 124 ist erhältlich unter:
über den Auftraggeber
und liegt den Vergabeunterlagen bei

Entgelt für die Vergabeunterlagen:
Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer
elektronischen
Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben.
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
gilt:
Höhe des Entgelts: 50,00 EUR
Zahlungsweise: Banküberweisung
Empfänger: Stiftsforstbetrieb Ilfeld
Kontonummer:
BLZ, Geldinstitut:
Verwendungszweck: Versand Vergabeunterlagen
Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist
die Zahlung nicht
zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.
IBAN: DE57 8205 4052 0033 0023 17
BIC: HELADEF1NOR
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben
wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen
per Brief oder EMail
(unter Angabe Ihrer vollständigen Firmen-adresse) bei
der in Abschnitt

h) genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen
ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form, in der das Angebot einzureichen ist:
schriftlich im verschlossenen Umschlag

am 12.08.2016, um 12:00 Uhr
Anforderung der Vergabeunterlagen: beim Auftraggeber

Ausführungsfrist:
Fertigstellung der Leistung bis: 03.11.2016

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: am 13.09.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B

Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen