DTAD

Vergebener Auftrag - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten in Marschacht (ID:11172870)

Übersicht
DTAD-ID:
11172870
Region:
21436 Marschacht
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Kabelinfrastruktur, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen , Bauarbeiten und zugehörige Arbeiten für Rohrleitungen und Kabelnetze , Glasfaserkabel , Installation von Fernmeldeanlagen , Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Zur Schaffung eines flächendeckenden Glasfaser-Netzwerkes in der Samtgemeinde Elbmarsch mit Herstellung aller hierfür erforderlichen Glasfaser-Hausanschlüsse und den dafür notwendigen passiven...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Elbmarsch Kommunal Service AöR
Elbuferstraße 98
21436 Marschacht
Herrn Luhmann
Telefon: +49 4176909931
Fax: +49 4176909944
E-Mail: luhmann.elb@lkharburg.de
http://www.elbkom.com

Auftragnehmer:
Los 1:
Fritsche Netzwerktechnik GmbH
Oststraße 78
DE-22844 Norderstedt

Los 2:
Fritsche Netzwerktechnik GmbH
Oststraße 78
DE-22844 Norderstedt

Los 3:
Frische Netzwerktechnik GmbH
Oststraße 78
DE-22844 Norderstedt

Los 4:
Fritsche Netzwerktechnik GmbH
Oststraße 78
DE-22844 Norderstedt

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bau einer passiven Glasfaserinfrastruktur zur Verbesserung der Breitbandversorgung in Teilen der Samtgemeinde Elbmarsch.
Zur Schaffung eines flächendeckenden Glasfaser-Netzwerkes in der Samtgemeinde Elbmarsch mit Herstellung aller hierfür erforderlichen Glasfaser-Hausanschlüsse und den dafür notwendigen passiven Netzwerkkomponenten sind die Bauleistungen zu erbringen. Dabei sind Tiefbauarbeiten für Glasfaserstrecken in Monomodetechnik zu schaffen, um Gigabit-Ethernet zu ermöglichen. Auch sind Verteilerstandorte zu erstellen und auszurüsten. Zudem sind Glasfaserleitungen zu verlegen und in den Gebäuden der Endkunden abzuschließen.
Mittelständische Interessen sollen bei dieser Vergabe vornehmlich berücksichtigt werden. Leistungen sind daher in der Menge aufgeteilt (Teillose) und getrennt nach Art oder Fachgebiet (Fachlose) zu vergeben. Mehrere Teil- oder Fachlose dürfen zusammen vergeben werden, wenn wirtschaftliche oder technische Gründe dies erfordern. Die gesamte Maßnahme soll innerhalb von 18 Monaten durchgeführt werden. Dabei verteilen sich die Lose wie folgt:
Los 1) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Drage,
Los 2) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Marschacht,
Los 3) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Tespe,
Los 4) Glasfaserarbeiten für das gesamte Samtgemeindegebiet.
Es ist damit zu rechnen, dass sich die Bauvolumen der Lose in Abhängigkeit von dem Vermarktungserfolg ändern werden, die zu einer Veränderung des Ausführungsvolumens um bis zu 20 v. H. führen können. Dieser Umstand darf nicht zu Veränderungen von Einheitspreisen führen und wird somit in der Ausschreibungsunterlage vorgegeben.
Die Wirtschaftlichkeit des Projektes hängt maßgeblich von der Kundenakzeptanz ab. Daher muss die Entscheidung für die Beauftragung der Bauleistungen von einer Mindestquote in Höhe von 60 % der möglichen Kundenanschlüsse abhängig gemacht werden. Somit sind mindestens 3 000 Endkundenverträge notwendig, um das Projekt umzusetzen.
Los 1) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Drage:
Im Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch sind in dem Ort Drage die folgenden Tiefbauleistungen zu erbringen:
— 33 000 m Leitungsgraben,
— 18 000 m2 Pflasterarbeiten,
— 250 m3 Asphaltarbeiten,
— 22 Kleinschächte,
— 60 000 m Leerrohr,
— 560 Hausanschlüsse.
Los 2) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Marschacht:
Im Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch sind in dem Ort Marschacht die folgenden Tiefbauleistungen zu erbringen:
— 28 000 m Leitungsgraben,
— 16 500 m2 Pflasterarbeiten,
— 240 m3 Asphaltarbeiten,
— 23 Kleinschächte,
— 80 000 m Leerrohr,
— 990 Hausanschlüsse.
Los 3) Tiefbau im Gebiet der Ortschaft Tespe:
Im Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch sind in dem Ort Tespe die folgenden Tiefbauleistungen zu erbringen:
— 39 000 m Leitungsgraben,
— 16 800 m2 Pflasterarbeiten,
— 470 m3 Asphaltarbeiten,
— 23 Kleinschächte,
— 79 000 m Leerrohr,
— 1 330 Hausanschlüsse.
Los 4) Glasfaserarbeiten für das gesamte Samtgemeindegebiet:
Im Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch sind die folgenden Glasfaserarbeiten zu erbringen:
— 3 Point-of-Presence,
— 12 Glasfaser-HVT (ODF),
— 300 000 m LWL-Backbonekabel,
— 1 300 000 m LWL-Hausanschlusskabel,
— 110 LWL-Muffen,
— 2 880 Abschlusspunkte des Liniennetzes (APL).

CPV-Codes: 45200000, 45231000, 45232000, 32562000, 45314000

Erfüllungsort:
Samtgemeinde Elbmarsch.
Nuts-Code: DE933

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
322783-2015

Auftragswert:
8 077 544,94 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 05.05.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen