DTAD

Vergebener Auftrag - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten in Frankfurt am Main (ID:2963147)

Auftragsdaten
Titel:
Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
2963147
Region:
60438 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.08.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Herstellung einer befestigten Platzfl?che: Fl?chenbefestigung: Bodenplattenbelag mit Granit-Pflasterplattenb?ndern. Entwässerung: Straßenabläufe und Steinzeuganschlussleitungen. Mauern: mit differenzierter H?henabwicklung, organisch geführt mit beidseitigem Anlauf, aus Fertigteilen, alternativ aus Ortbeton. Spielbereich: Mit wassgebundener Decke, Kunststofffallschutzbelag, Spielsand, Spielgeräten. Ausstattungsgegenstände: Fahrradständer und Abfallbehälter, Bepflanzung: Solit?rb?ume, Baumroste, Baumschutzk?rbe. Wasser/Kunst: Font?nenfeld mit Technik und Wasserzuleitung. Wasserversorgungspunkte für Markt- und Festbetrieb mit Zuleitungen. Materiallieferung für Gehweg.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  205629-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
HA Hessen Agentur GmbH, "Entwicklungsträger und Treuhänder der Stadt Frankfurt am Main", Abraham-Lincoln-Straße 38-42, D-65189 Wiesbaden. Tel. (49-611) 774 81. Fax (49-611) 774 83 03. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.hessen-agentur.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Ja. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Entwicklungsmaßnahme Riedberg, Riedbergplatz.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Erbringung einer Bauleistung, gleichgültig mit welchen Mitteln, gemäß den vom öffentlichen Auftraggeber genannten Erfordernissen. Hauptausführungsort: Riedbergallee, 60438 Frankfurt am Main, Ortsteil Riedberg. NUTS-Code DE712.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Herstellung einer befestigten Platzfl?che: Fl?chenbefestigung: Bodenplattenbelag mit Granit-Pflasterplattenb?ndern. Entwässerung: Straßenabläufe und Steinzeuganschlussleitungen. Mauern: mit differenzierter H?henabwicklung, organisch geführt mit beidseitigem Anlauf, aus Fertigteilen, alternativ aus Ortbeton. Spielbereich: Mit wassgebundener Decke, Kunststofffallschutzbelag, Spielsand, Spielgeräten. Ausstattungsgegenstände: Fahrradständer und Abfallbehälter, Bepflanzung: Solit?rb?ume, Baumroste, Baumschutzk?rbe. Wasser/Kunst: Font?nenfeld mit Technik und Wasserzuleitung. Wasserversorgungspunkte für Markt- und Festbetrieb mit Zuleitungen. Materiallieferung für Gehweg.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
45200000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 1 225 656,70 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis. Gewichtung: 80 %. 2. Technik. Gewichtung: 20 %.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
08/18/001.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
5.6.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
9.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
WISAG Garten- und Landschaftspflege Hessen GmbH & Co. KG, Alt Zeilsheim 76, D-65931 Frankfurt am Main. Tel. (49-69) 330 00 40. URL: www.wisag.de. Fax (49-69) 33 00 04 79.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 1 225 656,70 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Ja. Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden darf: ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Nachr. HAD-Ref. : 1164/30. Nachr. V-Nr/AKZ : 08/18/001.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt. Fax (49-6151) 12 58 16 (normale Dienstzeiten); (49-6151) 12 68 34 (00:00 bis 24:00 Uhr).
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
6.8.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen