DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Komplettaustausch eines Personen- und Lastenaufzugs in Kassel (ID:14077568)


DTAD-ID:
14077568
Region:
34121 Kassel
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Installation von Aufzügen, Rolltreppen, Aufzüge, Rolltreppen, Elektrische, elektronische Ausrüstung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Komplettaustausch eines Personen- und Lastenaufzugs
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2018
Frist Angebotsabgabe:
08.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Universität Kassel, vertreten durch den
Präsidenten
Straße:Mönchebergstr. 19
Stadt/Ort:34109 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 561804-0
Fax:+49 561804-2237
Mail:e-vergabe@uni-kassel.de
digitale Adresse(URL):https://dtvp.de/Center

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Komplettaustausch eines Personen- und
Lastenaufzugs am Standort Wilhelmshöher Allee mit anschließender
Wartung.
Die genaue Anforderung und Einzelpositionen, sowie Mengenangaben
entnehmen Sie bitte dem beigefügtem Leistungsverzeichnis sowie den
dazugehörigen Plänen und der GAEB-Datei.

Erfüllungsort:
Informatikgebäude Wilhelmshöher Allee 71 34121
Kassel
Gebäude 4100, Kern 1

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem
Hauptangebot zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 28/218
Vergabenummer/Aktenzeichen: UKS-2018-036

Vergabeunterlagen:
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
Es werden elektronische Angebote akzeptiert
- ohne elektronische Signatur (Textform)
- mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- mit qualifizierter elektronischer Signatur

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Angebote: 08.06.2018 10:00 Uhr
Angebotseröffnung: 08.06.2018 10:00 Uhr
Ort: Mönchebergstraße 19/Raum 1450
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Teilnehmer an der
Submission müssen sich als Bevollmächtigte ausweisen: Personalausweis
sowie Bevollmächtigungsschreiben des anbietenden Unternehmens

Ausführungsfrist:
Die exakten Liefer- und Montagetermine werden im Rahmen eines
Auftragsvergabegespräches festgelegt.
Beginn : 15.10.2018
Ende : 23.11.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Nachweis über die persönliche Lage der
Wirtschaftsteilnehmer:
1. Referenzen / Nachweise über vergleichbare Lieferungen und Leistungen
der letzten drei Jahre mit Auftragswert, Bezeichnung des Lieferumfangs,
Adressangaben und Angabe der dortigen Ansprechpartner
2. Erklärung über den Ausschluss von Bewerbern und Bietern wegen
schwerer Verfehlungen, die ihre Zuverlässigkeit in Frage stellen (siehe
beigefügten Vordruck).
3) Nachweis der Eintragungim Berufs- oder Handelsregister, Erklärung
oder Bescheinigung des Mitgliedstaates, in dem der Bewerber ansässig
ist.
4) (ggf.) ausgefüllte Vordrucke über Nachunternehmerleistungen
-In Präqualifikationssystemen hinterlegte Nachweise werden anerkannt.
Eine Überprüfung behält sich die ausschreibende Stelle vor
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
5) Bescheinigung der zuständigen Stelle des Mitgliedstaates, aus der
hervorgeht, dass der Bieter seine Verpflichtungen zur Zahlung der
Sozialbeiträge nach den Rechtsvorschriften des Landes des öffentlichen
Auftraggebers erfüllt hat.
6) Nachweis über Tariftreue und Mindestentgelt bei öffentlichen
Aufträgen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz (HVTG)
7) Mindestlohnerklärung

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Kassel Steinweg 6 34117 Kassel
Sonstige Angaben:
Bitte beachten Sie, dass das Verfahren, auch die Kommunikation bei
Rückfragen, ausschließlich elektronisch über das eVergabeportal (DTVP)
erfolgt. Im VOB-Verfahren ist die Abgabe eines Angebotes in Schriftform
zulässig
Elektronische Einreichung von Angeboten: https://www.dtvp.de/Center/
Elektronischer Zugang zu den Vergabeunterlagen:
https://www.dtvp.de/Center/
Bekanntmachungs-ID: CXS0YD0YY6A

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD