DTAD

Ausschreibung - Kompletter Rückbau/ Abriss einer ehemaligen Feuerwehrger?tehalle mit Anbau und Nebengebäude in Obrigheim (ID:3687042)

Auftragsdaten
Titel:
Kompletter Rückbau/ Abriss einer ehemaligen Feuerwehrger?tehalle mit Anbau und Nebengebäude
DTAD-ID:
3687042
Region:
67283 Obrigheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Sondermülldienstleistungen, Dachdeckarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. öffentliche Ausschreibung nach VOB. 2. Bauherr: Gemeinde Obrigheim, Hauptstraße

91, 67283 Obrigheim. 3. Bauvorhaben: Umbau des Alten Schulhauses in

ein Ärztehaus, Neugestaltung Platzfl?che. 4. Art und Umfang der Leistungen:

Kompletter Rückbau/ Abriss einer ehemaligen Feuerwehrger?tehalle mit Anbau

und Nebengebäuden. Beschreibung: Massivbau mit Flachdach aus ausbetonierten

Stahltr?gern und Bodenplatte. Anbau und Nebengebäude: Außenwände

aus Mauerwerk mit Dachstuhl und Ziegeldacheindeckung. Umbauter Raum der

Halle mit Nebengebäuden: ca. 790 cbm. Ausbau von asbesthaltigen, festgebundenen

Baustoffen. Die Arbeiten sind gemäß TRGS 519, Anlage 4 auszuführen. Das

Unternehmen muss die entsprechenden Zulassungen aufweisen und den Unterlagen

beifügen. Teilabbruch / Abbruch im Bestandsgebäude von: Holzbalkendecken

abbrechen, ca. 110 qm, Ziegeldeckung der Dachfläche abdecken: ca. 300

qm, Ausbau von Fenster und Türen: ca. 30 Stück, Abbruch der Bodenbeläge: ca.

250 qm, Abbruch der Wandbel?ge: ca. 500 qm, Abbruch der Deckenbel?ge: ca.

200 qm, Ausbau der Haustechnik/Sanitärinstallationen, Ausbau von asbesthaltigen,

festgebundenen Baustoffen. Die Arbeiten sind gemäß TRGS 519, Anlage 4

auszuführen. Das Unternehmen muss die entsprechenden Zulassungen aufweisen

und den Unterlagen beifügen. Oberfl?chenreinigung des Dachbodens von

Taubenkot. Die Arbeiten sind gemäß der Biostoffverordnung auszuführen. Das

Unternehmen muss die entsprechenden Zulassungen aufweisen und den Unterlagen

beifügen. 5. Ausf?hrungsfristen: Baubeginn: 02.Juni 2009; Bauzeit: 20- 25

AT. 6. Anforderungen der Verdingungsunterlagen unter Beilage des Zahlungsnachweises

, 67269 Gr?nstadt, Tel.: 06359/8001221, Fax: 06359/800833, Konto-

Nr.: 2402300, BLZ: 5450613010, RV Bank Rhein-Haardt. 7. Einsichtnahme in die

Pläne: Planeinsicht und technische Auskünfte bei: Planungsgruppe 4, Architekten

und Ingenieure, Bockenheimer Weg 11, 67283 Obrigheim, Tel.: 06359/ 810678,

Fax: 06359/ 810679 / Verbandsgemeinde Gr?nstadt-Land - Herr Stabel -, Industriestraße

11, 67269 Gr?nstadt, Tel.: 06359/ 8001242, Fax: 06359 8001833. 8. Kostenbeitrag

für die Verdingungsunterlagen: LV-Text zweifach: 22,50 EUR inkl. MwSt.

Die Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen. 9. Geforderte Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %. 10. Geforderte Nachweise: Unbedenklichkeitsbescheinigung,

Finanzkasse, Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, Nachweis

der Haftpflichtversicherung, Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

gem. VOB/A, ? 8.3 (1), a-f. 11. Submission: 22.04.2009, 14.15 Uhr.

12. Submissionsort: Verbandsgemeinde Gr?nstadt-Land, Zimmer B 102, Industriestraße

11, 67269 Gr?nstadt. 13. Ende Bindefrist: gemäß VOB.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen