DTAD

Ausschreibung - Konfiguration eines SCOM-Systems in Wildhof (ID:4901529)

Auftragsdaten
Titel:
Konfiguration eines SCOM-Systems
DTAD-ID:
4901529
Region:
63150 Wildhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
19.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör, Softwareprogrammierung, -beratung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
CPV-Codes:
Computerkonfigurationen , Software-Beratung , Software-Konfiguration , Software-Wartung und -Reparatur
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachung der Ausschreibung der

Dienstleistung zur SCOM-Konfiguration und

SCOM-Schulung in der

"Registratur Fachverfahren (RFV)"

1. Auftraggeber:

ITSG

Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen

Krankenversicherung

GmbH

Seligenst?dter Grund 11

63150 Heusenstamm

E-Mail: ausschreibunq-2-scom(5).itsq.de

Bearbeitungsnummer: D-2010-2016 - AP 200

(bitte stets angeben)

2.a) Verfahrensart:

Freihändige Vergabe mit vorgeschaltetem öffentlichem

Teilnahmewettbewerb

b) Vertragsart:

Dienstleistungsauftrag

3.a) Beschreibung der Dienstleistung: (Angleichung an Aufforderung)

Die Anwendung zur Registratur Fachverfahren besteht aus mehreren

Serverkomponenten, Hard- und Softwarekomponenten. Diese bedürfen einer

ständigen und systematischen Überwachung. Dazu existiert ein SCOM-

System innerhalb der Systemlandschaft. Die abgestimmte und

ergebnisorientierte Konfiguration des SCOM-Systems steht in

wesentlichen

Teilen noch aus und ist Bestandteil dieser Ausschreibung. Dazu gehört

eine

detaillierte, kompetente und zielorientierte Beratung sowie die

fachgerechte

und ergebnisorientierte Umsetzung. Die anschließende Betreuung der

SCOM-Konfiguration ist über eine interne Stellenbesetzung vorgesehen.

Die

Schulung dieses Mitarbeiters ist ebenfalls Bestandteil dieser

Ausschreibung.

Weiterf?hrende Informationen zum EL ENA-Verfahren finden Sie auch im

Internet:

http://www.das-elena-verfahren.de

b) CPV - Nr:

30211400-5, 72265000-0, 72266000-7, 72267000-4, 72267100-0, 79632000-3

c) Unterteilung in Lose:

keine

Bekanntmachung-SCOM Seite 1 von 3

d) Ausführungsort:

Heusenstamm

4. a) Teilnahmeanträge sind zu stellen:

beim Auftraggeber in Papierform

b) Frist zur Abgabe der Teilnahmeanträge:

19.04.2010 12:00:00

c) Sprache:

Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)

5. Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen, die vom

Auftraggeber

für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangt werden:

a) Formblatt-1 zur Erklärung der Bietergemeinschaft

b) Formblatt-2 zur Nennung der Unterauftragnehmer

c) Formblatt-3 zur Bieterkurzpr?sentation

d) Formblatt-4 zur Angabe der Referenzprojekte

e) Formblatt-5 zur Mitarbeiterqualifikation

f) Formblatt-6 zur Eigenerkl?rung über die ordnungsgemäße Zahlung

von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen

Sozialversicherung und Beiträge zur Berufsgenossenschaft

Die Formblätter stehen im Ausschreibungsportal des Auftraggebers unter

https://ausschreibunq-2-scom.itsq.de/

zum Download zur Verfügung.

g) Qualifizierte, den zu vergebenden Auftrag betreffende

Bankauskunft

Bietergemeinschaften dürfen ihre Mitgliederzusammensetzung nur vor

Ablauf

der Angebotsfrist im Wege der Rücknahme des Angebots und der

Einreichung eines neuen Angebots der neu zusammengesetzten

Bietergemeinschaft ?ndern.

Die Bieter haben zu erklären, welche Teilleistungen nicht im eigenen

Betrieb

erbracht werden sollen oder können. Die entsprechenden Teilleistungen

und

die für die Leistungserbringung vorgesehenen Unternehmen sind im

Einzelnen zu benennen (im Formblatt-2).

Die Nachweise zur Feststellung der Eignung sind mit dem Teilnahmeantrag

einzureichen.

Bekanntmachung-SCOM Seite 2 von 3

6. Beabsichtigte Marge/Zahl der Angebotsaufforderungen:

4 Angebotsaufforderungen

7. Aufforderung zur Angebotsabgabe:

Die Aufforderung zur Angebotsabgabe erfolgt spätestens am 26.04.2010.

Bewerber, die bis zu diesem Termin keine Aufforderung zu den

Bewerbergespr?chen erhalten haben, wurden nicht berücksichtigt.

8. Sonstige Angaben:

Mit der Abgabe eines Angebots unterliegt der Bewerber den Bestimmungen

über nicht

berücksichtigte Angebote gemäß ?27 VOL/A

Bekanntmachung-SCOM Seite 3 von 3

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen