DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Konzeption und Betreuung von Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten in Wiesbaden (ID:5779006)

Auftragsdaten
Titel:
Konzeption und Betreuung von Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten
DTAD-ID:
5779006
Region:
65189 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Konzeption und Betreuung von Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten: Es werden im Auftrag des Landes für verschiedene Zukunftstechnologiefelder jedes Jahr diverse Technologie-Veranstaltungen durchgeführt. Diese fungieren als Informatio...
Kategorien:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens, Sonstige Möbel, Einrichtung, Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung
CPV-Codes:
Unternehmens- und Managementberatung , Veranstaltung von Ausstellungen, Messen und Kongressen , Veranstaltung von Seminaren
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Konzeption und Betreuung von Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.:2543/81

Aktenzeichen:Hessen-Nanotech_01_2011

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:HA Hessen Agentur GmbH /

Hessen-Nanotech

Straße:Abraham-Lincoln-Str. 38-42

Stadt/Ort:65189 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Alexander Bracht

Telefon:0611 / 774-8614

Fax:0611 / 774-8620

Mail:alexander.bracht@hessen-agentur.de

digitale Adresse(URL):http://www.hessen-agentur.de

2.Art der Leistung :Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Konzeption und Betreuung von

Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist:25.01.2011 16:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Konzeption und Betreuung von Technologie-Veranstaltungen in Hightech-Segmenten

Die Hessen Agentur führt im Auftrag des Landes für verschiedene

Zukunftstechnologiefelder jedes Jahr diverse Technologie-Veranstaltungen durch.

Diese fungieren als Informationsplattformen, Netzwerktreffen und Foren für den

Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft sowie Fachöffentlichkeit und Politik.

Insbesondere für die Bereiche Nano- und materialbasierte Technologie, Bio- und

Medizintechnologie sowie Umwelt- und Energietechnologie, einschließlich

Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie sollen 2011 und 2012 wieder

zahlreiche Veranstaltungen in den Formaten:

- Arbeitskreise / Arbeitskreistreffen

- Halbtagesveranstaltungen / Fachseminare / Workshops

- Tagesveranstaltungen / Jahreskongresse

- Sonderveranstaltungen (Abendveranstaltungen, Prämierungen etc.)

zum Teil mit begleitenden Fachausstellungen

an verschiedenen Veranstaltungsorten in Hessen oder an anderen Orten wie

beispielsweise den hessischen Landesvertretungen in Berlin oder Brüssel

realisiert werden. Zur Unterstützung bei der fachlich-inhaltlichen sowie

organisatorischen Konzeption und Betreuung der Veranstaltungen soll ein

kompetenter und erfahrener Dienstleister beauftragt werden.

Ziele für die Veranstaltungen sind:

- Veranstaltungs-Highlights des Jahres (ggf. Bundes- bzw. EU-weit, mit

internationaler Ausstrahlung) im gewählten Themenfeld

- Identifikation und Aufarbeitung der wichtigen Technologietrends

- Nutzen für den Teilnehmer (v.a. Networking, Vermittlung aktueller Inhalte)

- Angebot an alle Teilnehmer zur aktiven Mitarbeit

- Positionierung des Technologiestandorts Hessen

- Bildung eines "Gemeinschaftsgefühls" für die hessische Technologie-Szene

Die Aufarbeitung aktueller Trends und Entwicklungen in der Branche sollen mit

entsprechenden Kompetenzen des Standorts verknüpft werden. Hessen soll als

attraktiver Standort erkennbar sein.

Erwartet werden hierbei Leistungen aus den Bereichen:

Konzeption und fachliche Vorbereitung der Veranstaltungen

Entwicklung konzeptioneller Ideen für die Veranstaltungen. Diese sollen auch

die Frage der genauen Ausrichtungen und inhaltlichen Schwerpunktsetzungen sowie

der Größe der Veranstaltungen umfassen. Referentenauswahl und -ansprache,

Bereitstellung von Fachverteilern, Konzeption und Herstellung der Einladungs-

und Informationsmaterialien für die Veranstaltungsbewerbung in Printform und

Internet.

Planung der Veranstaltungen

Entwicklung der Veranstaltungsplanungen und Programme, einschließlich

Vorschläge und Entscheidungsvorlagen für die fachliche und organisatorische

Umsetzung, Planung Sponsoring und Sponsorengewinnung, Vorschläge für die

Auswahl geeigneter Tagungsräumlichkeiten.

Fachliche Vorbereitung

Organisatorische Unterstützung

Teilnehmerakquise, Teilnehmermanagement inkl. Entgegennahme der Anmeldungen,

Führen der Teilnehmerliste, Rechnungsstellung, Bestellung Raum/Technik/Catering,

Unterstützung und Teilnehmer-/Referenten-/Pressebetreuung am Veranstaltungsort,

Betreuung Check-in

Begleitende Firmenausstellung

Betreuung der ausstellenden Firmen, Klärung der räumlichen Infrastruktur,

Klärung von Technik wie etwa Strom, Möblierung etc.

Veranstaltungsdokumentation und Nachbereitung,

Erfolgsbewertung, Herstellung des Tagungsbandes, Bilddokumentation,

Pressearbeit, Gesamt-Abrechnung

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

79410000 Unternehmens- und Managementberatung

Ergänzende Gegenstände:

79950000 Veranstaltung von Ausstellungen, Messen und Kongressen

79951000 Veranstaltung von Seminaren

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :Abraham-Lincoln-Str. 38-42, 65189

Wiesbaden

NUTS-Code : DE Deutschland

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 01.03.2011 bis 31.12.2011

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen:Der Bewerber muss folgende eigene Qualifikationen

schlüssig nachweisen:

- Einschlägige fachliche Kenntnisse in der Betreuung von Fachthemen wie Nano-

und materialbasierte Technologie, Bio- und Medizintechnologie sowie Umwelt- und

Energietechnologie, einschließlich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie,

die durch entsprechende Referenzen belegt sind

- Eigene bzw. vertraglich gebundene Mitarbeiter mit fachlicher Qualifikation in

der Betreuung von Fachthemen in den o.g. Technologiefeldern

- Zugang und Kontakte zu wirtschafts- und wissenschaftsrelevanten Netzwerken im

Bereich der o.g. Technologiefelder in Hessen und in Deutschland

- Einschlägige Erfahrungen im Bereich Veranstaltungs- und

Ausstellungsmanagement in den o.g. Themenfeldern

Bei der Auswahl des Auftragnehmers werden insbesondere Kriterien berücksichtigt:

- Qualifikation

- Erfahrungen, Referenzen

- Innovativer Lösungsansatz

- Wirtschaftlicher Einsatz der zur Verfügung stehenden Mittel

- bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis

8.

9.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei:siehe unter 1.

11.Sonstige Angaben:Die für die Bearbeitung vorgesehenen Personen sind zu

benennen.

Tag der Veröffentlichung in der HAD:05.01.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen