DTAD

Ausschreibung - Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit §45 SGB III Abs 1 Nr 2 in Rotenburg (ID:10731251)

Auftragsdaten
Titel:
Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit §45 SGB III Abs 1 Nr 2
DTAD-ID:
10731251
Region:
27356 Rotenburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit §45 SGB III Abs 1 Nr 2
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
CPV-Codes:
Dienstleistungen des Sozialwesens
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) die Bezeichnung und die Anschrift

der ausschreibenden Stelle

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Hopfengarten 2

27356 Rotenburg (Wümme) Telefon 042619832178

Telefax 04261983882178

E-Mail vergabe@lk-row.de

der Stelle, an die die konventionellen Angebote zu richten sind:

Landkreis Rotenburg (Wümme)

zentrale Vergabestelle, Zi. 226

Hopfengarten 2

27356 Rotenburg (Wümme)

b) die Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

c) die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

Die digitale Abgabe eines Angebotes wird nicht unterstützt. Bitte geben Sie Ihr Angebot/Teilnahmeantrag in konventioneller Papierform ab.

d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Aktenzeichen 48/15/55

Kurzbeschreibung Meine Perspektive

ausf. Beschreibungs Leistungsgegenstand ist die Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Sinne des § 16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit §45 SGB III Abs 1 Nr 2im Auftrag des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Im Rahmen eines Coaching sollen Vermittlungshemnisse festgestellt, verringert oder beseitigt werden. Die Teilnehmer sollen ferner motiviert werden Ihre berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen und eigenständig berufliche Perspektiven bzw. berufliche Alternative zu entwickeln.

Ort der Leistungserbringung: 27356 Rotenburg (Wümme); 27404 Zeven; 27432 Bremervörde.

e) gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:

losweise Vergabe ist vorgesehen

3 Lose.

Lostrennung entsprechend der räumlichen Gegegbenheiten.

Durchführung je eines Loses in 27356 Rotenburg (Wümme), in 27404 Zeven und in 27432 Bremervörde.

f) gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:

Zulässigkeit Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.

g) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:

Von: 01.09.2015

Bis: 31.08.2016

h) die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:

Nach § 11 der Vergabeordnung haben wir uns entschieden die Vergabeunterlagen ausschließlich digital über die Deutsche eVergabe anzubieten.

Sie finden das Verfahren unter folgendem Link: http://tinyurl.com/q9pap5a

i) die Teilnahme- oder Angebots- & Bindefrist:

Angebotsfrist Die Frist endet am 04.06.2015 um 23:59:00 Uhr.

Bindefrist Die Bindefrist für abgegebene Angebote endet am 15.09.2015.

j) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

keine allgemeinen Angaben

k) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:

VOL/B und zusätzliche Vertragsbedingungen.

l) die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:

Es ist eine Erklärung zum Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG) abzugeben.

Zu allen Erklärungen sind Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen. Alle Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Folgende Nachweise sind im Einzelnen zu erbringen:

Erklärung zur Insolvenz: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Verfehlungen: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Steuern: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Krankenkassen: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Berufsgenossenschaft: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Gewerbemeldung: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Berufsregister: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Umsatz: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Referenzen: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

Erklärung zu Zertifkate: Trägerzulassung gem. § 176 SGB III

Erklärung zu techn. Ausstattung: Eigenerklärung, Nachweise auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle

m) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:

Aktivierung der Ausschreibung

Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Die ausschreibende Stelle hat für dieses Verfahren die Lizenzgebühren übernommen, so dass der Projekt-Safe kostenfrei geöffnet werden kann und sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Die Angebots/Antragsabgabe erfolgt jedoch aufgrund der Vorgaben der Vergabestelle konventionell in Papierform. Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.

n) die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:

Leistungs- Preisverhältnis. Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

Sonstiges:

Optionale 1. Vertragsverlängerung vom 01.09.2016 bis 31.08.2017. Optionale 2. Vertragsverlängerung vom 01.09.2017 bis 31.08.2018.

Zeitpunkt der Publikation: 08.05.2015 - 09:00:00 Uhr

CPV-Code Bezeichnung

85310000-5 Dienstleistungen des Sozialwesens

85312510-7 Berufliche Wiedereingliederung

85320000-8 Dienstleistungen im Sozialwesen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen