DTAD

Ausschreibung - Konzessionsvertrag für die Wasserversorgung in der Stadtgemeinde Bremen in Bremen (ID:6777450)

Auftragsdaten
Titel:
Konzessionsvertrag für die Wasserversorgung in der Stadtgemeinde Bremen
DTAD-ID:
6777450
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.12.2011
Frist Angebotsabgabe:
30.04.2012
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Rohwasser, aufbereitetes Wasser
CPV-Codes:
Trinkwasser , Wasserversorgung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  404375-2011

Die Stadtgemeinde Bremen (547.340 Einwohner - Stand: 31. Dezember 2010; 32.547 ha Fläche) gibt bekannt, dass der Konzessionsvertrag zwischen der Stadtgemeinde Bremen und der swb Netze Bremen GmbH & Co. KG für die Wasserversorgung am 31. Dezember 2014 endet. Die Stadtgemeinde Bremen beabsichtigt, die Konzession für die Trinkwasserversorgung (Wegenutzungsrechte und das Recht/den Auftrag zur Versorgung der Letztverbraucher/Kunden mit Trinkwasser) auf ihrem Gebiet mit Ausnahme des stadtbremischen Überseehafengebietes in Bremerhaven für die Zeit ab dem 1. Januar 2015 neu zu vergeben und darüber einen neuen Konzessionsvertrag mit einer Laufzeit von 14 Jahren (Ende: 31. Dezember 2028) abzuschließen. Die Stadtgemeinde Bremen erwägt außerdem, sich an dem Unternehmen, mit dem der vorgenannte Konzessionsvertrag abgeschlossen werden soll (an einem bestehenden oder dafür neu zu gründenden Versorgungsunternehmen), in Höhe einer qualifizierten kommunalen Beteiligungsquote von 25,1 % selbst oder durch ein von ihr gehaltenes Unternehmen zu beteiligen. Unternehmen, die Interesse am Abschluss eines neuen Konzessionsvertrages mit der Stadtgemeinde Bremen ab dem 1. Januar 2015 haben, werden aufgefordert, ihr Interesse bis zum 30. April 2012 bei der Stadtgemeinde Bremen unter folgender Adresse schriftlich zu bekunden: Stadtgemeinde Bremen, Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Ansprechpartner: Herr Dr. Jan Viebrock-Heinken, Ansgaritorstraße 2, 28215Bremen, DEUTSCHLAND. Telefon: 0049-(0)421/361 10854. Telefax: 0049-(0)421/496 10854. E-Mail: Jan.Viebrock-Heinken@umwelt.bremen.de Unternehmen, die darüber hinaus Interesse an der Gründung eines gemeinsamen Versorgungsunternehmens mit der Stadtgemeinde Bremen bzw. mit einem Tochterunternehmen der Stadtgemeinde Bremen bzw. an der Einräumung einer Beteiligung zugunsten der Stadtgemeinde Bremen bzw. einem ihrer Tochterunternehmen an einem bestehenden Versorgungsunternehmen haben, werden ebenfalls gebeten, ihr Interesse an einem solchen Vorhaben binnen derselben Frist (30. April 2012) schriftlich unter der oben genannten Kontaktadresse zu bekunden. Die Stadtgemeinde Bremen behält sich vor, nach Ablauf der Frist eingehende Interessenbekundungen zu berücksichtigen. Ein Anspruch auf Berücksichtigung verspäteter Interessenbekundungen besteht aber nicht; eine Berücksichtigung wird nicht zugesagt. Die für den Abschluss des Konzessionsvertrages zu veröffentlichenden Daten/Informationen über die technische und wirtschaftliche Situation des Netzes stehen unter http://www.umwelt.bremen.de/de/detail.php?gsid=bremen179.c.15443.de zur Verfügung. Bremen, den 15. Dezember 2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen