DTAD

Ausschreibung - Kopiergerät im Transportbehälter in Koblenz (ID:4503197)

Auftragsdaten
Titel:
Kopiergerät im Transportbehälter
DTAD-ID:
4503197
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.11.2009
Frist Vergabeunterlagen:
23.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Computer, -anlagen, Zubehör, Bürobedarf, Fotokopiergeräte, Druckgeräte, Zubehör, Kabelinfrastruktur, Müllentsorgung, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung

BU?ClGSWGhr

Auftraggeber: Bundesamt für Wehrtechnik und

Beschaffung

Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1

56073 Koblenz

Bearbeiter: Frau Schmidt-Lange/Frau Brandmeier

Telefon: 0261/400-6263/5345 Fax: 5505

E-Mail: BWBU2.1@bundeswehr.org

5S?SET (TM)'A283,,A4[2]0

2. a) Vergabeart: Beschränkte

Ausschreibung mit öffentlichem

Teilnahmewettbewerb

b) Vertragsart: Lieferauftrag

a) Art und Umfang Lieferung von 109 EA

Kopiergerät DIN A3/A4 mobil, im

der Leistung: Transportbehälter

b) Unterteilung in Lose: nein

(neben Einzellosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden)

c) Lieferort: Diverse

d) Lieferfrist: Dezember 09/Januar

10

se Teilnahmeanträge sind zu stellen:

?3 beim Auftraggeber

D

~~ ** ~~~~ (verspätet eingegangene Anträge können nicht

bis (Eingangsdatum): 23.11.2009 berücksichtigt werden)

Sprache: Deutsch (gilt auch für

Rückfragen und Schriftverkehr)

Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des

Bewerbers):

a) Bankerkl?rung zur finanziellen und wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

b) Geeignete Nachweise über die technische Leistungsfähigkeit des

Unternehmens:

c) Erklärung des Unternehmens, dass es sich nicht in einem

Insolvenzverfahren befindet und keine

Umstände vorliegen, welche seine Zuverlässigkeit in Frage stellen

können.

Die Nachweise über die Mindestbedingungen sind mit dem Teilnahmeantrag

einzureichen. Soweit sie dem Auftraggeber bereits aktuell vorliegen

oder in den letzten

drei Jahren Vertragsbeziehungen bestanden!, genügt ein entsprechender

Hinweis und

die Angabe der Bearbeitungsnummer.

Tag der Absendung der Angebotsaufforderung onno

durch den Auftraggeber: ^5.11

.^UU9

Sonstige Angaben: 1. Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter

den

Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (? 27 VOL/A).

2. Es gilt deutsches Recht.

BWB - B 012c/06.2009 Ver?ffentlichungsmuster

Beschränkte Ausschreibung

Lieferaufträge

Anlage:

Stand: 10.09.2009

Leistunqsbeschreibunq

Planungsbegriff:

Planungs-Nr.:

VersArtName:

Kopiergerät DIN A 4 - DIN A 3 , mobil, im Transportbehälter

3610-10240

Kopiergerät, direkt-elektrostatisches Verfahren

Bitte unbedingt ausf?llet

Die gemachten Bestätigungen und Angaben für die Hard- und

Software sind durch Prospektmaterial oder anderen Unterlagen

prüfbar, nachzuweisen.

Ma?gebend für den Zuschlag ist die Einhaltung der Forderungen der

Leistungsbeschreibung in Verbindung mit der preislichen Bewertung

der Angebote (Anschaffungspreis plus Vollservicevertrag über 5

Jahre, auch wenn dieser vom Endanwender nicht abgescihlossssu wird).

Kriterien erfüllt und

im Angebotspreis

berücksichtigt.

(Bestätigung od.

optionale Daten

durch Anbieter)

lfd.Nr. Bezeichnung

Digitaler Kopierer mit feststehendem Vorlagenglas

(10 Punkte; Fax ist Ausschlusskriterium)

Transportbehälter aus Aluminium (Haubenbeh?lter Fa. Zarges,

oder ähnliche) auf Palette, bronzegr?n, inkl. Kennzeichnungen.

(A usschlusskriterium)

Montageanleitung zur Befestigung des Kopierers

(2 Punkte)

Schnittstellen: Controller (Printer / Scanner) ___

Netzwerkinterface, Ethernet, RJ45, mind. 10base-T/1 OObase-TX

(A usschlusskriterium)

Druckersprachen: PCL5e, PCL6 oder höher

(3 Pkt.)

Kabel, 10m lang, konfektioniert, Ethernet, RJ45

(1 Pkt.)

7 Starterset Verbrauchsmaterial (Toner, Entwickler)

(2 Pkt.)

8 Bedienungs- und Wartungsanleitung, deutsch, (Papierformat)

(2 Pkt.)

Lieferung, Aufstellung und Inbetriebnahme,

vollständig, betriebsbereit u. Entsorgung der Verpackung

(Ausschlusskriterium)

10 Einweisung des Bedienpersonals vor Ort (ca. 30 Min.)

(A usschlusskriterium)

Kriterien erfüllt und

im Angebotspreis

berücksichtigt.

(Bestätigung od.

optionale Daten

durch Anbieter)

(10 Punkte; 5 Punkte für 12 Monate Gewährleistung)

Technische M@TkmsM:

1. Leistungsklasse:

1a. Kopiergeschwindigkeit:

(nur vorgegebene Geschwindigkeit zulässig,

< 21, bzw. >30 Seiten = Ausschlusskriterium,

bei 22 Seiten + 1 Punkt, 24 Seiten + 2 Punkte,

26 Seiten 4 Pkt. usw., max. 8 Pkt.)

2.2 (10.000-15.000 Seiten/Mon.)

21 bis 30 Blatt DIN A4/Min

2. Vorlagenformat:

(A usschlusskriterium)

3. Kopier-/Druckformat:

(A usschlusskriterium)

4. Funktionen:

(A usschlusskriterium)

5. Druckaufl?sung:

(> od. = 1200x 1200 dpi + 2 Pkt.)

6. Gesamtpapiervorrat

(je 250 Blatt mehr plus 2 Pkt.,

max. plus 4 Pkt.)

bis DIN A3

bis DIN A3

Kopieren

Drucken (Netzwerk)

min. 600x600 dpi _

min. 500 Blatt DIN A4

Kriterien erfüllt und

OStrm Angebotspreis

berücksichtigt.

(Bestätigung od.

optionale Daten

durch Anbieter)

S.

9.

10.

11.

12.

13.

Standard Papiergewichte:

(Ausschlusskriterium)

Separater Einzei-ZStapelblatteinzug:

(2 Pkt.)

Speichergröße rnind.

(Ausschlusskriterium, je 128 MB

mehr + 1 Punkt, max 3 Pkt.)

Zoom

(1 Pkt.)

64 -90g/m^2

min. 30 Blatt

128 MB

50 - 200 %

Security-Kit installiert (nur bei HD): CC-ISO 15408 Zertifikat, EAL 3

(A usschlusskriterium)

Ger?tepreis, komplett wie oben aufgeführt (Netto)

(35 Pkt. für den niedrigsten Preis. Punktabzug

nach prozentualer Abweichung vom Tiefstpreis)

Kosten für Vollservice, bei 10.000 Kopien / Drucke pro Monat (Netto),

auch wenn der Service nicht in Anspruch genommen wird ________

(15 Pkt. für den niedrigsten Preis. Punktabzug

nach prozentualer Abweichung vom Tiefstpreis)

Beizuf?gen sind:

(Ausschlusskriterium, außer Pos. e und f)

a) Ausgef?llter LCC-Bogen ___

c) Produktdatenbl?tter Umwelt und Sicherheit

(Konformit?tserkl?rungen...)

d) Zertifizierung der Firma nach ISO 9001 _____^^^______^__

e) Zertifizierung der Firma nach ISO 27001 auf Basis IT-Grundschutz

(erwünscht)

f) Zertifizierung der Firma nach ISO 14001

g) Zertifikat Security Kit gem. ISO 15408, EAL3 (nur bei HD) .

h) Ausf?hrliches Prospektmaterial des aufgeführten Gerätes

Serviceleistungen:

A) Instandsetzung im Rahmen der Gewährleistung, bzw.

auf Anforderung innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Eingang

der Schadmeldung beim Hersteller, bzw. bei Voliservice

(Ausschlusskriterium)

B) Die Geräte werden, soweit möglich, direkt beim Endempfänger

aufgestellt, oder sind in die genannten Depots zu liefern.

In diesem Fall werden sie durch die Bw weiterverteilt.

Die Aufstellung und Installation findet dann bundesweit nach

Abruf durch eine Kundendienst-Anforderungskarte beim

C) Kennzeichnung des Gerätes gern. TL A-0032 T1, Stand: März 2008

und Eigentumskennzeichen gem. VG 95055 (immer)

Bei Depotlieferung: Verpackung gem. Verpackungsstufe "H"

Nach TL 8100-01203 und Kennzeichnung der Verpackungen gem.

(Ausschiusskriterium)

-5-

LCC-Erfassungsbogen

Kopiergerät, Planungsnummer 3610-10240 (Leistungsklasse 2.2)

Bieter:

Hersteller des Gerätes:

Produktbezeichnung:

Bearbeitungshinweise:

1. Angaben jeweils für ein Gerät

2. Preisangaben Netto

3. Kalkulation ohne Wartungsvertrag und ohne Garantie auf Abgabemengen

Angebotspreis (fertig aufgestellt beim Empfänger) Netto:

davon für Installation und Einweisung:

Reichweiten der Verbrauchsmaterialen:

zu Grunde liegender Fl?chendeckungsgrad in %:

Entwickler (Anzahl Kopien/Drucke DIN A4):

Toner (Anzahl Kopien/Drucke DIN A4):

Kopiertrommel (Anzahl Kopien/Drucke DIN A4):

Kosten der Verbrauchsmaterialen:

(würde durch Vertrag auf 12 Monate festgeschrieben)

Entwickler:

Toner:

Kopiertrommel:

Resttonerbeh?lter:

Wartungszyklus/Technikereinsatz (Anzahl Kopien/Drucke):

Wartungs- / Instandsetzungskosten: Netto bei gekauftem Gerät

(würde durch Vertrag auf 12 Monate festgeschrieben)

Instandsetzung per Einzelauftrag:

Maximale Anfahrtskostenpauschale pro Standort

Arbeitszeitkosten Techniker je Stunde:

Kleinteilepauschale:

Möglichkeit zum Abschluss eines Vollservicevertrages bei

qekauftem Gerät pro Monat Netto bei:

Preis je Zusatzkopie

Volumen 8.000 Drucke/Kopien DIN A4 im Monat

/

Volumen 10.000 Drucke/Kopien DIN A4 im Monat

/

Volumen 12.000 Drucke/Kopien DIN A4 im Monat

/

Sonstige oben nicht angeführte Kosten:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen