DTAD

Ausschreibung - Kopiergeräte/Multifunktionsgeräte in Bremen (ID:12210302)

DTAD-ID:
12210302
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Fotokopiergeräte, Druckgeräte, Zubehör, Müllentsorgung, Drucksachen, Druckerzeugnisse
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Mietvertrag mit 60 Monate Laufzeit von zwei Produktionsgeräten mit Druckfunktion (Kopiergeräte/Multifunktionsgeräte)
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Beginn der Liefer-/Leistungsfrist: 01.11.2016, Ende der Liefer-/Leistungsfrist: 30.10.2021.

Vergabestelle:
Aus- und Fortbildungszentrum für den bremischen öffentlichen Dienst, Doventorscontrescarpe 172, 28195 Bremen, Deutschland, eMail: Michael.Brede@afz.bremen.de. Angebote sind einzureichen bei: Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement, Theodor-Heuss-Allee 14, 28215 Bremen. Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art, Umfang und Ort der Leistung: Mietvertrag mit 60 Monate Laufzeit von zwei Produktionsgeräten mit Druckfunktion (Kopiergeräte/Multifunktionsgeräte) für das AFZ.
Menge und Umfang: Die Lieferleistung beinhaltet zwei gleiche Neugeräte (jeweils in gleicher Ausstattung) zur Nutzung während der Vertragslaufzeit als Ersatz zweier bestehender Produktionssysteme, deren Nutzung spätestens mit dem 31.10.2016 abläuft. Der Übergang ist reibungslos zu gestalten und die Geräte sind in die bestehende Druckumgebung (Software Suite) zu integrieren.
Wesentliche Anforderungen an die Neugeräte: Geschwindigkeit mindestens 85 Seiten / Min. A4 Farbe ausgelegt für durchschnittlich 900k Seiten Farbe und 700k.Seiten sw pro Jahr und bei einer monatlichen Spitzenlast von bis zu 350k Seiten mit Großraumpapiermagazi-nen, Zuschießeinheit, Locher, Heft-/Broschürenfinisher, Multifalzeinheit, etc. Ökologische Verantwortung: Erfüllung der Umweltkriterien des -Energy Star- oder gleichwertig. Möglichkeiten zur Konfiguration der Geräte unter energetischen Einsparmöglichkeiten auf Kundenwunsch. Vermeidung von unnötigen Verpackungsmaterialien. Abholung und umweltgerechte Aufberei-tung/Entsorgung von Verbrauchs- und Verpackungsmaterialien, Verschleißteilen. Für möglichst geringe Ausfallzeiten und gleichbleibend hohe Qualität der Druckerzeugnisse ist präventiv als auch responsive seitens des Auftragnehmers zu sorgen. Die Serviceleistungen, die Verbrauchsmaterialien (außer Papier und Heftklammern), Verschleißteile und Kundenservice sind inklusive. Die Kopien / Drucke werden nach tatsächlicher Anzahl und separiert nach sw und Farbe abgerechnet. Explizite Anforderungen an die Systeme sind den Ausschreibungsunterlage zu entnehmen.

Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ), Block C, Doventorscontrescar-pe 172, 28195 Bremen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenummer: V0583/2016.

Vergabeunterlagen:
Angebote können abgegeben werden: schriftlich.
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform www.vergabe.bremen.de herunterzuladen. www.vergabe.bremen.de. Tag, bis zu dem die Anforderung möglich ist: 05.09.2016. Stelle zur Einsichtnahme in die Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform www.vergabe.bremen.de herunterzuladen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 05.09.2016,10:00

Ausführungsfrist:
30.10.2021

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 01.10.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien: Das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf: 1 Das wirtschaftlichste Angebot (100 v.H.).

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Eignungsprüfung: Liste der vorzulegenden Unterlagen: Nachweise zur Eignung. Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eingenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden. Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist erhältlich siehe Vergabeunterlagen. Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß Paragr. 6 Nr. 5 VOL/A zu machen: Eigenerklärung zur Eignung (im Wesentlichen: keine Ausschlussgründe, Berufshaftpflichtversicherung, Gesamtumsatz, zertifiziertes Qualitäts- und Um-weltmanagementsystem, Referenzen vergleichbarer Leistung, Anzahl der Servicetechniker(.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen