DTAD

Ausschreibung - Kopierpapier und xerografisches Papier in Berlin (ID:11645245)

Übersicht
DTAD-ID:
11645245
Region:
10623 Berlin
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Kopierpapier
CPV-Codes:
Fotokopierpapier , Kopierpapier und xerographisches Papier
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) schreibt zusammen mit sieben Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) aus verschiedenen Bundesländern eine Rahmenvereinbarung über die Belieferung mit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
20.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Kassenärztliche Bundesvereinigung K. d. ö. R.
Herbert-Lewin-Platz 2
10623 Berlin
Kontaktstelle: Vergabestelle
Frau Stefanie Aulfes
Telefon: +49 304005-1529
Fax: +49 304005-1595
E-Mail: Ausschreibung_16-02-1@kbv.de
www.kbv.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvereinbarung über die Belieferung mit Papier für 12 Monate.
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) schreibt zusammen mit sieben Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) aus verschiedenen Bundesländern eine Rahmenvereinbarung über die Belieferung mit Papier in insgesamt 8 Losen aus.
Siehe Vergabeunterlagen.

CPV-Codes: 30197642, 30197643

Erfüllungsort:
Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Nordrhein (ohne Westfalen), Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt.
Nuts-Code: DE1
Nuts-Code: DE3
Nuts-Code: DE4
Nuts-Code: DE5
Nuts-Code: DE7
Nuts-Code: DEA
Nuts-Code: DEB
Nuts-Code: DEE

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Belieferung der KBV mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Belieferung der KV Baden-Württemberg mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Datenschutz- und Vertraulichkeitserklärung der KVBW,— Eigenerklärung zur Einhaltung des Landestariftreue- und Mindestlohngesetzes (LTMG).
— Datenschutz- und Vertraulichkeitserklärung der KVBW,— Eigenerklärung zur Einhaltung des Landestariftreue- und Mindestlohngesetzes (LTMG).

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Belieferung der KV Brandenburg mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Erklärung zur Tariftreue/Mindestentlohnung (BbgVergG).

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Belieferung der KV Bremen mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Erklärung gemäß Bremischem Tariftreue- und Vergabegesetz (TtVG),— Ggf. Nachunternehmererklärung.
— Erklärung gemäß Bremischem Tariftreue- und Vergabegesetz (TtVG),— Ggf. Nachunternehmererklärung.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Belieferung der KV Hessen mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Verpflichtungserklärung gem. Hessischem Vergabe- und Tariftreuegesetz (HVTG).

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Belieferung der KV Nordrhein mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen unter Berücksichtigung der Vorgaben des TVgG – NRW,— Verpflichtungserklärung nach § 18 TVgG – NRW zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen,— Besondere vertragliche Nebenbedingung zur Beachtung der in den ILO-Kernarbeitsnormen festgelegten Mindeststandards durch Nachunternehmerinnen bzw. Nachunternehmer (falls zutreffend),— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG – NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen unter Berücksichtigung der Vorgaben des TVgG – NRW,— Verpflichtungserklärung nach § 18 TVgG – NRW zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen,— Besondere vertragliche Nebenbedingung zur Beachtung der in den ILO-Kernarbeitsnormen festgelegten Mindeststandards durch Nachunternehmerinnen bzw. Nachunternehmer (falls zutreffend),— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG – NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen unter Berücksichtigung der Vorgaben des TVgG – NRW,— Verpflichtungserklärung nach § 18 TVgG – NRW zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen,— Besondere vertragliche Nebenbedingung zur Beachtung der in den ILO-Kernarbeitsnormen festgelegten Mindeststandards durch Nachunternehmerinnen bzw. Nachunternehmer (falls zutreffend),— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG – NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
— Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentlohnung für Dienst- und Bauleistungen unter Berücksichtigung der Vorgaben des TVgG – NRW,— Verpflichtungserklärung nach § 18 TVgG – NRW zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen,— Besondere vertragliche Nebenbedingung zur Beachtung der in den ILO-Kernarbeitsnormen festgelegten Mindeststandards durch Nachunternehmerinnen bzw. Nachunternehmer (falls zutreffend),— Verpflichtungserklärung nach § 19 TVgG – NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Los-Nr: 7
Bezeichnung: Belieferung der KV Rheinland-Pfalz mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Erklärung gemäß Landestariftreuegesetz (LTTG).

Los-Nr: 8
Bezeichnung: Belieferung der KV Sachsen-Anhalt mit Papier

Kurze Beschreibung
Siehe Vergabeunterlagen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197642

Menge oder Umfang
Siehe Vergabeunterlagen.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.
— Bewerbererklärung Sachsen-Anhalt,— Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit (§ 10 Abs. 1 und 3 LVG-LSA),— Erklärung zum Nachunternehmereinsatz (§ 13 Abs. 2 und 4 LVG-LSA),— Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (§ 12 LVG-LSA),— Ergänzende Vertragsbedingungen (§§ 12, 17 und 18 LVG-LSA),— Eigenerklärung zur Beschäftigtenzahl.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
70788-2016

Aktenzeichen:
16-02-1

Vergabeunterlagen:
Anmerkung zu II.1.4): Die Rahmenvereinbarung wird mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer je Los geschlossen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.04.2016 - 13:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.07.2016 - 30.06.2017

Bindefrist:
30.06.2016

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Entfällt.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Handelsregisterauszug (nicht älter als 6 Monate zum Ende der Angebotsfrist gem. IV.3.4)); Benennung von Geschäftsstelle(n) und Lagerstandort(en) in Deutschland; Eigenerklärung, dass die Ausschlussgründe gemäß § 6 EG Abs. 4 und 6 VOL/A nicht vorliegen; Erklärung gemäß § 19 MiLoG; zu ggf. weiteren losspezifischen Anforderungen an die Teilnahmebedingungen siehe Anhang B der Bekanntmachung jeweils Ziffer 5).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Entwicklung des Gesamtumsatzes des Unternehmens in den letzten 3 Geschäftsjahren bezogen auf die ausgeschriebene Leistung; Darstellung der bestehenden Unternehmenshaftpflichtversicherung.

Technische Leistungsfähigkeit
Angabe von mit den Anforderungen dieser Ausschreibung vergleichbaren Referenzaufträgen der letzten drei Jahre unter Benennung der auftraggeberseitigen Ansprechpartner; Anzahl der fest angestellten Mitarbeiter; Darstellung der Zertifizierung des Unternehmens (z. B. DIN ISO 9001 und DIN ISO 14001); Benennung eines deutschsprachigen Ansprechpartners für die Auftragsabwicklung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen