DTAD

Ausschreibung - Korrosionsschutz Biologiebehälter in Northeim (ID:11934665)

DTAD-ID:
11934665
Region:
37154 Northeim
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Korrosionsschutz Biologiebehälter ca. 190 m² Korrosionsschutz im vorhandenen Biologiebehälter aufbringen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
28.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Northeim, Kreisabfallwirtschaft, Matthias-Grünewald-Straße 22, 37154 Northeim, Tel. (05551) 708164

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Blankenhagen; Sickerwasserkläranlage – Korrosionsschutz Biologiebehälter
ca. 190 m² Korrosionsschutz im vorhandenen Biologiebehälter aufbringen.

Erfüllungsort:
Bundesrepublik Deutschland, Land Niedersachsen, Landkreis Northeim, Stadt Moringen, OT Blankenhagen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Unterlagen: ausschließlich schriftlich beim Landkreis Northeim, Kreisabfallwirtschaft, Matthias-Grünewald-Straße 22, 37154 Northeim.
b) Versand der Unterlagen: ab sofort.

Zahlung: Die Anforderung des Angebotes ist kostenfrei.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
28. Juli 2016, 10:00 Uhr.
Bieter und ihre Bevollmächtigten sind zugelassen gem. VOB/A,
b) Tag, Stunde, Ort: Landkreis Northeim, Kreisabfallwirtschaft, Matthias-Grünewald-Straße 22, Zimmer 15a, 37154 Northeim, 28. Juli 2016, 10:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
15.08.2016 – 12.09.2016.

Bindefrist:
29.07.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Zahlungen erfolgen nach § 16 der Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausfüh-rung von Bauleistungen der VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Der Zuschlag wird nach § 16 (VOB/A) auf das Angebot erteilt, das unter Berücksichti-gung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten als das annehmbarste erscheint.

Geforderte Nachweise:
Bewerber müssen folgende Nachweise erbringen: Der Bieter hat auf Verlangen dem Angebot die Nachweise seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gem. § 6 Nr. 3 (1) VOB/A beizubringen. Die in den letzten drei Geschäftsjahren ausgeführten vergleichbaren Leistungen, Angaben des Auftraggebers, der Aus-führungsart, die Ausführungszeit und die verfügbaren technischen Ausrüstungen. Die Erfahrung bei Arbeiten zum Korrosionsschutz eines Biologiebehälters ist nachzuweisen. Siehe Verdingungsunterlagen.

Sonstiges
Weitere Auskünfte: Die Verdingungsunterlagen können bei der unter Ziffer 5 genannten Stelle eingesehen und schriftlich angefordert werden.
Stelle zur Nachprüfung: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Regierungsvertre-tung Braunschweig, Postfach 3313, 38023 Braunschweig.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen