DTAD

Ausschreibung - Kraftfahrzeuge in Donauwörth (ID:10997913)

DTAD-ID:
10997913
Region:
86609 Donauwörth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile, Maschinen, Geräte für den Bergbau
CPV-Codes:
Kraftfahrzeuge , Löffelbagger, Bagger und Schaufellader sowie Bergbaumaschinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Gegenstand der zu vergebenden Leistung ist die Lieferung eines kompletten Baggers. Der Bagger soll zum Verladen von jährlich ca. 25.000 Mg Rest- und Sperrmüll an der Umschlagstation des AWV auf...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
27.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
03.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben (AWV)
Weidenweg 1
86609 Donauwörth
Herrn Wiedemann
Fax: +49 906780399

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
EU-weite Ausschreibung der Lieferung eines Baggers für den Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben (AWV).
Gegenstand der zu vergebenden Leistung ist die Lieferung eines kompletten Baggers. Der Bagger soll zum Verladen von jährlich ca. 25.000 Mg Rest- und Sperrmüll an der Umschlagstation des AWV auf der Deponie Binsberg eingesetzt werden (ca. 2 000 Betriebsstunden pro Jahr). Zum Lieferumfang gehören u. a. folgende Anbauteile und Zusatzausrüstungen:
— Sortiergreifer
— Wägeeinrichtung
— SEKA Schutzbelüftung
Weitere vertragliche Leistungen:
— Einweisung des Bedienpersonals des Auftraggebers
Die komplette Baumaschine inkl. Zubehör-/Anbauteile ist durch den Auftragnehmer spätestens bis zum 1.4.2016 an den Auftraggeber zu liefern.

CPV-Codes: 34100000, 43260000

Erfüllungsort:
Donauwörth.
Nuts-Code: DE27D

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
260716-2015

EU-Ted-Nr.:
2015/S 142-260716

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.08.2015

Angebotsfrist:
03.09.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
15.10.2015

Bindefrist:
15.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
In den Vergabeunterlagen geregelt.

Zahlung:
In den Vergabeunterlagen geregelt.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung über das Nichtvorliegen der in § 6 EG Abs. 4 u. 6 VOL/A genannten Tatbestände
— Gegebenenfalls Bietergemeinschaftserklärung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Bieters
— (Eigen-)Erklärung zur Solvenz auf gesonderte Anforderung
— Eigenerklärung über das Vorhandensein einer Betriebshaftpflichtversicherung

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
— Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Bieters in den Jahren 2012 bis 2014 für jedes einzelne dieser Geschäftsjahre
— (Eigen-)Erklärung zur Solvenz auf gesonderte Anforderung: Die ausschreibende Stelle behält sich vor, im Laufe der Angebotsbewertung Bilanzen oder Bilanzauszüge aus den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren oder andere geeignete Nachweise für diesen Zeitraum (z. B. Erklärung eines Wirtschaftsprüfers oder Steuerberaters), welche die Solvenz des Bieters nachweisen, vom Bieter ergänzend zu fordern.
— Eigenerklärung über das Vorhandensein einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 1,5 Mio. EUR
Hinweis:
Die ausschreibende Stelle behält sich vor, im Laufe der Angebotsbewertung den Versicherungsschein vom Bieter ergänzend zu fordern.

Technische Leistungsfähigkeit
— Referenzen (als Eigenerklärung) über die Lieferung von Baggern
— Eigenerklärung über das Vorhandensein einer Vertragswerkstatt zur Wartung/Reparatur des Baggers.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
— Referenzen (als Eigenerklärung) über die Lieferung von insgesamt mindestens drei baugleichen oder ähnlichen Baggern in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2015 unter Angabe der Kontaktadressen und Telefonnummern (Es gilt die Summe der Referenzen.)
— Eigenerklärung über das Vorhandensein einer Vertragswerkstatt zur Wartung/Reparatur des Baggers in einem Umkreis von maximal 80 km Straßenentfernung um die Deponie Binsberg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
20.11.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen