DTAD

Ausschreibung - Krananlage nach konventionellem Regelwerk in Peine (ID:11578391)

Übersicht
DTAD-ID:
11578391
Region:
31224 Peine
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Hebezeuge, Fördermittel
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
CPV-Code 42414210-6 Im Rahmen der Errichtung eines Endlagers für radioaktive Abfallstoffe im früheren Eisenerzbergwerk Konrad in Salzgitter soll unter Tage eine Krananlage nach konventionellem...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
01.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle: Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Eschen-straße 55, 31224 Peine

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
CPV-Code
42414210-6

Im Rahmen der Errichtung eines Endlagers für radioaktive Abfallstoffe im früheren Eisenerzbergwerk Konrad in Salzgitter soll unter Tage eine Krananlage nach konventionellem Regelwerk installiert werden. Hierzu sind zwei Stück Brückenkrane oder Deckenkrane mit einer Tragfähigkeit von 10 t, einer Spannweite von ca. 6 m und einem Fahrweg von ca. 43m, einschließlich der Kranbahn und anderer tragenden Unterstützungen oder Aufhängungen, zu planen, zu montieren und inbetriebnahmefertig zu übergeben

Erfüllungsort:
Erfüllungsort
38239 Salzgitter Niedersachsen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist
01.03.2016


Die Bewerbungsfrist endet am 01.03.16 um 15:00 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Die Einreichung der Bewerbung hat zwingend unter Verwendung des vorgegebenen Bewerbungsformulars zu erfolgen. Das Bewerbungsformular ist beim Auftraggeber per E-Mail (vergabe@dbe.de) unter Bezugnahme auf die Bekanntmachung anzufordern. Das Formular nennt im Detail die Eigenerklärungen, Angaben und Nachweise, die zur Bewertung des Teilnahmeantrages gefordert werden. Diese sind:
- Handelsregisterauszug,
- Nachweis/Eigenerklärung über die Zahlung von Steuern und Abgaben,
- Nachweis/Eigenerklärung über die Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft
- Nachweis/Eigenerklärung über die Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen,
- Eigenerklärung betreffend Insolvenz / Liquidation
- Darstellung der Unternehmensstruktur,
- Angaben über den Umsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, der mit Verkauf von Kranen erzielt wurde
- Betriebshaftpflichtversicherung bzw. Deckungsbestätigung für den Auftragsfall. Deckung mind. 5. Mio für Personenschäden, 5 Mio. für Sachschäden
- Zertifikat der Werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-2 in der EXC3
- Schweißzertifikat nach DIN EN 1090
- Der Bewerber sollte über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem verfügen. Die hierin festgelegten Abläufe sollten den in der DIN EN ISO 9001 genannten Vorgaben entsprechen.
- Der Bewerber / die Bewerbergemeinschaft hat Angaben und Nachweise über seine vergleichbaren Projekte/Objekte der letzten 3 Jahre zu erbringen. Projektbeschreibungen / Erläuterungen in Wort und Bild sind als Anlage auf jeweils maximal vier DIN A4 Seiten vorzulegen; es sind Ausführungszeit mit Lieferdatum, Auftraggeber mit Ansprechpartner und die Auftragssumme anzugeben und soweit vorhanden Referenzschreiben beizufügen.
- Eigenerklärung, dass die in § 16 Abs. 1 und § 6 Abs. 4 VOBA genannten Ausschlussgründe nicht vorliegen.

Sonstiges
weitere Informationen unter:http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsche-Gesellschaft-zum-Bau-und-Betrieb-von-Endlagern-fuer-Abfallstoffe-mbH/2016/02/1448928.html#track=feed-callforbidshttp://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsche-Gesellschaft-zum-Bau-und-Betrieb-von-Endlagern-fuer-Abfallstoffe-mbH/2016/02/1448928.html

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen