DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Kreislauf-Kühlanlagen in Darmstadt (ID:14850757)


DTAD-ID:
14850757
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren, Maschinen für Land-, Forstwirtschaft, Gartenbau, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
CPV-Codes:
Gaskühlsysteme , Kreislauf-Kühlanlagen , Kühl- und Tiefkühlvorrichtungen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Der erste Abschnitt eines eigenständigen supraleitenden Dauerstrich (cw) Schwerionen-Linacs wurde bereits in Betrieb genommen und ausführlich mit Schwerionenstrahl aus dem GSI-Hochladungsinjektor...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.02.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
Planckstraße 1
Darmstadt
64291
Deutschland
Kontaktstelle(n): Projekteinkauf
Telefon: +49 6159712571
E-Mail: proekf06@gsi.de
Fax: +49 6159713983
NUTS-Code: DE711
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.gsi.de

Auftragnehmer:
Cryoworld
Havenweg 11C
Wieringerwerf
1771RW
Niederlande
NUTS-Code: NL321
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Demaco Holland BV
Postbus 4
Noord-Scharwoude
1723
Niederlande
NUTS-Code: NL328
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Transferlinie und Kryostat für CW Linac
Der erste Abschnitt eines eigenständigen supraleitenden Dauerstrich (cw) Schwerionen-Linacs wurde bereits in Betrieb genommen und ausführlich mit Schwerionenstrahl aus dem GSI-Hochladungsinjektor getestet. Mit diesem Demonstrator wurde die Tauglichkeit von 217 MHz Multi-Gap-Crossbar-H-Modestrukturen (CH) zur Beschleunigung von schweren Ionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der weltweit erste und erfolgreiche Strahltest mit einer supraleitenden Multi-Gap CH-Kavität kann als Meilenstein der F&E-Arbeiten des Helmholtz-Instituts Mainz (HIM) und der GSI in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt (GUF) im Projekt Dauerstrich-Linac angesehen werden. Als Nächstes wird der Aufbau des ersten vollständigen Linac-Kryomoduls vorbereitet. Dieses wird mit drei sc-Beschleunigungskavitäten und einem sc-Rebuncher ausgestattet. Das als „Advanced Demonstrator“ bezeichnete cw-Linac-Kryomodul wird im Testbunker des ehemaligen Demonstrator-Aufbaus installiert.

CPV-Codes:
42943500

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE711
Hauptort der AusführungGSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbHPlanckstraße 164291 Darmstadt

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Kryostat für CW Linac
Kurze Beschreibung:Die Ausschreibung ist in 2 Lose aufgeteilt.Los 1 ist der KryostatLos 2 ist die Transferlinie
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
42943500
31161200
42513000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE711
Hauptort der AusführungGSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbHPlanckstraße 164291 Darmstadt
Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Technische Auslegung, Qulität / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Wartungs- und Montagefreundlichkeit / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Qulitätssicherung, Kommunikation und Dokumentation / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Qualität Angebot und Präsentation / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 50.00

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Es gibt eine Option für einen zusätzlichen Kryostaten im Los 1

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
01.02.2019

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Transferanbindung an CW Linac
Kurze Beschreibung:Die Ausschreibung ist in 2 Lose aufgeteilt.Los 1 ist der KryostatLos 2 ist die Transferlinie
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
42943500
31161200
42513000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE711
Hauptort der AusführungGSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbHPlanckstraße 164291 Darmstadt
Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Technische Auslegung, Qulität / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Wartungs- und Montagefreundlichkeit / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Qulitätssicherung, Kommunikation und Dokumentation / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Qualität Angebot und Präsentation / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 50.00

Angaben zu Optionen: Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Es gibt eine Option für einen zusätzlichen Kryostaten im Los 1

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Tag des Vertragsabschlusses:
01.02.2019

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
64645-2019

EU-Ted-Nr.:
2019/S 029-064645

Aktenzeichen:
06/50047233

Auftragswert:
ohne MwSt.: 1.320.740,00 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Großforschungseinrichtung

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 099-225618

Bindefrist des Angebots

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXS0YYEYDL7

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Die Rechtsbehelfsbelehrung sind in den Vergabeunterlagen beschrieben.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 07.02.2019

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD