DTAD

Ausschreibung - Künstlerische Entwürfe gesucht Sakrale Bleiverglasung- Buntverglasung einer Neuen Aussegnungshalle in Wied (ID:6485647)

Auftragsdaten
Titel:
Künstlerische Entwürfe gesucht Sakrale Bleiverglasung- Buntverglasung einer Neuen Aussegnungshalle
DTAD-ID:
6485647
Region:
57629 Wied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.09.2011
Frist Angebotsabgabe:
12.10.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bleiverglasung- Buntverglasung
Kategorien:
Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Glas, Glaswaren
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Gemeinde: Hattert

Bauvorhaben: Sakrale Bleiverglasung für die neue Aussegnungshalle

Planung und Bauleitung:

INGENIEURBÜRO STADTRAUM

Kölner Straße 1, 57629 Müschenbach,

Tel.: 02662/2052, mail@stadtraum.eu

Leistungsumfang: Künstlerische Entwürfe gesucht

Sakrale Bleiverglasung- Buntverglasung einer Neuen

Aussegnungshalle. Die neuerrichtete Aussegnungshalle in der

Gemeinde Hattert soll durch ein Kunstwerk gestaltet werden.

Diese Gestaltung erfolgt als „Kunst am Bau“. Künstlerinnen

und Künstler die entsprechende Bleiverglasungen gestalten,

herstellen und einbauen sind aufgerufen, bis zum 12. Oktober

2011 einen Entwurf für die künstlerische Gestaltung abzugeben.

Gewünscht wird ein Werk, welches sich auf die neuerrichtete

Aussegnungshalle bezieht und in Zusammenwirkung mit der

umgebenden Architektur und den angrenzenden Freiräumen

steht. Die künstlerische Gestaltung soll auf einer mehrteiligen

Gesamtglasfläche von ca. 12m² erfolgen.

Ausführungsfristen: Oktober / November 2011

Der Versand der

Angebotsunterlagen erfolgt zwei Wochen vor der Submission

Submission: 12.10.2011 - 10.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Gartenstraße 11,

Raum 116

Schutzgebühr: 30 €

Die Leistungsverzeichnisse können bei der Verbandsgemeinde Hachenburg, Gartenstraße 11,

57627 Hachenburg, unter Beifügung eines Zahlungsbeleges angefordert werden.

Die Schutzgebühr ist mit dem Hinweis auf die Maßnahme auf das Konto der VG

Hachenburg, Konto-Nr. 1 028 000 bei der Kreissparkasse Hachenburg, BLZ 57051001,

einzuzahlen. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrages bei einer späteren Nichtbeteiligung am

Wettbewerb ist ausgeschlossen. Die der Ausschreibung zugrunde liegenden Planunterlagen

können nach vorheriger Terminabsprache beim Ingenieurbüro StadTraum in Müschenbach

eingesehen werden. Für die Auftragserteilung kommen unter Hinweis auf § 6 VOB, Teil A

nur Firmen in Frage, die nachweisbar gleichartige Arbeiten nach Art und Umfang zuverlässig

und termingerecht ausgeführt haben. Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag zum

Submissionstermin bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstraße 11, 57627

Hachenburg einzureichen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen