DTAD

Wettbewerbsergebnisse - Kunststoffprodukte in Koblenz (ID:6734884)

Auftragsdaten
Titel:
Kunststoffprodukte
DTAD-ID:
6734884
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsergebnisse
Wettbewerbsergebnisse
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.12.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Q/D220/R6665 Rahmenvertrag über die Lieferung von div. Packhilfsmitteln. Die Bundeswehr (Bw) beabsichtigt, handelsübliche-querschnittliche Güter künftig nicht mehr zentral zu bevorraten. Hiervon betroffen ist auch die Produktgruppe Packhilfsmittel. Die Depotlogistik wird durch eine direkte Zulieferlogistik ersetzt. Die Bw strebt an, Aufgaben und Teilprozesse dauerhaft auszulagern und für einen längeren Zeitraum (3 Jahre mit Option zur Verlängerung um ein Jahr) auf Basis einer Rahmenvereinbarung mit einer Firma zusammenarbeiten, die in der Lage ist, die benötigten Liefer- und Serviceleistungen vollumfänglich zu erbringen.
Kategorien:
Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Papier, Papiererzeugnisse, Verschiedene Halbstoffe, Bürobedarf, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Anorganische Grundchemikalien , Kunststoffprodukte , Verarbeitetes Papier und Pappe
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  383721-2011

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Richtlinie 2004/18/EG Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1
Zu Händen von: Herrn Riemann
56073 Koblenz
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 261400-5422
E-Mail: bwbe2.2@bwb.org
Fax: +49 261400-5475
Internet-Adresse(n):
http://www.bwb.org
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Verteidigung 1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen
Auftraggeber / den Auftraggeber: Q/D220/R6665 Rahmenvertrag über die Lieferung von div. Packhilfsmitteln.
II.1.2) Kurze Beschreibung:
Die Bundeswehr (Bw) beabsichtigt, handelsübliche-querschnittliche Güter künftig nicht mehr zentral zu bevorraten. Hiervon betroffen ist auch die Produktgruppe Packhilfsmittel. Die Depotlogistik wird durch eine direkte Zulieferlogistik ersetzt. Die Bw strebt an, Aufgaben und Teilprozesse dauerhaft auszulagern und für einen längeren Zeitraum (3 Jahre mit Option zur Verlängerung um ein Jahr) auf Basis einer Rahmenvereinbarung mit einer Firma zusammenarbeiten, die in der Lage ist, die benötigten Liefer- und Serviceleistungen vollumfänglich zu erbringen.
II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
19520000, 24310000, 30197600
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verwaltungsangaben
IV.1.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
Q/D220/R6665
IV.1.2) Angaben zu früheren Bekanntmachungen

Frühere Bekanntmachung(en) desselben Wettbewerbs: ja
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2011/S 101-165785 vom 26.5.2011
Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

Nr: 1
Bezeichnung: Rahmenvertrag über die Lieferung von div. Packhilfsmittel.
V.1) Zuschlag und Preise
V.1.1) Anzahl der Teilnehmer:
6
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Dönges GmbH & Co KG Jägerwald 11 42897 Remscheid DEUTSCHLAND E-Mail: iws@doenges-rs.de Telefon: +49 219156260 Internet-Adresse: http://doenges-rs.de Fax: +49 21915626199
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Wettbewerb steht in Verbindung mit einem Vorhaben oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundeskartellamt - Vergabekammer des Bundes Villemomblerstr. 76 53123 Bonn DEUTSCHLAND Telefon: +49 2289499-0 Fax: +49 2289499-400
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
6.12.2011
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen