DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - KurierDL in Nürnberg (ID:10021634)

DTAD-ID:
10021634
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bürobedarf, Post-, Kurierdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Kurierfahrten
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
04.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand,
hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereichs Einkauf im
BA-Service-Haus
Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg
Tel.: 0911 179 5401
Fax: 0911 179 5803

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
"KurierDL AA Meschede-Soest mit den Geschäftsstellen"
Kurierfahrten im Bezirk der
Agentur für Arbeit (AA) Meschede-Soest für die Standorte Meschede und
Soest mit den
jeweiligen Geschäftsstellen (GSt.). Die Leistung wird in 2 Losen
vergeben. Es kann ein
Angebot auf 1 Los oder auf beide Lose abgegeben werden.
Der Vertrag wird für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 31.12.2016
geschlossen.
Los 1 Geschäftsstelle Meschede (ehemals AA Meschede) mit den
Geschäftsstellen Olsberg,
Arnsberg und Sundern.
Los 2 AA Soest mit den Geschäftsstellen Lippstadt, Warstein und Werl

Öffentliche Ausschreibung 1213-14-45448
KurierDL AA Meschede-Soest
Vom Auftragnehmer muss die gesamte Post (Akten, Umlaufmappen,
Schriftstücke, Vordrucke,
Papier, Büromaterial, u. ä.) der GSt. Meschede gemäß Tourenplan (Anlage
1 der Leistungsbeschreibung) von den jeweiligen Abfahrtorten zu den jeweiligen Zielorten und zurück transportiert werden.
Pro Fahrt werden 2 Kisten transportiert.
Größe der Kisten: 490 x 380 x 255 mm, Volumen 42 I, bis 15 kg bzw. 680
x 490 x 405 mm,
Volumen 123 1, bis 30 kg.
Die Kisten werden dem Auftragnehmer vom Auftraggeber zur Verfügung
gestellt.
Los1
Tour 1: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: GSt.
Meschede > GST. Olsberg > AA Meschede. Die Fahrstrecke umfasst ca. 32 km.
Tour 2: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: GSt.
Meschede > GSt.
Arnsberg>GSt. Sundern>GSt. Meschede. Die Fahrstrecke umfasst ca. 75 km.
Los 2 Tour 1: Die Anfahrtsstellen am Montag sind folgende: AA Soest>GSt.
Lippstadt>GSt. War-
stein>GSt. Werl>AA Soest. Die Fahrstrecke umfasst ca. 122 km.
Die Beförderung der Transportkisten beinhaltet neben der
Transportleistung auch das Be- und
Entladen frei Verwendungsstelle.
Der Auftragnehmer wird nicht mit dem Transport von Valoren beauftragt.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
1213-14-45448
1213-14-45448

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der sie ein-
gesehen werden können
Die für die Angebotserstellung maßgeblichen Vergabeunterlagen stehen im
Internet auf der
Homepage der Bundesagentur für Arbeit unter folgendem Pfad zum Download
zur Verfügung:
http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DEA/eroeffentlichungen/Ausschr
eibungen/LieferundDienstleistungen/Detail/index.htm?dfContentld=L6019022DSTBAI519383

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind ausschließlich schriftlich in einem verschlossenen
Umschlag/Paket einzureichen. Angebote, die auf anderem Wege (z.B. per E-Mail oder per Fax) zugestellt werden, werden ausgeschlossen.
Weitere Ausführungen enthalten die Bewerbungsbedingungen zu diesem
Verfahren.
04.11.2014

Ausführungsfrist:
Das Vertragsverhältnis beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2016.

Bindefrist:
17.11.2014

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
wesentliche Zahlungsbedingungen bzw. Angabe der Unterlagen, in denen
sie enthalten sind
s. Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
s. Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
mit dem Angebot zur Eignungsbeurteilung vorzulegende Unterlagen
- Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue (Vordruck D.4)
- Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation (Vordruck D.5)
- Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels Referenz (Vordruck
D.12)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen