DTAD

Vergebener Auftrag - Kurierdienste in Darmstadt (ID:3573778)

Auftragsdaten
Titel:
Kurierdienste
DTAD-ID:
3573778
Region:
64283 Darmstadt
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Für die AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen ist der Transport von Dienstpost, Bedarfsg?tern, Büromaterial und EDV-Geräten im Rahmen regelmäßiger Touren zwischen den beteiligten Geschäftsstellen und externen Geschäftspartnern durchzuführen ( Kurierdienstleistung). Der Schwerpunkt der Kurierdienstleistung liegt im Raum Kassel. Der Auftrag wird für die Dauer von 24 Monaten, beginnend mit dem 1.4.2009, vergeben, mit einer Option einer einmaligen Verlängerung um 12 Monate.
Kategorien:
Post-, Kurierdienste
CPV-Codes:
Kurierdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  56425-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Gernsheimer Straße 43, Kontakt Detlef Rummel, D-64520 Groß-Gerau. E-Mail: detlef.rummel@he.aok.de. Fax +49 61528549982212.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Unternehmensinterne Kurierdienstleistungen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 02. Hauptort der Dienstleistung: Hessen. NUTS-Code DE73.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Für die AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen ist der Transport von Dienstpost, Bedarfsg?tern, Büromaterial und EDV-Geräten im Rahmen regelmäßiger Touren zwischen den beteiligten Geschäftsstellen und externen Geschäftspartnern durchzuführen ( Kurierdienstleistung). Der Schwerpunkt der Kurierdienstleistung liegt im Raum Kassel. Der Auftrag wird für die Dauer von 24 Monaten, beginnend mit dem 1.4.2009, vergeben, mit einer Option einer einmaligen Verlängerung um 12 Monate.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
64120000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 306 975,00 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19,0. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf folgende Kriterien: 1. Preis regelmäßige Touren. Gewichtung: 90. 2. Verrechnungssatz KM Sonderfahrten. Gewichtung: 5. 3. Verrechnungssatz Stopps Sonderfahrten. Gewichtung: 5.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
AOK Hessen Kurierdienstleistungen 1-2009.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2008/S 237-315203 vom 5.12.2008. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
23.2.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
9.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
SCM GmbH, Angersbachstr. 2a, D-34127 Kassel.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 306 975,00 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19,0. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminienstra?e 1-3; Fristbriefkasten: Luisenplatz 2, D-64283 Darmstadt.
VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt, Kaiser-Friedrich-Straße 16, D-53113 Bonn.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
24.2.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen