DTAD

Ausschreibung - Kurierdienstleistungen für den Internen Service (IS) in Nürnberg (ID:10041539)

Übersicht
DTAD-ID:
10041539
Region:
90478 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Post-, Kurierdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Leistung wird in 3 Losen vergeben.Ziel der Ausschreibung ist die Durchführung von Boten- und Kurierfahrten
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
06.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand,
hier vertreten durch den Leiter des Geschäftsbereichs Einkauf im BA-Service-Haus
Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg
Tel.: 0911 179 7352
Fax: 0911 179 8486

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1 AA Stendal: Vom Auftragnehmer müssen Akten, Tagespost, Umlaufmappen, Schriftstücke
u. ä. der AA Stendal gemäß dem Tourenplan (Anlage 1) von der Hauptagentur zu den
Geschäftsstellen und zurück transportiert werden. Generell ist pro Anfahrtsstelle mindestens 1
Transportkiste einzuplanen. Die Maße betragen 40 cm x 60 cm x 30 cm (B x T x H).
Pro Tour werden bis zu 4 Kisten transportiert.
Das Kuriergut wird in verschließbare Behältnisse verpackt. Die Transportkisten werden vom
Auftraggeber bereitgestellt. Für den Transport ist mindestens ein PKW-Kombi erforderlich.
Tour 1: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: AA Stendal → GSt. Gardelegen
→ AA Stendal. Die Fahrstrecke umfasst ca. 72 km.
Tour 2: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: AA Stendal → GSt. Salzwedel
→ GSt. Osterburg → AA Stendal. Die Fahrstrecke umfasst ca. 160 km.
Die Beförderung der Transportkisten beinhaltet neben der Transportleistung auch das Be- und
Entladen frei Verwendungsstelle.
Der Auftragnehmer wird nicht mit dem Transport von Valoren beauftragt.


Los 2 AA Dessau-Roßlau: Vom Auftragnehmer müssen Akten, Umlaufmappen, Schriftstücke,
Vordrucke, Papier, EDV- und Büromaterial, Hygienepapier u. ä. der AA Dessau-Roßlau
gemäß Tourenplan transportiert werden.
Das Transportgut ist in Kunststoffkisten max. 25 kg pro Einzelkiste, Tragekoffern oder
Kartons verpackt. Die Transportkisten werden vom Auftraggeber bereitgestellt.
Innerhalb des Tourenplans sind noch folgende Leistungen zu erbringen:
Die Leerung der Hausbriefkästen an den Dienstgebäuden der Geschäftsstellen, Köthen,
Zerbst und Bitterfeld sowie die Mitnahme der Sendungen in die Hauptagentur Dessau.
Aussortierung der Kurierkisten in die vorhandenen Verteilerschränke in den
Geschäftsstellen Köthen, Zerbst und Bitterfeld (die Kurierdienstkiste wird von der
Poststelle in Dessau entsprechend der Verteilerschränke bereits vorsortiert)
Tour 1: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: AA Dessau-Roßlau → AA
Köthen → AA Bitterfeld → AA Dessau-Roßlau. Die Fahrstrecke umfasst ca. 95 km.
Tour 2: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: AA Dessau-Roßlau → AA
Zerbst → AA Dessau-Roßlau. Die Fahrstrecke umfasst ca. 44 km.
Die Beförderung der Transportkisten beinhaltet neben der Transportleistung auch das Be- und
Entladen frei Verwendungsstelle.
Der Auftragnehmer wird nicht mit dem Transport von Valoren beauftragt.


Los 3 AA JC Wittenberg: Vom Auftragnehmer müssen Akten, Umlaufmappen, Schriftstücke,
Vordrucke, Papier, EDV- und Büromaterial, Hygienepapier u. ä. des JC Wittenberg
gemäß dem Tourenplan (Anlage 1) transportiert werden.
Das Transportgut ist in Metallkisten max. 25 kg pro Einzelkiste verpackt (Maße: ca. 40 cm
x 60 cm x 30 cm (B x T x H) Tragekoffern oder Kartons verpackt. Es ist davon auszugehen,
dass ca. 8 Kisten transportiert werden müssen. Die Transportkisten werden vom Auftraggeber
bereitgestellt.
Innerhalb des Tourenplans sind noch folgende Leistungen zu erbringen:
tägliche Leerung der Hausbriefkästen am Dienstgebäude der GSt. Jessen und
Gräfenhainichen sowie die Mitnahme der Sendungen in die AA Wittenberg (Poststelle)
Aussortieren der Kurierpost(kisten) in vorhandene Verteilerschränke in den GSt. Jessen,
Gräfenhainichen und Wittenberg (in der Auslagerung des JC Wittenberg Sparkasse
Wittenberg, am Alten Bahnhof).
Hinweis: die Kisten sind von den Mitarbeitern der Poststelle JC Wittenberg vorsortiert.
Tour 1: Die Anfahrtsstellen von Montag bis Freitag sind folgende: JC Wittenberg, Melanchthonstr.
3a → JC Wittenberg, Am Alten Bahnhof 3 → JC Wittenberg, Melanchthonstr. 3a
→ GSt. Jessen → GSt. Gräfenhainichen → JC Wittenberg, Melanchthonstr. 3a.
Die Fahrstrecke umfasst ca. 101 km.
Die Beförderung der Transportkisten beinhaltet neben der Transportleistung auch das Be- und
Entladen frei Verwendungsstelle.
Der Auftragnehmer wird nicht mit dem Transport von Valoren beauftragt.

Erfüllungsort:
Magdeburg für die Agenturen für Arbeit (AA) Stendal und Dessau-Roßlau-
Wittenberg mit den jeweiligen Geschäftsstellen (GSt.) sowie für das Jobcenter (JC) Wittenberg.

Lose:
Die Leistung wird in 3 Losen vergeben.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
1213-14-45471

Vergabeunterlagen:
Die für die Angebotserstellung maßgeblichen Vergabeunterlagen stehen im Internet auf der
Homepage der Bundesagentur für Arbeit unter folgendem Pfad zum Download zur Verfügung:
http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Veroeffentlichungen/Ausschreibungen/LieferundDi
enstleistungen/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI519383

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist
06.11.2014

Ausführungsfrist:
Das Vertragsverhältnis beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015.

Bindefrist:
Bindefrist
04.12.2014

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
keine

Zahlung:
s. Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
s. Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
- Eigenerklärung Zuverlässigkeit und Gesetzestreue (Vordruck D.4)
- Eigenerklärung Insolvenz bzw. Liquidation (Vordruck D.5)
- Eigenerklärung und Nachweis zur Eignung mittels Referenz (Vordruck D.12)

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen