DTAD

Ausschreibung - LV 1, Sanitärarbeiten in Valwig (ID:5622365)

Auftragsdaten
Titel:
LV 1, Sanitärarbeiten
DTAD-ID:
5622365
Region:
56812 Valwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
14.12.2010
Frist Angebotsabgabe:
14.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Estricharbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Fliesenarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung

Auftraggeber: Kreisverwaltung Cochem-Zell,

Bildung und Kultur

Endertplatz 2,

56812 Cochem

Fax: 02671/61-5223

Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung nach VOB

Ausführungsort: Berufsbildende Schule in 56812 Cochem

Umfang:

LV 1, Sanitärarbeiten

5 Stk. Erneuerung Absaugurinale, Infrarotgesteuert

9 Stk. Erneuerung Waschtische

2 Stck. Erneuerung Ausgussbecken

8 Stk. Erneuerung Tiefsp?l-WC

10 lfm. Vorwandverkleidung

Diverse Installationsarbeiten

Ausführungsfrist: ab Februar 2011

LV 2, Fliesen- und Estricharbeiten

ca. 220 m? Abbruch Boden- und Wandfliesen

ca. 40 m? Abbruch Sanitärtrennwände

ca. 70 m? Zementestrich einschl. Abdichtung herstellen

ca. 85 m? Bodenfliesen liefern und verlegen

ca. 150 m? Wandfliesen liefern und verlegen

Diverse Nebenarbeiten

Ausführungsfrist: ab Februar 2011

Anforderung: Anforderungen von Ausschreibungsunterlagen sind für das Doppelblankett an die

ausschreibende Dienststelle zu richten.

Gebühr: Banküberweisung

Empfänger:Kreisverwaltung Cochem-Zell

bei: Sparkasse Mittelmosel, (BLZ 58751230)

Konto-Nr. 4606

Betrag: ? 15,00 (Doppelblankett)

unter Angabe des Verwendungszwecks

LV 1, Sanitärarbeiten 10095187

LV 2, Fliesen- und Estricharbeiten 10095188

Kosten werden nicht erstattet.

Angebotsabgabe: beim Auftraggeber, Raum 214 bis: 14.12.2010

- 10.30 Uhr, Sanitärarbeiten

- 10.50 Uhr, Fliesen- und Estricharbeiten

Zuschlagsfrist: 14.01.2011

Nachweise: Für die Auftragsvergabe kommen nur solche Bieter in Betracht, die nachweislich

entsprechende Arbeiten in diesem Umfange durchgeführt haben und mit Sicherheit in der

Lage sind, die im Angebot festgelegte Ausführungsfrist einzuhalten.

Sonstiges: Nachprüfstelle von behaupteten Verst??en gegen die Vergabebestimmungen ist die

Vergabeprüfstelle bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, Willy-Brandt-Platz 3,

54290 Trier.

Manfred Schnur, Landrat

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen