DTAD

Ausschreibung - Labor-Informations- und Management-System in Wiesbaden (ID:5557171)

Auftragsdaten
Titel:
Labor-Informations- und Management-System
DTAD-ID:
5557171
Region:
65187 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.10.2010
Frist Vergabeunterlagen:
29.10.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Software, Softwareprogrammierung, -beratung, Netzwerke
CPV-Codes:
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.:76/396

Aktenzeichen:IBV LKA 1/2010

1.Auftraggeber (Vergabestelle):Offizielle Bezeichnung:Das Land Hessen,

vertreten durch das Hessische Landeskriminalamt, Fachgruppe 63

Straße:H?lderlinstrasse 1-5

Stadt/Ort:65187 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Dr. Harald Schneider/ Frau Dr. Diane Schmidt

Telefon:0611-836300/ -836320

Mail:harald.schneider2@polizei.hessen.de und diane.schmidt2@polizei.hessen.de

2.Art der Leistung :Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:Labor-Informations- und

Management-System (LIMS) für die forensische DNA-Analyse beim HLKA

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist:29.10.2010 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Labor-Informations- und Management-System (LIMS) für forensische DNA-Analysen.

1.) Zeitnahe Übertragung und Optimierung der derzeitigen Datenbank (SQL 2005),

welche die Grundlage für das LIMS bilden soll unter verlustfreier Migration

aller vorhandenen Daten in ein MS Access 2003 Projekt (adp) als Frontend und

SQL-Server 2005 Workgroup Edition als Backend. Einzelne Teilaspekte sollen nach

Möglichkeit zum 01.01.2011 zur Verfügung stehen.

2.) deutliche Funktionserweiterung des LIMS, u.a. Import der im Labor

anfallenden Daten, Generierung von Daten für die Laborautomation, Import von

Daten aus einer anderen Datenbank, umfangreiches Berichtsmodul, DNA-

Profilabgleich, biostatistische Berechnungen, XML-Export von Meldeb?gen. Alle

Programmcodes müssen offengelegt werden. Die Bereitschaft zur Übernahme eines

mindestens vier Jahre dauernden Pflege- und Supportvertrages muss bestehen.

Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

Erg?nzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :

NUTS-Code : DE7 Hessen

Zeitraum der Ausführung :

direkt nach Zuschlagserteilung , Fertigstellung bis maximal 6 Monate nach

Zuschlagserteilung

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen:Firmenprofil, Handelsregisterauszug, Referenzen, aus

denen hervorgeht, dass vergleichbare Erfahrungen bezüglich Programmiertechnik,

sowie naturwissenschaftliche und statistische Kenntnisse vorliegen

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden

sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 10

9.Auskünfte erteilt:siehe unter 1.

10.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei:siehe unter 1.

11.Sonstige Angaben:nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die eingesandten

Unterlagen ausgewertet und anschließend gegeignete Bewerber zur Angebotsabgabe

aufgefordert. Es besteht kein Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen