DTAD

Vergebener Auftrag - Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser) in Mainz (ID:5806831)

Auftragsdaten
Titel:
Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
DTAD-ID:
5806831
Region:
55118 Mainz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Verhandlungsverfahren mit vorangehendem Teilnahmewettbewerb: Lieferung und betriebsbereite Übergabe einer Automatisierungslösung für die Aufarbeitung und Analyse von Spurenträgern. Lieferung, Installation und Anpassung einer forensisch vorvalidierten Automatisierungslösung für die Aufarbeitung und Analyse von Spurenträgern. "Vorvalidiert" bedeutet in angebotener oder vergleichbarer Konfiguration bei Institutionen in Betrieb, die mit forensischem Spurenmaterial arbeiten. Lieferumfang: Pipettier-Roboter-Plattform zur (teil)automatisierten Extraktion von DNA aus forensischem Spurenmaterial - vorwiegend Zellabriebspuren - ("DNA-Extraktionsroboter"), Pipettier-Roboter-Plattform zum Herstellen von PCR-Ansätzen (PCR-Setup) für die Quantifizierung von Spuren-DNA mittels RealTime-PCR bzw. für die STR-Analyse von Spuren-DNA ("PCR-Roboter"), sofern realisierbar, können DNA-Extraktionsroboter und PCR-Roboter auch als Module einer Roboterplattform angeboten werden. Lieferung, Installation und Vernetzung der Systeme unter Einbindung der im Gerätepark vorhandenen RealTime-PCR analysestationen (Geräte 7500 der Fa. AB), Anpassung des Systems an die Gegebenheiten vor Ort, Einweisung und Schulung von Mitarbeitern.
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  17378-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz, Dezernat 11 Valenciaplatz 1-7 z. H. Herrn Tatscheck-Eichenlaub, Herrn Schuster 55118 Mainz DEUTSCHLAND Tel. +49 6131652349 / 6131652344 E-Mail: LKA.11.DL@polizei.rlp.de Fax +49 6131652480 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers www.polizei.rlp.de Adresse des Beschafferprofils www.polizei.rlp.de/lka
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Regional- oder Lokalbehörde Öffentliche Sicherheit und Ordnung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Verhandlungsverfahren mit vorangehendem Teilnahmewettbewerb: Lieferung und betriebsbereite Übergabe einer Automatisierungslösung für die Aufarbeitung und Analyse von Spurenträgern.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Lieferauftrag Hauptlieferort Valenciaplatz 1-7, 55118 Mainz, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DEB35
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung, Installation und Anpassung einer forensisch vorvalidierten Automatisierungslösung für die Aufarbeitung und Analyse von Spurenträgern. "Vorvalidiert" bedeutet in angebotener oder vergleichbarer Konfiguration bei Institutionen in Betrieb, die mit forensischem Spurenmaterial arbeiten. Lieferumfang: Pipettier-Roboter-Plattform zur (teil)automatisierten Extraktion von DNA aus forensischem Spurenmaterial - vorwiegend Zellabriebspuren - ("DNA-Extraktionsroboter"), Pipettier-Roboter-Plattform zum Herstellen von PCR-Ansätzen (PCR-Setup) für die Quantifizierung von Spuren-DNA mittels RealTime-PCR bzw. für die STR-Analyse von Spuren-DNA ("PCR-Roboter"), sofern realisierbar, können DNA-Extraktionsroboter und PCR-Roboter auch als Module einer Roboterplattform angeboten werden. Lieferung, Installation und Vernetzung der Systeme unter Einbindung der im Gerätepark vorhandenen RealTime-PCR analysestationen (Geräte 7500 der Fa. AB), Anpassung des Systems an die Gegebenheiten vor Ort, Einweisung und Schulung von Mitarbeitern.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
38000000
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 223 125,00 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Preis. Gewichtung 25 2. Qualität/Leistung. Gewichtung 40 3. Handhabung/Bedienerfreundlichkeit. Gewichtung 25 4. Service/Wartung. Gewichtung 10
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
11/05 20 IZ 02/2010
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 134-206216 vom 9.7.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 11/05 20 IZ 02/2010 BEZEICHNUNG Lieferung und betriebsbereite Übergabe einer Automatisierungslösung für die Aufarbeitung und Analyse von Spurenträgern.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
7.12.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
3
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Tecan GmbH, Werner-von-Siemens-Str. 23 74564 Crailsheim DEUTSCHLAND E-Mail: info.de@tecan.com Tel. +49 79519417-0 Fax +49 79515038
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 223 125,00 EUR ohne MwSt.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftsstraße 9 55116 Mainz DEUTSCHLAND E-Mail: Poststelle@mwvlw.rlp.de Tel. +49 613116-0 Internet: http://www.mwvlw.rlp.de/Impressum/ Fax +49 613116-2100 Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren Vergabeprüfstelle Willy-Brandt-Platz 3 54290 Trier DEUTSCHLAND E-Mail: Vergabepruefstelle@add.rlp.de Tel. +49 6519494-512 Internet: http://www.add.rlp.de/Landwirtschaft,-Weinbau,-Wirtschaftsrecht/Wirtschaftsrecht-und-Preisueberwachung,-Ernaehrungssicherstellung/Vergabepruefstelle/ Fax +49 6519494-170
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
17.1.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen