DTAD

Ausschreibung - Lademaschinen auf Reifen in Brake (ID:11538297)

Übersicht
DTAD-ID:
11538297
Region:
26919 Brake
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
PKW, Sonstige Kraftfahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugteile
CPV-Codes:
Lademaschinen auf Reifen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Gegenstand des im Rahmen dieser Ausschreibung zu vergebenden Auftrages ist die Beschaffung einer mobilen, gummibereiften Materialumschlagmaschine zum Umschlag von verschiedenen Schütt- und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.01.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG, Niederlassung Brake
Brommystr.2
26919 Brake Brake
Kontaktstelle: Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG, Niederlassung Brake
Frau Franziska Walther
Telefon: +49 44019250
Fax: +49 44013272
E-Mail: brake@nports.de
http://www.nports.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Vergabe eines Beschaffungsauftrags für eine Materialumschlagmaschine für den Seehafen Brake (inkl. Wartung für die ersten 3 Betriebsjahre) im Wege eines Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb gem. SektVO.
Gegenstand des im Rahmen dieser Ausschreibung zu vergebenden Auftrages ist die Beschaffung einer mobilen, gummibereiften Materialumschlagmaschine zum Umschlag von verschiedenen Schütt- und Stückgütern. Die Leistung beinhaltet im Einzelnen:
— Lieferung einer mobilen, hydraulisch betriebenen Materialumschlagmaschine mit einer angestrebten Tragfähigkeit von ca. 10 t bei 20 m Ausladung, frei Verwendungsstelle (Hafen Brake – Althafen),
— Lieferung von Zubehör (Drehservo, Magnetgenerator, Vorbereitung für Vakuumanlage, Zweischalengreifer, Mehrschalengreifer, Holzgreifer),
— Auslegung, Berechnung, Konstruktion, Herstellung, Zusammenbau in den Werkstätten, Werksprüfungen und Werksabnahmen,
— Transport an die Verwendungsstelle,
— Entladung, vollständige Montage vor Ort,
— Inbetriebsetzung, Abnahmeprüfung mit Probebelastung und Einweisung des Personals von Niedersachsen Ports.
Nähere Einzelheiten zur Technik und Ausstattung der Maschine sowie der umzuschlagenden Güter sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Mit dem Angebot wird auch ein Ersatzteilangebot sowie ein separat bepreistes Wartungsangebot für einen Wartungszeitraum vom 1. bis 3. Betriebsjahr abzugeben sein. Weitere Informationen hierzu werden den (dann) Bietern/Bietergemeinschaften mit der Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes in den Vergabeunterlagen mitgeteilt.

CPV-Codes: 34144710

Erfüllungsort:
Brake.
Nuts-Code: DE94G

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
28530-2016

Aktenzeichen:
1N1510 - Beschaffung Materialumschlagmaschine

Termine & Fristen
Unterlagen:
09.02.2016 - 10:00 Uhr

Angebotsfrist:
23.02.2016 - 10:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die nachstehenden Angaben und Formalitäten sind im Falle von Bewerbergemeinschaften von sämtlichen Mitgliedern der Bewerbergemeinschaft einzureichen. Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Zur Teilnahme am vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb sind mit dem Teilnahmeantrag die folgenden unterzeichneten Eigenerklärungen zur Zuverlässigkeit einzureichen:
a) Eigenerklärung Korruption,
b) Eigenerklärung Ausschlussgründe.
Auf gesondertes Verlangen von Niedersachsen Ports sind Unterlagen zum Nachweis der in den Eigenerklärungen gemachten Angaben einzureichen und/oder die bestehenden gesellschaftsrechtlichen Bindungen und Beteiligungsverhältnisse des Bewerbers/der Mitglieder der Bewerbergemeinschaft unter Vorlage eines aktuellen Handelsregisterauszuges darzustellen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Die nachstehenden Angaben und Formalitäten sind im Falle von Bewerbergemeinschaften von sämtlichen Mitgliedern der Bewerbergemeinschaft einzureichen. Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Zur Teilnahme am vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb sind mit dem Teilnahmeantrag einzureichen:
a) Erklärung über den Gesamtumsatz des Bewerbers jeweils bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre, wobei die Angaben für jedes Geschäftsjahr gesondert zu machen sind;
b) Erklärung über den Gesamtumsatz des Bewerbers jeweils bezogen auf die letzten 3 Geschäftsjahre, soweit er die Lieferung und/oder Wartung von Materialumschlagmaschinen betrifft. Die Angaben für jedes Geschäftsjahr sind gesondert zu machen;
c) Eigenerklärung über eine Betriebshaftpflichtversicherungsdeckung mit der Deckungssumme von mindestens 5 000 000 EUR je Schadensfall für Personenschäden sowie für Sach- und sonstige Vermögensschäden, zweifach maximiert;
Auf gesondertes Verlangen von Niedersachsen Ports sind Nachweise bezüglich der Umsatzangaben einzureichen.

Technische Leistungsfähigkeit
Die nachstehenden Angaben und Formalitäten sind im Falle von Bewerbergemeinschaften wie folgt einzureichen:
Je Bewerbergemeinschaft müssen die nachfolgenden Angaben und Formalitäten mindestens einmal eingereicht werden. Mehrfacheinreichung von verschiedenen Mitgliedern der Bewerbergemeinschaft ist möglich. Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Zur Teilnahme am vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb sind mit dem Teilnahmeantrag einzureichen:
a) Angabe der im Laufe der letzten 3 Geschäftsjahre ausgelieferten vergleichbaren Materialumschlagmaschinen;
b) Erklärung/Darlegung der beruflichen Befähigung (Qualifikation) sowie der Berufserfahrung des im Bereich der Wartung einzusetzenden Personals sowie zur vorhandenen Werkstattausstattung, Ersatzteillager, Servicefahrzeuge etc.;
c) Vorlage von mind. 3, max. 10 Referenzen über die Lieferung von vergleichbaren Materialumschlagmaschinen innerhalb der EU aus den letzten 5 Jahren. Vorlage von max. 5 Referenzen über die Wartung von vergleichbaren Materialumschlagmaschinen innerhalb der EU (keine Mindestanzahl angefordert, Einreichung führt zu Wertungsvorteilen);
d) Erklärung über die sprachlichen Fähigkeiten der am Projekt beteiligten Mitarbeiter, die Ansprechpartner für Niedersachsen Ports sind sowie der Mitarbeiter, welche die Einweisung an der Materialumschlagmaschine durchführen werden sowie des bei der Wartung eingesetzten Personals;
e) Erklärung über den Zeitraum, der benötigt wird, um zur Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten vor Ort zu sein.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen