DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbau in Marburg (ID:5725736)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbau
DTAD-ID:
5725736
Region:
35043 Marburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.12.2010
Frist Vergabeunterlagen:
07.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Pflanzung von insgesamt 998 Hochstämme, 14695 Heistern, 19035 Sträucher, 395 Kletterpflanzen, 500 Wasserpflanzen. Lieferung von ca. 140 m³ Kompost und Bodenverbesserungsstoffen. 690 Einzelpfähle, 420 Dreiböcke, Mulcharbeiten. 1,5 Jahre Fertigstellungspflege und 1,5 Jahre Entwicklungspflege. Ca. 165000 m² Rasen mähen, ca. 40000 m² Gehölzflächen und Einzelgehölze pflegen, Wässern und düngen. Ca. 6000 m Festzäune für Rinder, Schafe und Pferde herstellen mit den erforderlichen Toren.
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 269/10017

Vergabenummer/Aktenzeichen: 20j-B3-T8KD

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg

Straße:Raiffeisenstraße 7

Stadt/Ort:35043 Marburg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Zschech

Telefon:06421/403-161

Fax:06421/403-251

Mail:irmtraud.zschech@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Landschaftsbau

e) Ausführungsort: B3 Neubau zwischen Fronhausen/ Bellnhausen und Weimar/ Niederweimar, 35096 Weimar-Niederweimar

NUTS-Code : DE724 Marburg-Biedenkopf

f) Art und Umfang der Leistung: Lieferung und Pflanzung von insgesamt 998 Hochstämme, 14695 Heistern, 19035 Sträucher, 395 Kletterpflanzen, 500 Wasserpflanzen. Lieferung von ca. 140 m³ Kompost und Bodenverbesserungsstoffen. 690 Einzelpfähle, 420 Dreiböcke, Mulcharbeiten.

1,5 Jahre Fertigstellungspflege und 1,5 Jahre Entwicklungspflege. Ca. 165000 m² Rasen mähen, ca. 40000 m² Gehölzflächen und Einzelgehölze pflegen, Wässern und düngen.

Ca. 6000 m Festzäune für Rinder, Schafe und Pferde herstellen mit den erforderlichen Toren.

Produktschlüssel (CPV):

45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Pflanzarbeiten entsprechend ZTV-La bis 30.04.2011 Festzäune bis 30.05.2011 Pflegearbeiten entsprechend LV

Beginn : 21.03.2011

Ende : 30.05.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg

Straße:Raiffeisenstraße 7

Stadt/Ort:35043 Marburg

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Karoline Diehl

Telefon:06421 403 150

Fax:06421 403 251

Mail:karoline.diehl@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.hsvv.hessen.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 07.01.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Vergabeunterlagen werden in doppelter Ausfertigung inkl. einer Diskette mit den Daten des Kurztextes gegen eine Gebühr von 30,00 Euro versandt. Der Betrag ist vor Abgabe der Unterlagen mit Angabe der u.a. Referenznummer zu entrichten. Der Einzahlungsbeleg ist der Aufforderung beizufügen. Das Entgelt wird nicht erstattet.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen w/HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen - Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A052911002-B

n) Frist für den Eingang der Angebote: 10.02.2011 10:30 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 10.02.2011 10:30 Uhr

Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg

Raiffeisenstraße 7

35043 Marburg

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

r) Sicherheitsleistungen: Bürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme

s) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen gem. VOB/B und ZVB/E-STB 04/10

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertretern

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 10.03.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen, Postfach 3227, 65022 Wiesbaden (Nachprüfungsstelle gem. §21 VOB/A )

nachr. HAD-Ref. : 269/10017

nachr. V-Nr/AKZ : 20j-B3-T8KD

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 17.12.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen