DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten/Straßenbauarbeiten/Beleuchtungsanlage in Flörsheim-Dalsheim (ID:5047564)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten/Straßenbauarbeiten/Beleuchtungsanlage
DTAD-ID:
5047564
Region:
67592 Flörsheim-Dalsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
10.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
01.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung gem. ? 17 Nr. 1 VOB/A. Ort der Ausführung: Bahnhofsplatz,

67592 Fl?rsheim-Dalsheim. Auftraggeber: Ortsgemeinde Fl?rsheim-Dalsheim

über Verbandsgemeinde Monsheim, Alzeyer Str. 15, 67590 Monsheim, Telefon

0 62 43 - 18 09 0, Tefefax 0 62 43 - 18 09 66. Art und Umfang der Leistung: Bei

den auszuführenden Leistungen handelt es sich um Landschaftsbauarbeiten,

Straßenbauarbeiten, Beleuchtungsanlage, Bushaltestelle, Wartehaus, überdachte

Fahrradabstellanlage, Informationsvitrinen und Altglascontainer.

Herstellung einer Busvorfahrt Asphaltfl?chen, ca. 700 qm; Platzfl?chen und Parkplätze

Betonpflaster, ca. 2.500 qm; Gabionen-Stützwand Höhe 2 m, Länge 70 m;

Grünflächen, ca. 1.700 qm. Aufteilung in Lose: eine Vergabe getrennt nach Losen

ist nicht vorgesehen. Voraussichtliche Ausführung: Los 1 - Juli 2010 bis Oktober

2010. Los 2 - ab Frühjahr 2011. Anforderung der Verdingungsunterlagen: schriftlich

bis 10. Mai 2010 bei Verbandsgemeinde Monsheim, Bauabteilung, Alzeyer Str. 15,

67590 Monsheim. Versand (Abholung) der Unterlagen ab 11.05.2010. Die Unterlagen

werden in Dateiform auf CD-ROM ausgegeben. Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen

- Höhe des Kostenbeitrages: 15,- EUR. Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

(wenn nicht möglich, Banküberweisung). Empfänger: Verbandsgemeinde

Monsheim, Kontonummer: 40048, Bankleitzahl: 553 500 10, Kreditinstitut:

Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

Cod. Zahlungsgrund: Bahnhof FD/Schutzgeb. Ausschreibung Landschaftsbauarbeiten.

Die Verdingungsunterlagen werden nur abgegeben bzw. versandt, wenn

der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Angebotsbindefrist bis: 30.06.2010. Die

Angebote sind schriftlich in einem fest verschlossenen Umschlag mit Aufschrift des

Bauvorhabens, des Gewerks und des Er?ffnungstermins rechtzeitig am Submissionsort

einzureichen. Die Angebote müssen in deutscher Sprache verfasst sein.

Angebote sind zu richten an: Verbandsgemeinde Monsheim, Alzeyer Str. 15, 67590

Monsheim. Submissionsort: Verbandsgemeindeverwaltung Monsheim, Raum:

Zimmer 13, 1. Obergeschoss, Alzeyer Straße 15, 67590 Monsheim, Tel. 0 62 43 /

18 09 0, Fax 0 62 43 / 18 09 66. Submissionstermin: 01.06.2010, 11.00 Uhr. Bei der

Eröffnung dürfen anwesend sein: Bieter und / oder ihre Bevollmächtigten. Geforderte

Sicherheiten: Für die Vertragserfüllung 5 v.H. der Auftragssumme, für die

M?ngelanspr?che 3 v.H. der Auftragssumme einschließlich der Nachträge. Es werden

nur selbstschuldnerische Bürgschaften eines in der EG zugelassenen Kreditinstituts

angenommen. Zahlungsbedingungen: gemäß ? 16 VOB/B. Rechtsform

von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaften

mit bevollmächtigtem Vertreter. Verlangte Nachweise für die Beurteilung der

Eignung des Bieters: Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit

und Zuverlässigkeit. Angaben zu machen gemäß ? 8 Nr. 3 (1) Buchstaben

a, b, c, d, e, f VOB/A. Auf Verlangen der Vergabestelle hat der Bieter aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigungen

der zuständigen Finanzbehörde, Berufsgenossenschaft

und des Krankenversicherungstr?gers vorzulegen. Nebenangebote:

sind zugelassen. Nachprüfstelle gem. ? 31 VOB/A (neuste Fassung) ist die Kreisverwaltung

Alzey-Worms, Ernst-Ludwig-Straße 38, 55232 Alzey. Rückfragen und

Planeinsicht beim Planer nur nach Terminvereinbarung. Planungsbüro: K+R Plan,

Architekten und Stadtplaner, Frankfurter Straße 44, 64293 Darmstadt, Fon 0 61 51/ 969 96 90, Fax 0 61 51 / 969 96 91, info@krplan.de, www.krplan.de.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen