DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Hannover (ID:11388041)

Übersicht
DTAD-ID:
11388041
Region:
30173 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los - Landschaftsbauarbeiten (Unterhaltungspflege): Unterhaltungspflege und Entwicklungspflege in Teilbereichen der Freiflächen. Die Pflege umfasst sämtliche bodengebundene Gehölz- und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Die Sozialversicherung für Landwirtschaft,
Forsten und Gartenbau schreibt die Pflege
der Außenanlagen im Dienstgebäude der
SVLFG in Hannover öffentlich aus. Ort der
Ausführung: Im Haspelfelde 24, 30173
Hannover.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los - Landschaftsbauarbeiten (Unterhaltungspflege):
Unterhaltungspflege und Entwicklungspflege
in Teilbereichen der Freiflächen.
Die Pflege umfasst sämtliche bodengebundene
Gehölz- und Staudenflächen. Weiterhin
sind intensiv begrünte Dachgartenund
Lichthofflächen zu pflegen; Rasenflächen
ca. 11.000 m²; Bodendeckerfläche ca.
7.700 m²; Gehölzfläche ca. 1.800 m²; Hecke
schneiden ca. 500 m²; Baumschnitt ca.
30 Stk.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Vergabestelle: Sozialversicherung
für Landwirtschaft, Forsten und
Gartenbau, Weißensteinstr. 70-72, 34131
Kassel, E-Mail: SVLFG@Bieteranfrage.de.
Anforderung - Vergabeunterlagen können
ausschließlich in elektronischer Form bezogen
werden: Kostenlose Voransicht und
Download der Vergabeunterlagen ab 26.11.
2015 unter www.subreport-elvis.de/E4393-
9749. Registrierte Nutzer laden sich sämtliche
Vergabeunterlagen direkt auf ihren PC.
Gebühr: Die Schutzgebühr für den Bezug
der Vergabeunterlagen und die Möglichkeit
der elektronischen Angebotsabgabe beträgt
10,00 (netto).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsabgabe: bis 10.12.
2015, Uhrzeit siehe Angebotseröffnung.
Analoge Angebote, die mit einem entsprechenden
Submissionsaufkleber versehen sein
müssen, sind bis zu diesem Zeitpunkt wie
folgt einzureichen: a) Bei postalischem Versand
- Sozialversicherung für Landwirtschaft,
Forsten und Gartenbau, AB Vergabe,
Postfach 41 04 24, 34066 Kassel. b) Bei
persönlicher Angebotsabgabe - Sozialversicherung
für Landwirtschaft, Forsten und
Gartenbau, Arbeitsbereich Vergabe, Weißensteinstraße
70-72, 34131 Kassel. Die elektronische
Angebotsabgabe erfolgt unter
www.subreport.de.

Angebotseröffnung:
10.12.2015, 15:00 Uhr. Ort: Sozialversicherung
für Landwirtschaft, Forsten und
Gartenbau, Arbeitsbereich Vergabe, Weißensteinstraße
70-72, Raum ELH Besprechungsraum
3.14, 34131 Kassel. Zu diesem
Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung
statt. Bieter sind zum Eröffnungstermin
nicht zugelassen.

Ausführungsfrist:
01.01.2016
bis 31.12.2018.

Bindefrist:
bis 04.01.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Siehe Vergabeunterlagen.

Geforderte Nachweise:
Nachweise: Der
Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis
seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare
Eintragung in die allgemein zugängliche Liste
des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen
e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen. Der Nachweis der
Eignung kann auch durch Eigenerklärungen
gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur
Eignung) erbracht werden. Hinweis: Soweit
zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen,
sind von Bietern, deren Angebote in
die engere Wahl kommen, die entsprechenden
Bescheinigungen auf Verlangen der Vergabestelle
vorzulegen. Das Formblatt 124
(Eigenerklärungen zur Eignung) ist den Vergabeunterlagen
beigefügt. Sonstige Nachweise:
Gegebenenfalls mit dem Angebot vorzulegende
Sonstige Nachweise sind in der
Angebotsaufforderung unter Ziffer 3.1 und
3.2 aufgeführt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen