DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Kassel (ID:4498635)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
4498635
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.11.2009
Frist Vergabeunterlagen:
26.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
05.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erzeugnisse der Forst-, Holzwirtschaft, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 269/8767

Vergabenummer/Aktenzeichen: 20j/A44VKE2031/PIINo

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Strassen- und Verkehrswesen Kassel

Straße:Untere K?nigstra?e 95

Stadt/Ort: 34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Normann

Telefon:0561 / 7667- 382

Fax:0561/ 7667 - 151

Mail:andreas.normann@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.post.asv-kassel@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Landschaftsbauarbeiten

d) Ausführungsort: A 44 VKE 31 und 20 Hessisch Lichtenau / Walburg, 37235 Hessisch Lichtenau

NUTS-Code : DE737 Werra-Meissner-Kreis

e) Art und Umfang der Leistung: Pflanzarbeiten:

Die Pflanzflächen befinden sich im Bereich an der VKE 20 Hessisch Lichtenau und der VKE 31 Walburg:

775 Stück leichte Heister sind im Bereich neu anzulegender bzw. bestehdender Pflanzflächen anzupflanzen..

180 Stück bodendeckende Gehölze mit Topfballen sind auf Pflanzflächen eines Parkplatzes anzupflanzen. Weiterhin sind 2 Ahornhochst?mme STU 20 - 25 umzupflanzen

Eine Hecke aus 35 Stück Sträucher der Gr??e 100 bis 150 m.B. ist herszustellen. Weiterhin sind 4 Hochstämme STU 16- 18 m.B. und 3 Obsthochst?mme zu setzen.

Ca. 4200 lfm Wildschutzzaun sind auf 12 Fl?chen des AG im Umkreis von 2 Km von Walburg zu entfernen und zu entsorgen.

Ca.37 m Maschendrahtzaun sowie ein Tor ist herzustellen.

Baumpflegearbeiten an 4 Bäume,Kronenpflegeschnitt bzw. Totholzbeseitigung sind durchzuführen. Weiterhin sind 2 Bäume zu f?llen und ca. 80 m Lichtraumprofil zu schneiden.

Auf 7 Fl?chen im Bereich der A 44 VKE 31 sind ca. 780 St. Bäume ( Jungaufwuchs bis ca. 4 m ) bzw. Sträucher zu f?llen und teilweise zu entsorgen.

Produktschl?ssel (CPV) :

45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

f) Unterteilung in Lose: nein

g)

h) Ausführungsfrist:

Beginn der Pflanzarbeiten: 12 Tage nach Zuschlagserteilung, Ende 30. April 2010. Baumpflege- und F?llarbeiten: Ende: 15. März 2010.

Beginn : 26.01.2010

Ende : 30.04.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 26.11.2009

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Betrag: 25 für eine Ausfertigung ( Lang / Kurztext ) einschließlich einer Diskette 3,5 " mit Daten des Kurztextpreisverzeichnisses.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :HCC-HSVV - Staatshauptkasse-

Kontonummer :1000 512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A052209145-B

k) Ablauf der Angebotsfrist: 05.01.2010 10:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: zum Eröffnungstermin zugelassen sind Bieter oder deren Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 05.01.2010 10:00 Uhr

Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Kassel

Untere K?nigstra?e 95

34117 Kassel

Zimmer 311

p) Sicherheitsleistungen: -keine-

q) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlung und Schlusszahlung nach VOB/B Ausgabe 2006 und ZVB/E StB 2006.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Haftung aller Bieter als Gesamtschuldner mit einem bevollmächtigten Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Bieter müssen die Bewerbungsbedingungen E 1 für die Vergabe von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau ( HVA B StB Ausgabe März 2009) beachten.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 02.02.2010

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen, Postfach 3227, 65022 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 269/8767

nachr. V-Nr/AKZ : 20j/A44VKE2031/PIINo

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 09.11.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen