DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Bad Arolsen (ID:4288741)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
4288741
Region:
34454 Bad Arolsen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.09.2009
Frist Vergabeunterlagen:
21.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
07.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: 750 St. verpfl. Sträucher liefern und pflanzen; 5755 St. Jungpflanzen liefern und pflanzen; 420 m Verbissschutzzaun herstellen. Danach sollen in der Pflanzung in drei Jahren insgesamt 6 Pflegeg?nge durchgeführt werden.
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Amt für Straßen- und Verkehrswesen, Große Allee 22, 34454 Bad

Arolsen, Telefon 05691 / 893-188, Telefax 05691 / 893-170.

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

- Teil A (VOB/A).

c) Art des Auftrages: Landschaftsbauarbeiten.

d) Ort der

Ausführung: 34454 Bad Arolsen-Schmillinghausen.

e) Art und Umfang der Leistung:

750 St. verpfl. Sträucher liefern und pflanzen; 5755 St. Jungpflanzen liefern und

pflanzen; 420 m Verbissschutzzaun herstellen. Danach sollen in der Pflanzung in drei

Jahren insgesamt 6 Pflegeg?nge durchgeführt werden.

f) Lose: entfällt.

g) Zweck der

Anlage: entfällt.

h) Ausführungsfrist: Pflanztermin im Herbst 2009.

i) Anforderungsstelle,

Anforderungsende: siehe Auftraggeber, 21. September 2009.

j) Einzahlung

der Selbstkosten: Angebotsunterlagen werden gegen eine Kostenerstattung von

25,00 EUR abgegeben. Zusätzlich zu den gedruckten Unterlagen kann gegen eine

Einzahlung von 2,50 EUR eine Diskette (3,5 Zoll) mit den Daten des Kurzpreisverzeichnisses

geliefert werden. Der Betrag ist unter Angabe der Zweckbestimmung

und der Bearbeitungsnummer A046509035-B einzuzahlen bei der Landesbank

Hessen-Thüringen, Girozentrale Frankfurt, Konto-Nr. 1000512, BLZ 500 500 00,

zugunsten des HCC-HSVV Wiesbaden. Der von der Bank quittierte Einzahlungsbeleg

ist der Anforderung für die Angebotsunterlagen beizufügen. Das Entgelt wird nicht

erstattet.

k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: s. o.

l) Einreichung der

Angebote an: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Bad Arolsen.

m) Sprache:

Deutsch.

n) Personen beim Eröffnungstermin: Bieter oder ihre Bevollmächtigten.

o)Eröffnungstermin: Mittwoch, 7. Oktober 2009, 10.15 Uhr, Amt für Straßen- und Verkehrswesen

Bad Arolsen.

p) Geforderte Sicherheiten: entfällt.

q) Zahlungsbedingungen:

Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B u. ZVB/E-StB 2006.

r)Rechtsform der Bieter- / Arbeitsgemeinschaft: Haftung aller Mitglieder als Gesamtschuldner

mit einem bevollmächtigten Vertreter.

s) Geforderte Eignungsnachweise:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Angaben zu machen gemäß ? 8 Nr. 3(1) Buchstabe a bis f VOB/A.

t) Zuschlags- / Bindefrist: 28. Oktober 2009.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind

nicht zugelassen.

v) Sonstiges: Vergabekammer: Vergabekammer des Landes Hessen

beim RP Darmstadt, Wilhelmstr. 1-3, 64297 Darmstadt, Fax 06151 / 12-5816.

Allg. Fach- und Rechtsaufsicht: Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen,

Dezernat 34, Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611 / 366-0.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen