DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Schwarzenborn (ID:4248743)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
4248743
Region:
34639 Schwarzenborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
18.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
29.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Zweckverband für Interkommunale Zusammenarbeit Schwalm-Eder-Mitte

Marktplatz 1 34639 Sehwarzenborn Offenes Verfahren

Der Zweckverband für Interkommunale Zusammenarbeit Schwalm-Eder-Mitte schreibt im Offenen Verfahren nach VOB/A die Ausführung von Landschaftsbauarbeiten für den 1. BA des Interkommunalen Gewerbegebiets Kn?llwald-Rems-feld aus.

Die Arbeiten umfassen: Landschaftsbauarbeiten

- Alleebäume liefern und pflanzen 10 Stück

- Hochstämme liefern und pflanzen 250 Stück

- Sträucher liefern und pflanzen 7.000 Stück

- Baumpf?hle und Verschlei?schutz für Hochstämme

- 3 Jahre Geh?lzpflege

Die Arbeiten sind in der Zeit vom 15. März 2010 bis 30. April 2010 auszuführen.

Die Angebotsunterlagen zu den Bauleistungen werden ab dem 17. August 2009 durch die Planungsgemeinschaft UNGER ingenieure / Opper-mann, Wa?muthsh?user Straße 36, 34576 Homberg (Efze), Telefon: (05681) 7702- 0, Telefax: (05681) 77 02-19, versandt und können dort schriftlich angefordert werden. Schlusstennin für die Anforderung von Unterlagen oder Einsicht in diese ist der 18. September 2009.

Die Kosten für die Angebotsunterlagen betragen: 50,00 Euro mit Datenträger und sind in bar oder per Verrechnungsscheck zu entrichten. Das Angebot ist in Deutsch abzufassen.

Die Eröffnung der Angebote findet am Dienstag, den 29. September 2009,10.00 Uhr, beim Zweckverband für Interkommunale Zusammenarbeit Schwalm-Eder-Mitte, Marktplatz 1, 34639 Schw?rzenborn, statt. Bei der Öffnung der Angebote sind nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Sicherheitsleistungen: Sicherheit für Vertragserfüllungsbürgschaft 5,0 v. H. der Auftragssumme, Sicherheit für Gewährleistungsbürgschaft 3,0 v. H. der Abrechnungssumme.

Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlusszahlungen.

Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Eignungsnachweise: Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft vorzulegen. Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen. Der Bieter hat zum Nachweis seiner Eignung Unterlagen gemäß VOB/A, ? 8, Nr, 3 (1) a bis g vorzulegen. Die Eignung und Fachkunde des Bieters geht maßgebend in die Wertung der Angebote ein. Die Zuschlags-/ und Bindefrist endet am 19. November 2009.

Nachprüfstelle ist die VOB-Stelle im Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstraße 1 - 3, 64283 Darmstadt.

Der Verbandsvorsitzender

Zweckverband für Interkommunale

Zusammenarbeit Schwalm-Eder-Mitte

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen