DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Waldsolms (ID:3235239)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
3235239
Region:
35647 Waldsolms
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
20.11.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Landschaftsbauarbeiten am Neubau der Fachklinik für Drogenentzug in Waldsolms-Hasselborn Landschaftsbauarbeiten am Neubau der Fachklinik für Drogenentzug in Waldsolms-Hasselborn Herstellung der Fl?chen um das neue Gebäude. Ausbau der Schotterverfiillung der ehem. Baustra?e und Wiederherstellung des Bachbettes. Naubau von Eingangsbereich, Zufahrt und Parkpl?tzen, ca. 530 m3 Schottermaterial ausbauen, entsorgen ca. 30 m Betnrohr, D. 800 mm, ausbauen, entsorgen ca. 200 m3 Boden abfahren ca. 3700 m2 Grobplanum ca. 230 m2 Aspaltfl?che ausbrechen ca. 260 m2 Betonpflater ca. 80 m Granitgro?pflasterstreifen ca. 45 m2 Granitkleinpflaster ca. 350 m2 Asphaltfl?che ca. 3000 m2 Lanschaftsrasen Produktschl?ssel (CPV): 45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A Vergabenummer/Aktenzeichen: 01

a) Vergabestelle: VAE Verein Arbeits- und Erziehungshilfe e.V., Karlsruher Straße 9, 60329 Frankfurt/Main, Deutschland, Zu Hdn. von :Frau T?nne-mann, Telefon: 0 69-27 216111, Fax: 0 69-27 216199 Mail: stuennemann@vae-ev.de digitale Adresse (URL): http://www.vae-ev.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Landschaftsbauarbeiten

d) Ausführungsort: Am Grünen Loch 2, 35647 Waldsolms-Hasselborn

NUTS-Code: DE722 Lahn-Dill-Kreis

e) Art und Umfang der Leistung: Landschaftsbauarbeiten am Neubau der Fachklinik für Drogenentzug in Waldsolms-Hasselborn

Landschaftsbauarbeiten am Neubau der Fachklinik für Drogenentzug in Waldsolms-Hasselborn Herstellung der Fl?chen um das neue Gebäude. Ausbau der Schotterverfiillung der ehem. Baustra?e und Wiederherstellung des Bachbettes. Naubau von Eingangsbereich, Zufahrt und Parkpl?tzen, ca. 530 m3 Schottermaterial ausbauen, entsorgen ca. 30 m Betnrohr, D. 800 mm, ausbauen, entsorgen ca. 200 m3 Boden abfahren ca. 3700 m2 Grobplanum ca. 230 m2 Aspaltfl?che ausbrechen ca. 260 m2 Betonpflater ca. 80 m Granitgro?pflasterstreifen ca. 45 m2 Granitkleinpflaster ca. 350 m2 Asphaltfl?che ca. 3000 m2 Lanschaftsrasen Produktschl?ssel (CPV): 45112700 Landschaftsgärtnerische Arbeiten

f) Unterteilung in Lose: nein

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Gestaltung der Freianlage am Neubau der Fachklinik für Drogenentzug

h) Ausführungsfrist: Beginn: 08.12.2008 Ende: 28.02.2009

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 10,00 Euro Das Leistungsverzeichnis kann ab sofort beim VAE Verein Arbeits- und Erziehungsilfe e.V., Karlsruher Straße 9, 60329 Frankfurt/Main, gegen Vorlage eines Verrchnungsscheckes schriftlich angefordert werden oder werktags nach tel. Anmeldung (Tel.: 06-

2 721611, Frau T?nnemann), abgeholt werden. Zahlungsweise: Verrechnungsscheck Empfänger: VAE Verein Arbeits- und Erziehungshilfe

Verwendungszweck (bitte immer angeben !): Landschaftsbau Klinik Hasselborn, Verdingungsunterlagen

k) Ablauf der Angebotsfrist: 20.11.2008 14:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Vertreter AG, Vertreter AN mit Vollmacht

o) Angebotseröffnung: 20.11.2008,14:00 Uhr Ort: VAE Verein Arbeits- und Erziehungsilfe e.V., Karlsruher Straße 9,60329 Frankfurt/Main

p) Sicherheitsleistungen:

3 % Gewährleistungsbürgschaft

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 19.12.2008

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen