DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Grolsheim (ID:6107196)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
6107196
Region:
55459 Grolsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
LOS I: Erdbau: 9000 m3 Erdbewegung Wasserbau: 50 m2 Rauhbettpflaster 100 t Grobschlag liefern und einbauen 200 m3 Grabenaushub 67 m Betonrohr DN 800 2 St Fertigteilschächte 50 m2 Asphaltgebundene Straßendecke BK III LOS II: Landschaftsbau: 40 St Setzstangen 150 m2 Spreitlage 500 m2 Pflanzfläche 90 St Hochstämme 45 St Heister Fertigstellungspflege Entwicklungspflege 2+3 Standjahr
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erzeugnisse der Forst-, Holzwirtschaft, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

a) Auftraggeber: Verbandsgemeindeverwaltung

Sprendlingen-Gensingen

Elisabethenstraße 1

55576 Sprendlingen

Tel(06701) 201-402 Fax(06701) 201-9402

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrags: Landschaftsbauarbeiten Renaturierung Àspisheimer-Graben

d) Ort der Ausführung: 55459 Aspisheim

e) Art und Umfang der Leistung:

LOS I:

Erdbau:

9000 m3 Erdbewegung

Wasserbau:

50 m2 Rauhbettpflaster

100 t Grobschlag liefern und einbauen

200 m3 Grabenaushub

67 m Betonrohr DN 800

2 St Fertigteilschächte

50 m2 Asphaltgebundene Straßendecke BK III

LOS II:

Landschaftsbau:

40 St Setzstangen

150 m2 Spreitlage

500 m2 Pflanzfläche

90 St Hochstämme

45 St Heister

Fertigstellungspflege

Entwicklungspflege 2+3 Standjahr

Vergabe in mehreren Losen / Vergabe in Losen

g) Zweck bei Planungsleistungen Keine Planungsleistungen

h) Ausführungsfrist: LOS I Beginn

23. KW 2011

Ende

34. KW 2011

Bemerkung

59 AT

Ausführungsfrist: LOS II

Ansaat:

Pflanzung:

Beginn

36. KW 2011

45. KW 2011

Ende

36. KW 2011

45. KW 2011

Bemerkung

5 AT

5 AT

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen bei:

Verbandsgemeindeverwaltung

Sprendlingen-Gensingen

Elisabethenstraße 1

55576 Sprendlingen

Tel. (06701) 201-0 Fax(06701) 201-9000

e-mail: info@sprendlingen-gensingen.de

Auskunft zur Planung erteilt:

VG Herr Becker, Tel. (06701) 201-402

e-mail: W.Becker@sprendlingen-gensingen.de

Büro Dörhöfer & Partner, Tel. (06130) 91969-0

dp@doerhoefer-planung.de

j) Kosten für die Vergabeunterlagen:

Der schriftlichen Anforderung ist ein Verrechnungsscheck beizufügen.

Die Schutzgebühr in Höhe von 15,00 pro LOS ist auf das Konto der

Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen bei der Sparkasse

Rhein-Nahe, BLZ 560 501 80, Kto.-Nr. 35 00 80 02,

Mainzer Volksbank, BLZ 551 900 00, Kto.-Nr. 6 87 20 14,

Postbank Ludwigshafen, BLZ 545 100 67, Kto.-Nr. 9 09 - 672

einzuzahlen.

In der Schutzgebühr ist die Mehrwertsteuer enthalten.

Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

k) Angebotsfrist, Bewerbungsfrist: bis Eröffnung / Versand der LV´s ab dem 26.04.2011

oder Abholung

l) Einreichung der Angebote: Schriftlich auf Verdingungsunterlagen

m) Sprache der Abfassung der Angebote:

deutsch

n) Personen die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen:

Bieter bzw. deren Bevollmächtigte

o) Eröffnung der Angebote: Dienstag, d. 17.05.2011, 10.00 Uhr, im Besprechungsraum der Verbandsgemeindeverwaltung Sprendlingen-Gensingen

Elisabethenstraße 1, 55576 Sprendlingen

p) geforderte Sicherheiten: Bürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme

q) Zahlungsbedingungen: nach § 16 VOB/B

r) Rechtsform bei Auftragsvergabe

an eine Bietergemeinschaft:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertreter

s) geforderte Nachweise: Der Bieter hat auf Anforderung zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 8 Nr. 3 (1)

Buchstabe a bis g VOB/A zu machen. Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft und des für sie zuständigen Versicherungsträgers sowie eine gültige Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes vorzulegen.

t) Ende der Zuschlags- u. Bindefrist:

17.06.2011

u) Änderungsvorschläge / Nebenangebote:

sind zugelassen

v) Nachprüfungsstelle bei

Verstößen gegen die

Vergabebestimmungen:

Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Kommunalaufsicht,

Georg-Rückert-str. 11

55218 Ingelheim

w) VG Sprendlingen-Gensingen,

d. 18.04.2011

Herr Manfred Scherer Verbandsgemeinde Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen