DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Lambsheim (ID:3379927)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
3379927
Region:
67245 Lambsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
20.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Öffentliche Ausschreibung. 2. Bauleistungen: nach VOB. 3. Bauherr: Gew?sserzweckverband

Isenach-Eckbach. 4. Bauvorhaben: Renaturierung der Isenach

in 67245 Lambsheim. Hier: Landschaftsbauarbeiten. 5. Art und Umfang

der Leistungen: 1. Mulchmahd 9.000 qm; 2. B?schungskanten brechen 4.000 m;

3. Grobplanie 3.000 qm; 4. Feinplanie und Ansaaten 16.750 qm; 5. Bäume 100

St.; 6. Str?ucherpflanzung 1.000 St.; 7. Weidensetzstangen 600 St.; 8. Wasserbausch?ttsteine

160 qm; 9. Pflegeleistungen 2009 - 2011. 6. Ausf?hrungsfristen

- Baubeginn 10.02.2009; Ausführungszeit bis 28.02.2009. 7. Anforderung der

Verdingungsunterlagen und Auskünfte bei: Ingenieurbüro Hess, Raschigstra?e

62, 67067 Ludwigshafen, Fax 06 21 - 53 20 16, hessplan@t-online.de. 8. Verdingungsunterlagen:

1 St. LV-Textversion; 1 St. CD mit LV-Text und Plänen. 9. Kostenbeitrag:

25,00 EUR inkl. 19 % MwSt. (Verrechnungsscheck). 10. Die Angebote

sind zu richten an: Gew?sserzweckverband Isenach-Eckbach. Am Holzacker

1. 67245 Lambsheim. 11. Geforderte Sicherheiten: 10 % Vertragserfüllungsbürgschaft;

5 % Gewährleistungsbürgschaft. 12. Mit dem Angebot einzureichen: Bescheinigung

Berufsgenossenschaft; Bescheinigung Verband Garten- und Landschaftsbau.

13. Angebotsversand: bis 06.01.2009. 14. Submission: 20.01.2009,

10.00 Uhr. 15. Submissionsort: Adresse des Gew?sserzweckverbandes. 16.

Ende Zuschlags-/ Bindefrist: 10.02.2009. Bieter und Bewerber können bei behaupteten

Verst??en gegen die Vergabebestimmungen bei folgenden Behörden

Einspruch erheben: Nachpr?fungsbeh?rde: Vergabekammer Rheinland-Pfalz

beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftsstraße

9, 55116 Mainz. Vergabeprüfstelle bei der ADD Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,

Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier. Die Prüfung durch die Vergabeprüfstelle

ist nicht Voraussetzung für die Anrufung der Vergabekammer und

bewirkt keine automatische Aussetzung des Vergabeverfahrens.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen