DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten in Würzburg (ID:10418679)

Übersicht
DTAD-ID:
10418679
Region:
97070 Würzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Blitzableiter, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten, Betrieb von Sportanlagen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Blitzschutzarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Sportgeräte, -ausrüstungen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erdarbeiten, Sportplatzbau, Landschaftsbauarbeiten 300 m² Aufbruch und Entsorgung Asphalt und Pflaster 15 Stück Bäume fällen und roden 6 000 m² Baufläche räumen 6 000 m² Oberbodenabtrag 1 500 m³...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Haibach, Rathaus,
Hauptstraße 6,
63808 Haibach,
Telefon: 0 60 21/6 48-58,
Fax: 0 60 21/6 48-60

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sportanlage Kultur- und Sporthalle
Neubau eines Kunstrasenplatzes:
Erdarbeiten, Sportplatzbau, Landschaftsbauarbeiten
300 m² Aufbruch und Entsorgung Asphalt
und Pflaster
15 Stück Bäume fällen und roden
6 000 m² Baufläche räumen
6 000 m² Oberbodenabtrag
1 500 m³ Bodenaushub
450 m³ Grabenaushub
7 000 m² Erdplanum herstellen
6 000 m² Bodenstabilisierung
1 Stück Entwässerungsanlage mit Sammlern,
Saugern und Schächten
385m Entwässerungsmuldenrinne
1 Stück Beregungsanlage mit Druckerhöhung
1 Stück Sechs-Mast Flutlichtanlage mit Ertüchtigung
von drei Masten
1 Stück Blitzschutzanlage
5 700 m² Kunststoffrasenspielfeld, verfüllt Belagstyp B
inkl. Linierung und Einbauten
800 m² Wegebauarbeiten in Pflaster mit Einfassungen
50m Betonblockstufen
60m Stehstufentribüne aus Betonelementen
350m Ballfangzaun (H = 4,00-6,00 m)
100m Zaunanlage (H = 2,20 m)
215m Barriere
120m L-Steine versch. Höhen
300 Stück Heckenplanzungen
10 Stück Baumpflanzungen
500 m² Gehölzfläche anlegen
100 m² Bodendecker
400 m² Rasenfläche herstellen

Erfüllungsort:
Sportanlage Kultur- und Sporthalle
63808 Haibach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Anträge auf Teilnahme sind zu richten an:
Gemeinde Haibach, Rathaus Anträge können auch per Fax übermittelt werden.
Sie sind jedoch mit einem Schreiben, zu bestätigen.
Schutzgebühr:
Mit der Anforderung der Vergabeunterlagen ist ein
Verrechnungsscheck als Entschädigung für die
Übersendung der Unterlagen einzureichen.
Auskünfte erteilt:
Gemeinde Haibach - Rathaus, Hauptstraße 6, 63808
Haibach, Herr Volk, Telefon: 0 60 21/6 48-58

Schutzgebühr: 35 j inkl. MwSt.
Die Zahlung wird nicht zurückerstattet.
Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe:
Voraussichtlich ab Donnerstag, 19. Februar 2015
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
Dienstag, 10. März 2015
Anschrift für die Einreichung der Angebote:
Gemeinde Haibach - Rathaus, Hauptstraße 6,
63808 Haibach

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
10. März 2015 - 11 Uhr im
Rathaus der Gemeinde Haibach, Sitzungszimmer,
Hauptstraße 6, 63808 Haibach,
Bieter oder
ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
Beginn: April 2015
Ende: Juni 2015

Bindefrist:
17. April 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.Für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertrag ist jeweils
eine selbstschuldnerische unbefristete Bankbürgschaft
eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen
Kreditinstitutes, in Höhe von 3 % der Auftragssumme,
zu leisten.

Zahlung:
Nach VOB

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis
seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
Angaben, gemäß VOB/A § 6, Nr. 3, zu machen.

Sonstiges
Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen:
VOB-Stelle bei der Regierung von
Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen