DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbauarbeiten, Spielgeräte in Bayreuth (ID:10725506)

Übersicht
DTAD-ID:
10725506
Region:
95444 Bayreuth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1.1. Allgemeines: Im Rahmen der LGS Bayreuth 2016 soll innerhalb der Gesamtbaumaßnahme westl. des Kerngeländes u. der Albrecht-Dürer-Straße das Panoramakabinett West Schöne Aussicht entstehen,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
15.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landesgartenschau Bayreuth 2016 GmbH, Luitpoldplatz 3, 95444 Bayreuth,
Telefon: +49/ (0)9 21/15 13 90-25,
Fax: +49/(0)9 21/15 13 90-30, Ansprechpartner: Herr
Bernd Spindler

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Im Rahmen der LGS Bayreuth 2016 soll innerhalb der
Gesamtbaumaßnahme westl. des Kerngeländes u. der
Albrecht-Dürer-Straße das Panoramakabinett West
Schöne Aussicht entstehen, eine neue Spiellandschaft.
Dazu werden die alten Spielgeräte größtenteils
entfernt u. ein neuer barrierefreier Weg innerhalb des
Geländes aus Asphalt errichtet. Gleichzeitig werden
neue Bäume gepflanzt u. das Gelände teilweise eingezäunt.
Herzustellen ist der Erdbau, die Auskofferung
des Weges, das Einbringen der Schottertragschichten
und die anschließende Asphaltierung. Weiterhin werden
Fallschutzbereiche für die zukünftigen Spielgeräte
hergestellt. Zwölf Bäume werden gepflanzt und Rasen
angesät. Die bespielbaren Spielkuben werden in verschiedenen
Größen und Formen aus Lärchen-Dreischichtplatten
zusammengesetzt und in unterschiedlichen
Höhen mittels Stützen montiert. Das Gelände ist
geneigt und nur mit kleinerem Gerät anfahrbar.

Massenübersicht Los 1 Landschaftsbauarbeiten ca.:
Bearbeitungsfläche 3 600 m²
Asphaltwege 350 m²
Bodenbewegungen 600 m³
Schottertragschichten herstellen 450 m²
Baustraßen herstellen 450 m²
Fallschutzflächen 3 St.
Baumpflanzungen 12 St.
Rasenflächen 700 m²

Massenübersicht Los 2 Spielgeräte ca.:
Spielkuben groß, Stützen 1 bis 2 m hoch 2 St.
Spielkuben mittel, Stützen 2 bis 3 m hoch 5 St.
Spielkuben niedrig, Stützen 0,30 - 1 m hoch 3 St.
Spielkuben befahrbar, Stützen 0,30 m hoch 2 St.
Spielkuben Audiosystem, Stützen 3 m hoch 6 St.

Erfüllungsort:
95444 Bayreuth, Westlich der Landesgartenschau 2016,
Panoramakabinett Schöne Aussicht

Lose:
Aufteilung in Lose, ja. 2 Fachlose, 1 x Landschaftsbau,
1 x Spielgeräte, losweise Vergabe

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können entweder über die
Vergabeplattform: www.auftraege.bayern.de heruntergeladen
werden oder bei der Vergabestelle (LGS Bayreuth
2016 GmbH) angefordert werden.
Die Zusendung erfolgt dann auf CD und in Papierform.

Die Unterlagen können gegen ein Entgelt von je 10 j
angefordert werden. Das eingezahlte Entgelt wird
nicht erstattet. Zahlung per Verrechnungsscheck.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Angebote sind an die Vergabestelle zu richten. Hinweis:
Abgabe der Angebote nur in Papierform

Submissionstermin 15. Juni 2015 um 10 Uhr

Ort der Submission: Landesgartenschau Bayreuth 2016
GmbH, Luitpoldplatz 3, 95444 Bayreuth, 5. OG. Bei der
Angebotseröffnung dürfen nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten
anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 31. August 2015;
Fertigstellung: 30. Oktober 2015

Bindefrist:
30 Tage nach der Einreichungsfrist

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Bei einer Auftragssumme ab 250 000 j wird eine Sicherheit
für Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der
Auftragssumme gefordert. Für Mängelansprüche wird
eine Sicherheit in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme
gefordert.

Zahlung:
nach VOB/B

Geforderte Nachweise:
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die
bereits vergleichbare Leistungen mit Erfolg ausgeführt
haben.

Besondere Bedingungen:
Elektronische Vergabe der Verdingungsunterlagen oder
Versand in Papierform und auf CD, Angebotsabgabe
nur in Papierform
Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Vergabekammer Nordbayern, Postfach 606, 91511 Ansbach,
Telefon: 09 81/53-12 77, Fax: 09 81/53-18 37,
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de.
Bayreuth, den 8. Mai 2015
Landesgartenschau Bayreuth 2016 GmbH

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen