DTAD

Ausschreibung - Landschaftsbestandsaufnahme in Osnabrück (ID:11582155)

Übersicht
DTAD-ID:
11582155
Region:
49080 Osnabrück
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kartographiedienste, Vermessungsdienste, Katastervermessung, Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen, Marketing- und Werbedienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems, Geschäftsstelle Osnabrück, hat mit der Planung für das Flurbereinigungsverfahren Venne-Nord begonnen. Zur Berücksichtigung...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.02.2016
Frist Vergabeunterlagen:
02.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
ArL Weser-Ems, Geschäftsstelle Osnabrück
z.Hd. Herrn Homeier
Mercatorstraße 8
49080 Osnabrück
Email: olaf.homeier@arl-we.niedersachsen.de oder
thomas.sternitzke@arl-we.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems, Geschäftsstelle
Osnabrück, hat mit der
Planung für das Flurbereinigungsverfahren Venne-Nord begonnen. Zur
Berücksichtigung der
landschaftspflegerischen Belange im Verfahren sowie zur Unterstützung
der naturschutzfachlichen
Ziele im Verfahrensgebiet soll eine ökologische Bestandsaufnahme
durchgeführt werden. Die
vorläufige Abgrenzung des geplanten Flurbereinigungsverfahrens ist in
der anliegenden
Übersichtskarte dargestellt. Die Landschaftsbestandsaufnahme (s.
untenstehende
Leistungsbeschreibung) soll im in der Karte rot umrandet dargestellten
Teilgebiet mit einer Fläche
von ca. 1620 ha durchgeführt werden. Zusätzlich ist im in der Karte
schraffiert dargestellten
Teilgebiet eine Brutvogelkartierung der Offenlandarten Kiebitz,
Brachvogel und Feldlerche
vorzunehmen.
Als Grundlage für die Bearbeitung können seitens der Vergabestelle
digitales Kartenmaterial sowie
Luftbilder zur Verfügung gestellt werden.
Für die Arbeiten zur Bestandsaufnahme soll der Zeitraum der
Vegetationsperiode 2016 genutzt
werden. Als Abgabetermin für die zu erstellenden Unterlagen (s. Anlage)
wird daher der
30.11.2016 festgelegt.

Die Landschaftsbestandsaufnahme ist einer
Arbeitskreis-A/orstandssitzung der Flurbereinigung
Venne-Nord zu vorzustellen; Zwischenstände der Bearbeitung sind nach
Bedarf zu erläutern
(insgesamt max. 3 Termine).


Leistungsumfang zur Landschaftsbestandsaufnahme und Bewertung
Grundlage für die Landschaftsbestandsaufnahme ist die in der Leitlinie
Naturschutz und
Landschaftspflege in Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz (Teil B,
1.2) beschriebene Vorgabe
für die Erfassung und Bewertung von Natur und Landschaft. Entsprechend
findet der Kartierschlüssel für
Biotoptypen in Niedersachsen (v. Drachenfels 2011, s.u.) in Verbindung
mit der Ergänzung "Einstufungen
der Biotoptypen in Niedersachsen - Regenerationsfähigkeit, Wertstufen,
Grundwasserabhängigkeit,
Nährstoffempfindlichkeit, Gefährdung" (v. Drachenfels, 2012) Anwendung.
Leistungen im Einzelnen:.

1. Erfassen aufgrund verfügbarer Unterlagen
Auswertung vorhandener Unterlagen wie Landschaftsrahmenplan,
Landschaftsplan, Regionales
Raumordnungsprogramm u.a. Informationsquellen:
Natürliche Grundlagen wie naturräumliche Gliederung, Geologie, Boden,
Relief, oberirdische
Gewässer, Grundwasser, potentiell natürliche Vegetation,
Altablagerungen
Besonders geschützte Teile von Natur und Landschaft
Geplante Unterschutzstellungen
Landschaftsbild (Eigenheit, Vielfalt etc.)
Programme des Naturschutzes
Schutzgüter gem. UVPG (Boden, Wasser, Luft, etc.).

2. Erfassen aufgrund örtlicher Erhebungen

a) - Biotoptypenkartierung (bis Stufe 3 - Untereinheiten - des Nds.
Kartierschlüssels) im in der
anliegenden Karte dargestellten Teilbereich 1 des
Flurbereinigungsgebiets (ca. 1620 ha)
- Landschaftsbild (Vielfalt, Eigenart)
- eventuell vorhandene Fehlentwicklungen und Beeinträchtigungen

b) Brutvogelkartierung der Offenlandarten Kiebitz, Feldlerche und
Brachvogel im in der anliegenden
Karte dargestellten Teilbereich 2 des Flurbereinigungsgebiets (ca. 730
ha) in mindestens 4
Begehungen/Terminen.

3. Bestandsbewertung
Bewerten der Leistungsfähigkeit und Empfindlichkeit des Naturhaushaltes
und des
Landschaftsbildes nach den Zielen und Grundsätzen des Naturschutzes und
der Landschaftspflege
Bewerten der vorhandenen Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft
(Vorbelastungen)
Bewertung der vorhandenen Umweltgüter gem. UVPG.

4. Darstellung der Ergebnisse der Erfassung und Bewertung von Natur
und Landschaft
Erläuterungsbericht
Bewertungsbögen der Feldkartierung
Karte mit Legende über die Biotoptypen
Ergänzende Verzeichnisse
Vorstellung in bis zu 3 Terminen (Zwischenstände, Endgültige
Bestandsaufnahme)
Mit dem Honorar ist die Teilnahme an den im Leistungsbereich
beschriebenen Terminen abgegolten.
Zusätzliche Termine, an denen der Auftragnehmer nach vorheriger
Absprache mit dem Auftraggeber
teilnimmt, werden gesondert vergütet.
Die vom Auftraggeber gefertigten Unterlagen sind in 3-fach in analoger
und einfach in digitaler Ausfertigung
abzugeben. Die digitalen Daten sollen als ArcGIS-Projekt (Version 9.2)
mit allen dazugehörigen Daten
vorliegen; Erläuterungsbericht, Tabellen und Verzeichnisse als
Word/Excel- oder ODF-Dateien.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.03.2016

Angebotsfrist:
Sollten Sie Interesse an der Bearbeitung der
Landschaftsbestandsaufnahme haben, bitte ich um
Ihre Interessenbekundung unter Angabe Ihrer Referenzen (insbesondere
auch ausgeführte
vergleichbare Leistungen innerhalb der letzten 3 Geschäftsjahre) bis
spätestens 02.03.2016 um
12:00 Uhr schriftlich oder per Email an:
ArL Weser-Ems, Geschäftsstelle Osnabrück
z.Hd. Herrn Homeier
Mercatorstraße 8
49080 Osnabrück
Email: olaf.homeier@arl-we.niedersachsen.de oder
thomas.sternitzke@arl-we.niedersachsen.de

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sonstiges
Hinweise:
Die Leitlinie Naturschutz und Landschaftspflege in Verfahren nach dem
Flurbereinigungsgesetz kann im
Internet unter http://www.ml.niedersachsen.de/download/2566 in einer
Download-Version bezogen oder über
http://webshop.nlwkn.niedersachsen.de/ als Druckversion bestellt
werden.

Der Kartierschlüssel für Biotoptypen in Niedersachsen kann im Internet
unter
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/21735 als PDF-Datei bezogen
werden.

Die "Einstufungen der Biotoptypen in Niedersachsen" sind unter
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/70390 verfügbar.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen