DTAD

Ausschreibung - Landschaftsgärtnerische Arbeiten in Braunschweig (ID:11734716)

Übersicht
DTAD-ID:
11734716
Region:
38100 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Los 1. Südwestliches Stadtgebiet. 16.223,65 m² Rasenpflege (8 Schnitte), 27.272,11 m² Landschaftsrasen (2 Schnitte geschlegelt), 5.021,38 m² Landschaftsrasen (Handarbeit 2 Schnitte), 9.374,59 m²...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
11.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Braunschweig
Fachbereich Tiefbau und Verkehr,
Zentrale Vergabestelle Tiefbau und Stadtgrün,
Zi. N 4.30,
Telefax-Nr.:0531 / 470 - 2920.
38100 Braunschweig

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Pflege von Grünflächen an Straßenbahngleisen.
Die Verteilung der Grünflächen entlang der Straßenbahngleise entspricht
der in einer Stadt üblichen, überwiegend
kleinteiligen Struktur. Los 1. Südwestliches
Stadtgebiet. 16.223,65 m² Rasenpflege
(8 Schnitte), 27.272,11 m² Landschaftsrasen
(2 Schnitte geschlegelt), 5.021,38 m²
Landschaftsrasen (Handarbeit 2 Schnitte),
9.374,59 m² Gärtnerische Strauchpflanzungen-
u. Bodendeckerpfl. pflegen (1 Arbeitsgang),
211,50 lfm Formschnitthecken
schneiden und pflegen (1 Arbeitsgang),
2.319,58 m² Landespflegerische Strauchpflanzung
(Wildgehölzpfl.) pflegen (1 Arbeitsgang).
Los 2. Nordöstliches Stadtgebiet.
16.438,54 m² Rasenpflege (8 Schnitte),
7.353,15 m² Landschaftsrasen (2
Schnitte geschlegelt), 14.385,98 m² Gärtnerische
Strauchpflanzungen-u. Bodendeckerpfl.
pflegen (1 Arbeitsgang), 967,53 lfm
Formschnitthecken schneiden und pflegen
(1 Arbeitsgang), 1.638,47 m² Landespflegerische
Strauchpflanzung (Wildgehölzpfl.)
pflegen (1 Arbeitsgang). Darüber hinaus
sind in jedem Los in geringem Umfang zeitnah
kleinere Arbeitsaufträge im Stundenlohn
auszuführen.

Erfüllungsort:
38100 Braunschweig

Lose:
Zwei Lose

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Unterlagen können bei der Vergabestelle
nach Leistung einer Gebühr in Höhe von 15 (i. W. fünfzehn)
voraussichtlich ab 23.März 2016 angefordert bzw. abgeholt werden.
Die Einzahlung der Gebühr ist auf das
Konto der Stadtkasse Braunschweig, NORD/
LB Landessparkasse, BIC: NOLADE2HXXX,
IBAN: DE21250500000000815001
unter der Angabe des Kassenzeichens 72
110 000 6692 und des Vermerks Pflege
Grünflächen an Straßenbahngleisen zu leisten.
Eine Erstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.
Bewerbungen um die Teilnahme
am Wettbewerb sind per Fax: zulässig. Diese
sind an den Fachbereich Tiefbau und Verkehr,
Zentrale Vergabestelle Tiefbau und Stadtgrün,
Zi. N 4.30, zu richten. Telefax-Nr.:
0531 / 470 - 2920. Eine Bestätigung von
per Fax: Versandten Anforderungen wird
nicht erforderlich. Die Vergabeunterlagen
betreffende Rückfragen können vom Fachbereich
Stadtgrün und Sport, Tel.Nr.: 0531 /
470 - 4944 beantwortet werden. Die Angebote
sind in deutscher Sprache abzufassen
und an den Fachbereich Tiefbau und Verkehr
der Stadt Braunschweig zu richten.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
11. April 2016, 24:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Vom Mai 2016 bis zum 30. November 2016.
Es besteht eine Option zur Verlängerung um ein Jahr.

Bindefrist:
4. Mai 2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Eine Bietergemeinschaft
muss nach der Auftragsvergabe gemeinschaftlich
haftend mit einem bevollmächtigten
Vertreter sein.

Zahlung:
Die Bedingungen für die Auszahlung von Rechnungsbeträgen
richten sich nach der VOL und den Zusätzliche
Vertragsbedingungen der Stadt Braunschweig
für die Ausführung von Leistungen
nach der VOL.

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Eignung: Präqualifizierte
Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die Liste
des Vereins für die Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. bzw. PQ VOL (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von
Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen
nachzuweisen, dass diese präqualifiziert
sind oder die Voraussetzung für die
Präqualifikation erfüllen. Sind die Nachunternehmen
präqualifiziert, reicht die Angabe
der Nummer, unter der diese in der Liste des
Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen
e.V. bzw. PQ VOL (Präqualifikationsverzeichnis)
geführt werden. Nachweise
über wirtschaftliche und technische Voraussetzungen,
die der Bieter zu erfüllen hat: 1.
Jeder Bieter hat ein Referenzprojekt in der
Größenordnung seines Angebotes anzugeben
(Umfang, Flächenstruktur, Auftragswert.
Name, vollständige Adresse der Auftraggeber
einschl. Tel.Nr.). Es muss sich
nicht unbedingt, um ein Referenzprojekt in
Zusammenhang mit Gleisen handeln. Die
Projekte dürfen nicht älter als 3 Jahre sein.
2. Eine aktuelle Bescheinigung über die Melde-
und Zahlungsverpflichtungen gegenüber
der Berufsgenossenschaft (sog. Unbedenklichkeitsbescheinigung).
3. Eine aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung
hinsichtlich
der Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen
(von der Krankenkasse). 4. Eine aktuelle
sog. Bescheinigung in Steuersachen
(von dem zuständigen Finanzamt), dass entsprechend
festgesetzte und fällige Steuern
Umsatz und Lohnsteuer (Arbeitgeber) entrichtet
wurden. 5. Erklärung nach dem Niedersächsischen
Tariftreue - und Vergabegesetz
(NTVergG). Die Aktualität der Bescheinigung
ist gegeben, sofern diese aus dem
Jahre 2016 stammt oder mindestens bis Ende
Juni 2016 gültig ist.

Besondere Bedingungen:
Es gilt das Niedersächsische
Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG).

Sonstiges
Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen
kann sich der Bieter an das
Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr, Regierungsvertretung
Braunschweig, Bohlweg 38, 38100
Braunschweig wenden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen