DTAD

Ausschreibung - Landschaftsgärtnerische Arbeiten in Zotzenheim (ID:5951398)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
DTAD-ID:
5951398
Region:
55576 Zotzenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
11.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
23.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1,0 Baum roden; ca. 20 qm Kleingehölze roden; 1 psch. Wasserhaltungsmaßnahmen; 2 Stk /15 lfm Rückbau Stege; 2 Stk Einbau Stege (nur Einbau, Lieferung bauseits); ca. 150,00 qm Baustraße im Bachbett; 55,00 cbm Bodenaushub; ca. 110,00 qm Ufersicherung (Wasserbausteine); ca. 50,00 qm Pflaster mit Unterbau; ca. 200,00 qm Rasenarbeiten / Bepflanzung.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Ortsgemeinde Sprendlingen investiert - Öffentliche Ausschreibung nach § 3

VOB/A. Bauvorhaben: Maßnahmen zur Ortskernsanierung, Neugestaltung

des Wiesbachweges , Bauabschnitt 3. Bauherr: Ortsgemeinde Sprendlingen,

vertreten durch Herrn Ortsbürgermeister K.H. Weller, Marktplatz 2, 55576 Sprendlingen.

Planung und Bauüberwachung: Landschaftsarchitekten Gutschker - Dongus,

Hauptstraße 34, 55571 Odernheim, Tel. Nr. 06755 - 96936-0, Fax Nr. 06755

- 96936-60, info@gutschker-dongus.de. Projektbetreuung: Verbandsgemeindeverwaltung

Sprendlingen - Gensingen, Abteilung Planen und Bauen, Elisabethenstraße

1, 55576 Sprendlingen, Telefon: 06701 - 201405 (-406), Telefax: 06701 -

2019405 (-406). Submissionstermin ist Mittwoch, den 23.03.2011, 11.00 Uhr.

Bauausführung sofort nach Auftragserteilung, spätestens jedoch ab 11.04.2011

- abhängig von Wetterlage. Fertigstellung Ende Mai 2011 - abhängig von Wetterlage.

Allgemeine Projektdaten: Wiesbachweg Sprendlingen / Angebot Erd-, Maurer-

und Wegebauarbeiten - 1. Beschreibung: Die Ortsgemeinde Sprendlingen

beabsichtigt im Rahmen der Ortskernsanierung den Weg entlang des Wiesbaches

in der Ortsmitte durchgängig in Richtung Freizeitgelände herstellen und neu

gestalten. Diese Ausschreibung betrifft die Stützmauer zur Aufnahme des geplanten

Weges entlang von zwei Gebäuden / Engstellen der Wegeführung mit Gründung

im Bachbett. Im Bereich zwischen Jakob-Hirschmann-Platz und Käfergasse

und im Abschnitt kurz vor der Mühlgasse ist hierbei eine Stützmauer aus großen,

trocken gesetzten Natursteinquadern zu errichten, die ohne Fundament in der

Bachsohle gegründet und mit leichter Neigung bis zur notwendigen Höhe aufgeschichtet

werden. Auf der Mauerkrone verläuft der geplante Weg, der mit entsprechendem

Unterbau und leichter Neigung zwischen neuen Stegen und bereits

geplanten Wegeabschnitten gepflastert werden soll. Vor der Errichtung der Stützmauer

müssen zwei vorhandene Stege abgebaut und entsorgt werden und Erdmassen

von Böschungsabschnitten entfernt werden - unter weitest möglicher

Schonung des Wasserlaufes und der angrenzenden Bereiche. Der Arbeitsbereich

im Bachbett soll für die Bauphase mit einer Baustraße aus Bachkiesel / Schottermaterial

aufgefüllt werden, welche nach den Arbeiten wieder entfernt bzw. naturnah

an die Mauer angearbeitet werden soll. Die Natursteinmauern laufen an den

beiden Enden in die gewachsenen Böschungen und werden an die anschließenden

Abschnitte angearbeitet. Auch die Wasserführung der Dachabläufe der angrenzenden

Gebäude ist hierbei zu beachten. Schließlich sind gegen Ende der

Bauphase die bauseits gelieferten neuen Stege auf die neuen Stützmauern aufzulegen.

Bei Auftragserteilung soll unmittelbar mit den Arbeiten begonnen und die

Maßnahme zügig abgeschlossen werden. 2. Gleichzeitig laufende Bauarbeiten:

Wegebauarbeiten im anschließenden Abschnitt / Abstimmung erforderlich Eigenleistung

bei Vorbereitung, Abbruch von Gebäudeteilen und Anlage der Grünflächen.

3. Beschreibung der örtlichen Verhältnisse: Die Baustelle befindet sich im

Ortskernbereich, teilweise in schwer zugänglichem Gelände am Ende enger Zufahrten.

Auch die umweltschonende Arbeit im engen Bachbett ist genau zu beachten.

Für die erforderlichen Arbeiten muss die Logistik und der geeignete Maschineneinsatz

genau geplant und abgestimmt werden. Außerdem sind die Vorgaben

und Auflagen der Landespflege und der Wasserbehörden im sensiblen Uferbereich

zu beachten und abzustimmen. 4. Abrechnung: Die Abrechnung erfolgt nach

den Richtlinien der VOB. 5. Ausführung: Für die Ausführung erforderliche Geräte

und Maschinen sind mit in die Einheitspreise einzurechnen, soweit sie nicht extra

aufgeführt sind. 6. Fertigstellungstermin: bis Ende Mai 2011. 7. Vertragsstrafe:

Kommt nicht zur Anwendung. 8. Bauwesenversicherung: Kommt nicht zur Anwendung.

9. Vergabe: Die oben genannten Arbeiten werden im Namen und auf Rechnung

der Ortsgemeinde Sprendlingen vergeben werden. Für die Bauleitung der

oben genannten Arbeiten wird das Büro Gutschker-Dongus, Landschaftsarchitekten,

Odernheim, in Zusammenarbeit mit Sanierungsplaner Bernhard Backes,

Weinsheim, bestellt. Durchzuführende Arbeiten: 1,0 Baum roden; ca. 20 qm Kleingehölze

roden; 1 psch. Wasserhaltungsmaßnahmen; 2 Stk /15 lfm Rückbau Stege;

2 Stk Einbau Stege (nur Einbau, Lieferung bauseits); ca. 150,00 qm Baustraße

im Bachbett; 55,00 cbm Bodenaushub; ca. 110,00 qm Ufersicherung (Wasserbausteine);

ca. 50,00 qm Pflaster mit Unterbau; ca. 200,00 qm Rasenarbeiten / Bepflanzung.

Schutzgebühr: 15,00 EUR. Angebote / Nebenangebote müssen in

deutscher Sprache abgefasst sein. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

Die Sicherheitsleistung für die Ausführung beträgt 5 % der Nettoauftragssumme

und für die Gewährleistung 5 % der Bruttoschlussrechnungssumme. Die Gewährleistungsfrist

beträgt 5 Jahre nach der VOB-Abnahme. Die Ausschreibungsunterlagen

können ab dem 07.03.2011 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Sprendlingen

- Gensingen, Elisabethenstr. 1, 55576 Sprendlingen, gegen Vorlage eines

Verrechnungsschecks in oben genannter Höhe angefordert bzw. in Zimmer A 009

abgeholt werden. Die Angebote sind in verschlossenen und gekennzeichneten

Umschlägen bis zum jeweiligen Eröffnungstermin bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Sprendlingen - Gensingen, Elisabethenstraße 1, 55576 Sprendlingen,

Zimmer A 009, einzureichen. Bewerbungsfrist: ab 03. März 2011. Unterlagen werden

bis zum 11. März 2011 verschickt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Unterlagen

auch zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden können. Der Bieter

kann sich jedoch nicht darauf berufen, dass ihm der Auftraggeber eine zu kurze

Bearbeitungszeit eingeräumt habe. Submission ist Mittwoch, der 23. März 2011,

11.00 Uhr. Submissionsort: Verbandsgemeindeverwaltung Sprendlingen - Gensingen,

Elisabethenstraße 1, Zimmer A 009, 55576 Sprendlingen. Die Zuschlags

- und Bindefrist endet am 29.04.2011. Es werden nur Bieter berücksichtigt, die den

Nachweis erbringen, vergleichbare Leistungen mit Erfolg ausgeführt zu haben

und über qualifizierte Fachkräfte sowie über die technische Ausrüstung für die

Durchführung der Arbeiten zu verfügen. Nachprüfungsstelle nach § 31 VOB/A:

Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Ingelheim. Vergabekammer nach § 104 GWB:

Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft

und Weinbau, Stiftstraße 9, 55116 Mainz. Vergabeprüfstelle nach § 103

GWB: Vergabeprüfstelle bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

(ADD Trier) Postfach 1320, 54290 Trier. Die Prüfung durch die Vergabeprüfstelle

ist nicht Voraussetzung für die Anrufung der Vergabekammer und bewirkt keine

automatische Aussetzung des Vergabeverfahrens.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen