DTAD

Ausschreibung - Landschaftsgärtnerische Arbeiten in Sandbühlerhof (ID:5999752)

Auftragsdaten
Titel:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
DTAD-ID:
5999752
Region:
76887 Sandbühlerhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Pflanzenlieferung, Pflanzung, Fertigstellungspflege, Möblierung Lieferung und Pflanzung von insgesamt: 20 Stck. Bäumen/Solitärs; 140 Stck. Sträucher; 1680 Stck. Bodendecker; 200 qm Stauden; Rasenansaat 800 qm; Vegetationstragschicht liefern 200 cbm und herrichten 1500 qm. Lieferung: 15 Bänke, 3 Edelstahlspielgeräte, 15 Pflanzkübel.
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Spielplatzausrüstungen, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadt Bad Bergzabern über Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern,

Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern (Vergabestelle).

b) Gewähltes Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung (VOB/A § 17).

c) Art des Auftrags, der Gegenstand

der Ausschreibung ist: Neugestaltung des Kurparkeingangs - Garten - und

Landschaftsbauarbeiten.

d) Ort der Ausführung: 76887 Bad Bergzabern.

e)Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Die

Gesamtmaßnahme ist gegliedert in 3 Bauabschnitte: Pflanzenlieferung, Pflanzung,

Fertigstellungspflege, Möblierung Lieferung und Pflanzung von insgesamt:

20 Stck. Bäumen/Solitärs; 140 Stck. Sträucher; 1680 Stck. Bodendecker; 200 qm

Stauden; Rasenansaat 800 qm; Vegetationstragschicht liefern 200 cbm und herrichten

1500 qm. Lieferung: 15 Bänke, 3 Edelstahlspielgeräte, 15 Pflanzkübel.

f)Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und

Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere oder

alle Lose einzureichen: keine Lose.

g) Angaben über den Zweck der baulichen

Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden: keine

Planungsleistungen.

h) Etwaige Frist für die Ausführung: Mitte Mai 2011 bis Mitte

September 2011; Fertigstellungspflege bis Juni 2012.

i) Name und Anschrift der

Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen und zusätzlichen Unterlagen angefordert

und eingesehen werden können, falls die Unterlagen auch digital eingesehen

und angefordert werden können, ist dies anzugeben: Verbandsgemeindeverwaltung

Bad Bergzabern, Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern. Anforderung der Angebotsunterlagen

ab Montag, den 21.März 2011. Abholung ab Dienstag 22. März

möglich. Einsicht in die Unterlagen: Planer-Arbeitsgemeinschaft: Bettina Krell

GmbH + Alex Raith, Poststr. 1, 76887 Bad Bergzabern, Telefon: 06343 - 6100411

und 06343 - 931639.

j) Gegebenenfalls Höhe und Einzelheiten der Zahlung des

Entgelts für die Übersendung dieser Unterlagen - Unkostenbeitrag: EUR 30,00

inkl. Mehrwertsteuer für die doppelte Ausfertigung, inkl. CD mit LV als pdf-Datei

sowie GAEB-Kennung DA 83. Der Betrag wird nicht zurückerstattet. Überweisung:

VR-Bank Südliche Weinstraße, BLZ 548 913 00, Kto-Nr. 27 308. Zweck: Kurparkeingang-

GalaBau-Arbeiten VE 04. Anforderungen ohne abgestempelten Einlieferungsschein

(Post/Bank) sowie verspätet eingehende Anforderungen können

nicht berücksichtigt werden.

k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:

Donnerstag 14. April 2011, 11:00 Uhr bei der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern,

Zi. 310, Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern.

l) Anschrift, an die die Angebote

schriftlich auf direktem Weg oder per Post zu richten sind, gegebenenfalls auch

Anschrift, an die Angebote digital zu richten sind: Verbandsgemeindeverwaltung

Bad Bergzabern, Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern.

m) Sprache, in der die Angebote

abgefasst sein müssen: Deutsch.

o) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung

der Angebote - Submission: Donnerstag, 14. April 2011, um 11:00 Uhr bei der

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Zimmer 310, Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern.

p) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten: Ausführungsbürgschaft und

Gewährleistungsbürgschaft.

s) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung

des Bieters: Die Angebotsunterlagen werden gemäß § 8 VOB/A nur an Firmen

abgegeben, die sich gewerbsmäßig mit der Ausführung von Leistungen der

ausgeschriebenen Art befassen. Vor Auftragserteilung müssen die Nachweise

über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6 Ziffer

3, Ausgabe 2009, sowie auf Verlangen die Unbedenklichkeitsbescheinigung der

AOK, des Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft erbracht werden.

t) Ablauf

der Zuschlags- und Bindefrist: 19. Mai 2011.

u) Gegebenenfalls Nichtzulassung

von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten: Nebenangebote sind nicht

zulässig.

v) Sonstige Angaben, insbesondere die Stelle, an die sich der Bewerber

oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen

wenden kann - Nachprüfstelle: Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-

Brandt Platz 3, 54203 Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen