DTAD

Ausschreibung - Landschaftsgestaltung in München (ID:10066280)

Übersicht
DTAD-ID:
10066280
Region:
81925 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung
CPV-Codes:
Landschaftsgestaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Umsetzung der Biodiversitätsstrategie – Biodiversitätsprogramm Bayern 2030. Das StMUV soll bei der Umsetzung des Biodiversitätsprogramms Bayern 2030 von dem Auftragnehmer unterstützt werden....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
18.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Kontaktstelle: Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Herrn Höß
Telefon: +49 8992143403
Fax: +49 8992143497
E-Mail: biodiversitaet@stmuv.bayern.de
http://www.stmuv.bayern.de/

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.stmuv.bayern.de/

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umsetzung der Biodiversitätsstrategie – Biodiversitätsprogramm Bayern 2030.
Das StMUV soll bei der Umsetzung des Biodiversitätsprogramms Bayern 2030 von dem Auftragnehmer unterstützt werden. Hierzu gehört insbesondere:
— Fachliche Unterstützung bei der Implementierung des Biodiversitätsprogramms,
— Etablierung der Biodiversitätsstrategie als zentrale Strategie für den Naturschutz,
— Verbesserte Imagewerbung für den Naturschutz,
— Projektbetreuung.

CPV-Codes: 71420000

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
357631-2014

Aktenzeichen:
65c-U8631.1-2014/2

Auftragswert:
2 625 000 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
18.11.2014 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 78 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Erklärung zur Zuverlässigkeit (Verletzung der Steuer-, Abgaben- oder Sozialversicherungspflichten; Mitgliedschaft in Berufsgenossenschaften; Straf- oder Bußgeldvefahren nach § 21 Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz oder § 21 Arbeitnehmer-Entsendegesetz; sonstige schwere Verfehlungen, Verurteilungen wegen eines in § 4 Abs. 6 VOF genannten Tatbestands; gewerberechtliche Voraussetzungen der Leistungserbringung; Insolvenz, Liquidation).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Erklärung über den Gesamtumsatz des Bewerbers in den letzten 3 Jahren,
— Erklärung über die Anzahl der Mitarbeiter,
— Auflistung der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen (siehe Teilnahmeantrag),
— Erklärung bei gemeinsamer Bewerbung, Erklärung bei Unteraufträgen,
— Erklärung zur persönlichen Verfügbarkeit.

Technische Leistungsfähigkeit
Name und berufliche Qualifikation des verantwortlichen Projektleiters (Abschlüsse einschlägiger Studiengänge und Nachweis über die berufliche Befähigung etc.).
Eigenerklärung zu Kenntnissen über Arten- und Biotopschutzprogramme, Flora und Fauna Bayerns, Fachplanungen des Naturschutzes, Öffentlichkeitsarbeit, Erfolgskontrolle.
Eigenerklärung zu Erfahrungen in der Umsetzung von Naturschutzprojekten, Kenntnisse im Projektmanagement, insbesondere dem Management mehrerer gleichzeitig laufender Projekte inkl. Monitoring und Erfolgskontrolle.
Eigenerklärung zur Kenntnis der naturschutzrelevanten Förderprogramme in Bayern (inkl. Programme anderer Fachverwaltungen, Bundes- und EU-Förderprogramme) insbesondere in Hinblick auf Beratung und Antragstellung.
Eigenerklärung zur Kenntnis von Fachinformationssystemen im Naturschutz.
Eigenerklärung zur technischen Ausstattung für die Abwicklung des Projektes (u. a. Microsoft Office-Software, Datenbanken, GIS, Plotter).
Eigenerklärung zu Kenntnissen der deutschen Sprache.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen